Suchergebnis

Gemüse wird entsorgt

Einzelhandel entsorgt jährlich 99 000 Tonnen Lebensmittel

Im bayerischen Einzelhandel werden jährlich 99 000 Tonnen Lebensmittel entsorgt. Davon gehen 33 000 Tonnen an Tafeln. Dies hat Bayerns Ernährungs- und Landwirtschaftsministerium dem SPD-Landtagsabgeordneten Florian von Brunn mitgeteilt. Dieser hatte eine schriftliche Landtagsanfrage zur Lebensmittelverschwendung und ihrer Bekämpfung gestellt. Der SPD-Politiker fordert nun eine aktuelle Erhebung zur Entsorgung von Lebensmitteln. Denn die letzten verfügbaren, vom Ministerium genannten Zahlen stammten aus dem Jahr 2014, so von Brunn.

ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Kriminalpolizistin hält am 26.07.2012 im Landeskriminalamt (LKA) in Mainz eine mit Drogen versetzte

Neuartige Drogen verbreiten sich rasant in Ravensburg

Am Anfang steht das Hochgefühl, der betörende Rausch. Am Ende oft Wahnvorstellungen oder sogar der Tod. Fachleute berichten von einem Besorgnis erregenden Anstieg des Konsums sogenannter Neuer Psychoaktiver Stoffe (NPS). Auch in Ravensburg sind die frei im Internet erhältlichen Drogen demnach ein Riesenproblem.

Wer das Wort „Kräutermischung“ bei Google eingibt, bekommt gleich als ersten Treffer „Deutschlands Legal High Shop Nr. 1“. Dort werden eine Vielzahl an angeblich legalen Drogen angeboten, die unter so exotischen Namen wie ...

Österreichs Verkehrsminister Andreas Reichhardt konnte sich Spitzen gegen seine deutschen Amtskollegen nicht verkneifen.

Österreich feiert das Maut-Urteil

Für Österreich ist das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen die deutsche Pkw-Maut eine Riesenüberraschung. Die Erwartungen waren nach der Empfehlung des Generalanwalts, die Klage abzuweisen, gegen Null gesunken.

Das rief in der Alpenrepublik den Vergleich mit dem unsterblichen „Cordoba“ hervor. Seit Österreich den damals amtierenden Weltmeister Deutschland 1978 aus der Fußball-WM geschossen hat, ist der Name der argentinischen Stadt Synonym für Triumphe des kleinen über den großen Nachbarn.

 Eine Menschenmasse steht vor einer Bühne

Aaargh-Festival in Uttenhofen: Metalfans kommen bis aus Tschechien ins Allgäu

Hunderte Metal-Anhänger aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und sogar Tschechien zieht es in den nächsten Tagen ins kleine Uttenhofen zum Aaarg-Festival. Bei der 15. Auflage gingen zum ersten Mal alle Karten bereits im Vorverkauf weg. Alfred Huber, Vorsitzender des veranstaltenden Vereins, erklärt, wie es das Festival geschafft hat, sich in der Szene zu etablieren.

Nach dem Festival ist vor dem Festival: In Uttenhofen, einem kleinem Ortsteil der Ortschaft Gebrazhofen, laufen derzeit die Aufbauarbeiten für das ...

 Die Arbeiten von Simon Dittrich (rechts im Bild) sind jetzt in der Ausstellung „Ein Tropfen Licht“ in Wasseralfingen zu sehen.

Kunst, die keine Schublade kennt

Simon Dittrich lässt sich in keine Schublade drücken. Ist seine Kunst nun mehr im Gegenständlichen oder im Abstrakten verhaftet? Er geht in der Kunst seinen eigenen Weg, seit nun fast über 60 Jahren. Aus dieser enormen Schaffensperiode ist jetzt mit der Ausstellung „Ein Tropfen Licht“ bis zum 1. September in der Museumsgalerie im Wasseralfinger Bürgerhaus eine höchst beachtenswerte Auswahl seiner vielschichtigen Arbeit zu sehen.

