Suchergebnis

Nino Kinder

Acht Corona-Fälle im deutschen U20-Eishockey-Team

Die deutschen Eishockey-Junioren verzeichnen vor der U20-Weltmeisterschaft in Edmonton gleich acht Corona-Fälle im Team.

Während der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) in einer Mitteilung von acht Teammitgliedern in seiner Delegation sprach, wurden laut Weltverband IIHF acht Spieler positiv getestet. Die beiden WM-Testspiele gegen Österreich am 21. Dezember und gegen Tschechien am 23. Dezember wurden gestrichen.

„Natürlich war diese Nachricht für uns im ersten Moment ein ziemlicher Schock“, sagte DEB-Interims-Sportdirektor ...

Das neue Führungstrio des Hammerwerks (von links): Holger Müller, Alexander Schwaiger und Frank Springorum, der 2021 in den Ruhe

Führungswechsel, Automatisierung, Weiterbildung: So rüstet sich das Hammerwerk Fridingen in schweren Zeiten

Internationaler Wettbewerb, Automatisierung und nicht zuletzt die Auswirkungen der Corona-Pandemie: Es sind einige Herausforderungen, mit denen das Hammerwerk in Fridingen derzeit konfrontiert ist. Dennoch stellt das Unternehmen die Weichen für die Zukunft: Mit Alexander Schwaiger ist ein dritter Mann in die Geschäftsführung aufgestiegen. Er wird künftig gemeinsam mit Holger Müller das Hammerwerk leiten und somit Nachfolger von Frank Springorum, der sich 2021 in den Ruhestand verabschiedet.

Erneuerbare Energien

Klimaschutz-Index: Deutschland etwas besser

Beim Klimaschutz hat sich Deutschland im internationalen Vergleich einer Übersicht mehrerer Umweltorganisationen zufolge etwas verbessert und ins obere Mittelfeld vorgeschoben.

Die Bundesrepublik hat im jährlichen Klimaschutz-Index vier Plätze gutgemacht und liegt nun auf Platz 19 - aber noch hinter Staaten wie Indien, Chile und Marokko. Die Gesamtbewertung lautet weiter nur „mittelmäßig“, wie die Autoren des Klimaschutz-Index von Germanwatch, des Climate Action Networks (CAN) und des New Climate Institute am Montag mitteilten.

WM-Quali für Katar

Wie kommt Deutschland zur WM nach Katar?

Willkommene Abwechslung für den zuletzt stark in die Defensive geratenen Joachim Löw.

Der Bundestrainer erfährt am heutigen Montag (18.00 Uhr/Sky Sport News HD) knapp drei Wochen nach dem desaströsen 0:6 gegen Spanien, auf wen die Nationalmannschaft in der Qualifikation für die WM 2022 in Katar trifft. Antworten auf die wichtigsten Fragen vor der Auslosung in Zürich.

Muss Löw bei der Ziehung vor Ort sein?

Nein. Wegen der Corona-Pandemie wird die Zeremonie diesmal in digitaler Form abgehalten.

Bundestrainer

Schluss mit „zu viel Bierhoff“ - Löw spricht am Montag

Joachim Löw bricht sein Schweigen. Noch vor der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die Katar-WM 2022 will sich der Bundestrainer an diesem Montag öffentlich erklären - gestärkt von den warmen Worten enger Wegbegleiter am Wochenende.

Der Deutsche Fußball-Bund versucht mit dem anberaumten digitalen Pressegespräch (16.00 Uhr) nebenbei, die Debatte um „zu viel Bierhoff“ zu beenden, die Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge kurz vor dem Bundesliga-Spitzenspiel noch einmal angeheizt hatte.

Armand Duplantis

Stabhochspringer Duplantis zum Welt-Leichtathleten gekürt

Welt-Leichtathlet des Jahres ist der schwedische Stabhochspringer Armand Duplantis.

Bei einer digitalen Preisverleihung des internationalen Verbandes World Athletics wurde der 21 Jahre alte Ausnahmeathlet, der mit 6,17 und 6,18 Metern zweimal den Hallen-Weltrekord verbessert hatte, gekürt. Zudem übersprang er die 26 Jahre alte Freiluftrekordmarke von Sergej Bubka (Ukraine) mit 6,15 Metern. Allerdings gelten auch die in der Halle erreichten 6,18 Meter insgesamt als offizieller Weltrekord.

Mehrere Eishockeyspieler kämpfen um den Puck

ERC Ingolstadt komplettiert Kader für neue Eishockey-Saison

Der ERC Ingolstadt hat seinen Kader für die neue Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) komplettiert. Die Oberbayern verpflichteten Stürmer Brandon DeFazio von Kometa Brno aus Tschechien, wie am Samstag mitgeteilt wurde. Der 32 Jahre alte Kanadier war in seiner Karriere vor allem in der unterklassigen nordamerikanischen AHL aktiv, bestritt in der Zeit aber auch zwei Partien in der NHL für die Vancouver Canucks. Er ist der 25. Spieler im Ingolstädter Kader.

Coacht und schwenkt auch mal die Fahne: Angels-Headcoach Tony Imreh.

Angels: Erstes Heimspiel am Bildschirm

Endlich ist es soweit. Die XCYDE Angels mussten sich lange gedulden, doch das Warten hat ein Ende. Am zweiten Advent (16 Uhr, sporttotal.tv) steht das erste Heimspiel für die Bundesliga-Basketballerinnen an. Zwar werden die Tribünen leer bleiben, doch immerhin kann man in eigener Halle auflaufen und muss keine Fahrt auf sich nehmen. Trotzdem schade, denn die Nördlinger Fans sind in der Liga bekannt und haben ihr Team schon zum ein oder anderen Heimsieg gepusht.

Niederlage in Champions-League-Turnier: VfB Friedrichshafen

Der VfB Friedrichshafen hat die beste Ausgangsposition für das Heimturnier in der Champions League vom 9. bis 11. Februar verpasst. Zum Abschluss des ersten Teils der Gruppenphase unterlag der deutsche Volleyball-Rekordmeister am Donnerstag dem italienischen Gastgeber Diatec Trentino klar mit 0:3 (19:25, 18:25, 18:25). Damit musste das Team von Trainer Michael Warm den ersten Platz in der Gruppe E abgeben.

Nach den Siegen am Dienstag und Mittwoch gegen CEZ Karlovarsko aus Tschechien und das russische Team von Lokomotiv Novosibirsk ...

Luchsdame für Wildpark Schweinfurt

Luchsdame „Hedwig“ ist neu im Wildpark Schweinfurt

Der Wildpark Schweinfurt hat eine neue Luchsdame. Das Tier namens „Hedwig“ sei ein Neuzugang aus dem Wildpark Schwarze Berge nahe Hamburg, teilte die unterfränkische Stadt am Donnerstag mit. Das im Mai 2020 geborene Luchsweibchen sei bereits in der vergangenen Woche im Schweinfurter Wildpark angekommen und fühle sich unter seinen beiden Artgenossen sehr wohl.

Nach Angaben des Landesamts für Umwelt wurden von Mai 2018 bis April 2019 in Bayern 60 selbstständige Luchse und 26 Jungtiere nachgewiesen.