Suchergebnis

Fauci

US-Experte Fauci nennt Coronavirus „schlimmsten Alptraum“

Nach Einschätzung von US-Immunologe Anthony Fauci sind die aktuellen Corona-Ausbrüche in vielen Teilen der Vereinigten Staaten auf die zu frühe Wiedereröffnung einiger Bundesstaaten zurückzuführen.

„In einigen Staaten sprangen die Gouverneure und Bürgermeister im wesentlichen über die Richtlinien und Kontrollpunkte und öffneten etwas zu früh“, sagte Fauci dem Podcast „FiveThirtyEight“. Der Experte und Regierungsberater nannte Florida als Beispiel, das einige Richtlinien außer Acht gelassen habe.

Strand von Mallorca

Corona-Newsblog: Neue Regeln für Reisen auf die Balearen und nach Großbritannien

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 539 (36.000 Gesamt - ca. 33.624 Genesene - 1.837 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.837 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 5.135 ( 197.783 Gesamt - ca. 183.600 Genesene - 9048 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

Corona-Tests

Zahl der Corona-Neuinfektionen in den USA weiter dramatisch

Die Coronavirus-Pandemie breitet sich im Süden und Westen der USA weiter mit dramatischer Geschwindigkeit aus.

Eine Reihe von Bundesstaaten wie Florida, Texas oder Arizona verzeichneten erneut sehr hohe Infektionsraten, teilweise wurden Intensivbetten in Krankenhäusern knapp.

Die Zahl der landesweit gemeldeten Neuinfektionen lag am Mittwoch bei rund 58.600, wie Daten der Universität Johns Hopkins am Donnerstag zeigten. Der Wert lag damit nur knapp unter dem Rekord von 60.

Florian Jungwirth

Jungwirth über Trump & Co.: „Im Kampf gegen Corona versagt“

Fußballprofi Florian Jungwirth übt vor dem Comeback-Turnier der US-Liga MLS scharfe Kritik am Umgang der US-Regierung mit der Corona-Krise.

„Hier in den USA muss man ganz klar von politischem Versagen sprechen“, sagte der 31-Jährige, der seit 2017 für die San Jose Earthquakes spielt, im Interview mit der tz/Münchner Merkur. „Ich bin weder Politiker, noch Arzt oder Virologe, aber es ist kein Geheimnis, dass Amerika im Kampf gegen Corona versagt hat.

Angela Merkel

„Zu Großem fähig“: Merkel wirbt mit Leidenschaft für Europa

Am Ende wurde Angela Merkel persönlich. Als Musikliebhaberin, sagte die Kanzlerin am Mittwoch im Europaparlament, höre sie die 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven - die Europahymne - immer wieder neu.

So sei es auch mit Europa: „Es lässt sich immer wieder neu entdecken, und es beeindruckt mich immer noch“, sagte Merkel. „Welche Botschaft könnte passender sein als diese, dass dieses Europa zu Großem fähig ist, wenn wir einander beistehen und zusammenhalten.

Messe

USA: Erstmals mehr als 60.000 Corona-Neuinfektionen am Tag

Die USA haben erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie mehr als 60.000 Neuinfektionen an einem einzelnen Tag verzeichnet. Nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität (JHU) vom Mittwoch lag die Zahl der am Vortag registrierten Neuansteckungen bei 60.021.

Den zuvor höchsten Wert verzeichnete JHU mit gut 54.000 Fällen am vergangenen Donnerstag. Bis November könnten nach einem weithin beachteten Modell des Instituts IHME der Universität Washington in Seattle in den USA insgesamt rund 208.

WHO-Logo

USA treten aus Weltgesundheitsorganisation aus

Mitten in der Coronavirus-Pandemie haben die USA ihre Austrittsankündigung aus der Weltgesundheitsorganisation offiziell eingereicht.

Die Meldung des Austritts, der am 6. Juli 2021 wirksam werde, sei UN-Generalsekretär António Guterres übermittelt worden, sagte ein hoher Regierungsbeamter der Deutschen Presse-Agentur in Washington. Der Kongress sei darüber informiert worden, teilte der führende Demokrat im Auswärtigen Ausschuss des Senats, Bob Menendez, auf Twitter mit.

WHO-Logo

Corona-Newsblog: Das waren die Entwicklungen am Dienstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 521 (35.900 Gesamt - ca. 33.542 Genesene - 1.837 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.837 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 5.220 ( 196.944 Gesamt - ca. 182.700 Genesene - 9024 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

Universität Harvard

Ausländischen Studenten droht bei Online-Semester Ausweisung

Ausländische Studierende an US-Universitäten, die im Wintersemester wegen des Coronavirus ausschließlich Online-Kurse anbieten, sollen nach dem Willen der US-Regierung das Land verlassen.

Die US-Einwanderungsbehörde ICE teilte mit, an solchen Universitäten immatrikulierte ausländische Studenten müssten ausreisen oder an eine Hochschule wechseln, die Präsenzunterricht anbiete. Ansonsten drohe ihnen die Ausweisung. Ausländern, die ihr Studium an einer von Herbst an ausschließlich online lehrenden Hochschule aufnehmen wollten, werde ...

Anthony Fauci

Fauci warnt: Corona-Situation in den USA „nicht gut“

Einer der führenden Gesundheitsexperten der USA hat sich angesichts des raschen Anstiegs der Corona-Neuinfektionen im Süden und Westen des Landes besorgt gezeigt.

Die gegenwärtige Lage sei „wirklich nicht gut“ und erfordere „sofortiges“ Handeln, sagte der Immunologe Anthony Fauci am Montag in einem Live-Chat. Die USA hätten die Pandemie nie unter Kontrolle gebracht und steckten daher immer noch in der ersten Welle des Virus, sagte Fauci.