Die Acrylbilder, Masken, Portraits oder Häuser wie etwa das „Amerikanische Haus“ wirken nur scheinbar ...

 Nachdem gemeinsam das Lied „Wahre Freundschaft“ gesungen wurde (Foto), erfreute die Trachten- und Tanzgruppe die Besucher mit e

Für ein Europa der Verständigung

Lebendiger Ausdruck der Heimatverbundenheit, der Kulturpflege und des Gemeinschaftssinns ist am Wochenende das 24. Heimattreffen der Wischauer Sprachinsel in Fachsenfeld gewesen. Dabei bezeichnete der Sprecher der Sudetendeutschen Volksgruppe, Bernd Posselt, die Wischauer als „ein Symbol für die Sinnerfüllung der Sudetendeutschen“.

Ehrenvorsitzender Josef Legner erinnerte bei der Totenehrung am Mahnmal Schillerhöhe an die schmerzliche Vertreibung vor 73 Jahren.

 Langjährige Mitglieder der Wischauer Sprachinsel sind bei der Hauptversammlung geehrt worden.

Führungswechsel bei der Wischauer Sprachinsel

Führungswechsel bei der Gemeinschaft Wischauer Sprachinsel: Für die nach 13 Jahren nicht mehr kandidierende Rosina Reim ist bei der Mitgliederversammlung im Informations- und Begegnungszentrum in Fachsenfeld deren Tochter Monika Ofner-Reim zur Vorsitzenden gewählt worden. Sie erhielt in geheimer Wahl deutlich mehr Stimmen als der ebenfalls kandidierende zweite Vorsitzende Norbert Herrling.

Rosina Reim hinterlässt bei den Wischauern ein gut bestelltes Feld in einer intakten Gemeinschaft.

Luka Jovic

Jovic, Foden, Kean: Die möglichen Stars der U21-EM

Luka Jovic reist als zukünftiger Real-Madrid-Profi zur U21-EM nach Italien, andere Jungstars hoffen noch auf einen Wechsel zu einem großen Verein oder eine Zukunft in der A-Nationalmannschaft.

Bei dem Turnier in Italien treffen zahlreiche gestandene Profis aus Europas Top-Ligen aufeinander. Ein Überblick über die möglichen Stars der U21-EM vor dem Auftakt am Sonntag:

Luka JOVIC (21 Jahre/Serbien/Eintracht Frankfurt): Für geschätzte 65 bis 70 Millionen Euro wechselt Jovic zu Real Madrid.

Tobias Reichmann

Reichmann mit neuen Zielen zurück im DHB-Team

Der Ärger über die verpasste Heim-WM ist verraucht, die anschließenden Irritationen sind ausgeräumt. Voller Tatendrang und mit neuen Zielen kehrt Tobias Reichmann in die DHB-Auswahl zurück.

„Die Vorfreude ist groß“, sagt der 31 Jahre alte Rechtsaußen vor seinem Comeback im letzten EM-Qualifikationsspiel des WM-Vierten gegen den Handball-Zwerg Kosovo am Sonntag (18.00 Uhr/ARD Livestream) in Nürnberg.

Letztmals stand der Routinier vom Bundesligisten MT Melsungen am 4.

 Arnold „Flocki“ Zapf am Rande der Ü60-Europameisterschaft der Kegler.

Wurzacher Sportkegler „Flocki“ rockt Europa

Der für die TSG Bad Wurzacher spielende Sportkegler Arnold „Flocki“ Zapf erlebt gerade die Saison seines Lebens: Mit der Mannschaft der TSG ist er in die höchste Württembergische Liga aufgestiegen, bei den Senioren B ist er baden-württembergischer Vizemeister geworden und er hat sich für die Deutsche Meisterschaft Ende Juni qualifiziert. Vergangene Woche hat der Arnacher zudem bei der ersten Ü60-Europameisterschaft sowohl im Einzelwettkampf als auch im Tandem-Mix einen Top-Ten-Platz erkämpft.