Suchergebnis

Thilo Kehrer

PSG-Profis Choupo-Moting und Kehrer zurück in Deutschland

Wegen der Fußball-Pause durch die Coronavirus-Pandemie sind die beiden PSG-Profis Eric-Maxim Choupo-Moting und Thilo Kehrer laut der Zeitung „L'Equipe“ aus Paris nach Deutschland zu ihren Familien zurückgekehrt.

Der ehemalige HSV-Akteur Choupo-Moting halte sich daheim in Hamburg auf, berichtete das französische Sportblatt unter Berufung auf einen Instagram-Beitrag des 31-Jährigen. Der deutsche Fußball-Nationalspieler Kehrer sei in die Nähe von Stuttgart gereist.

Thilo Kehrer

PSG-Profi Kehrer zurück in Baden-Württemberg

Wegen der Fußball-Pause durch die Coronavirus-Pandemie sind die beiden PSG-Profis Eric-Maxim Choupo-Moting und Thilo Kehrer laut der Zeitung „L'Equipe“ aus Paris nach Deutschland zu ihren Familien zurückgekehrt. Der ehemalige HSV-Akteur Choupo-Moting halte sich daheim in Hamburg auf, berichtete das französische Sportblatt am Montagabend unter Berufung auf einen Instagram-Beitrag des 31-Jährigen. Der deutsche Fußball-Nationalspieler Kehrer sei in die Nähe von Stuttgart gereist.

Ilkay Gündogan

Gündogan denkt über Trainerkarriere nach: „Naheliegend“

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan erwägt, nach seiner Profikarriere als Trainer zu arbeiten. „Ich will's jetzt nicht versprechen, aber ich kann mir das gut vorstellen“, sagte der Mittelfeldspieler des englischen Spitzenclubs Manchester City im Gespräch mit der RTL/ntv-Redaktion.

Der 29 Jahre alte ehemalige Profi des 1. FC Nürnberg und von Borussia Dortmund verwies auf seine namhaften Lehrmeister: „Fußballerisches Know-how habe ich, glaube ich.

Ilkay Gündogan

Nationalspieler Gündogan liebäugelt mit Trainerkarriere

Ilkay Gündogan kann sich nach seiner Spielerkarriere einen Wechsel auf die Trainerbank vorstellen.

„Wir werden sehen, aber es könnte in Zukunft sein“, sagte der deutsche Nationalspieler in einem Interview mit der spanischen „Marca“. Der 29-Jährige habe in seiner bisherigen Laufbahn das „Privileg“ gehabt, mit den „besten Trainern“ zusammenzuarbeiten. „Guardiola, Klopp, Tuchel, Löw. Wie viele Spieler können sagen, dass sie solche Trainer hatten?

Paris Saint-Germain

Kein Trainingsbetrieb mehr bei Tuchels PSG

Das von Thomas Tuchel trainierte Team des französischen Meisters Paris Saint-Germain stellt den Trainingsbetrieb aufgrund der Gefahren der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit ein.

Die Regelung gelte ab Montag, teilte der Club der deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer am Sonntag mit. Neue Informationen wurden für Mittwoch angekündigt. Am Freitag hatte die französische Fußball-Profiliga (LFP) bis auf weiteres alle Spiele der Ligue 1 und Ligue 2 ausgesetzt.

Thomas Tuchel

Tuchels Triumph - Gruseliger BVB-Auftritt im Geisterspiel

Thomas Tuchel war mächtig in Fahrt. Nach dem 2:0 seines Teams im Geisterspiel gegen seinen ehemaligen Club aus Dortmund und dem ersehnten Einzug ins Viertelfinale der Champions League nutzte der Trainer von Paris Saint-Germain jedes Interview zur Abrechnung mit seinen Kritikern.

„Ich sehe all die Schlagzeilen. Tuchel hat sein Team nicht im Griff. Die Spieler machen, was sie wollen, das ist ja ein Zirkusdirektor“, kommentierte er mit sichtlicher Genugtuung.

Neymar

Aus im Geisterspiel gegen Tuchel: BVB enttäuscht bei PSG

Leere Ränge, wenig Leidenschaft: Borussia Dortmund ist im Geisterspiel von Paris gegen Ex-Trainer Thomas Tuchel der Mut vergangener Tage verloren gegangen.

Im gespenstisch stillen Prinzenpark verspielte der enttäuschende Bundesliga-Zweite beim 0:2 (0:2) gegen Paris Saint-Germain die Chance auf den ersten Viertelfinal-Einzug in der Champions League seit drei Jahren und bescherte seinem ehemaligen Coach einen lange ersehnten Triumph.

„Wir haben verloren, haben aber nicht schlecht gespielt“, sagte BVB-Trainer Lucien Favre im ...

Ex-Bremer Johan Micoud

Früherer Werder-Star Micoud kritisiert PSG und Tuchel

Der frühere Bundesliga-Star Johan Micoud hat vor dem Champions-League-Rückspiel gegen Borussia Dortmund den französischen Serienmeister Paris Saint-Germain und auch dessen deutschen Trainer Thomas Tuchel kritisiert.

„Paris Saint-Germain hat keine Seele, und das unterscheidet das Team von den anderen Spitzenteams in Europa“, sagte der 46-jährige Franzose in einem Interview der „Süddeutschen Zeitung“ (Mittwoch). „Paris fehlt es an Kultur, an Mentalität und an Intensität.

Lucien Favre

BVB spielt im Geisterspiel Schicksal für PSG-Coach Tuchel

Das gab es noch nie. Erstmals in seiner langen und ereignisreichen Europapokal-Geschichte bestreitet Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) bei Paris Saint-Germain ein Spiel vor leeren Rängen.

Doch auch ohne Unterstützung der Fans, die wegen der Covid-19-Epidemie ausgeschlossen wurden, will der Revierclub die Partie gegen das Team des ehemaligen BVB-Trainers Thomas Tuchel mit vollem Engagement angehen. Schließlich ist das 2:1-Polster aus dem Hinspiel dünn.

Geisterspiel in Paris

TV statt Stadion: Coronavirus stört europäischen Fußball

Das neuartige Coronavirus wirbelt den europäischen Fußball durcheinander. Bereits sieben Spiele in den beiden großen europäischen Club-Wettbewerben wurden bis zum Dienstag abgesagt oder müssen vor leeren Rängen stattfinden.

Bisher trifft es auch drei deutsche Teams. Noch ist nicht abzusehen, wie viele Spiele dazukommen. Eine Übersicht:

PARIS SAINT-GERMAIN - BORUSSIA DORTMUND

Wenn Borussia Dortmund am Mittwoch (21.