Suchergebnis

 Gerhard Neipp

Gerhard Neipp ist verstorben

Wenige Wochen vor seinem 80. Geburtstag ist in Essen nach kurzer schwerer Krankheit der gebürtige Trossinger Gerhard Neipp gestorben. Martin Häffner, Leiter des Deutschen Harmonikamuseums, blickt in einem Nachruf auf das Leben des Ehrenmitglieds des Museums zurück. Der erfolgreiche deutsche Spitzenmanager und gleichzeitig glückliche Familienmensch verleugnete seine Wurzeln nie. Gerhard Neipps Werdegang vom Sohn eines Trossinger Buchdruckers bis zum Vorstandsvorsitzender bedeutender Wirtschaftsunternehmen wie der Ruhrkohle AG wird im aktuellen ...

Trossinger Bläserbuben bei der Blaskapelle des Südens

TBB haben Spaß in Ertingen

Viel Musik und maximalen Spaß haben die Trossinger Bläserbuben am Sonntag in Ertingen erlebt, wo sie einer von vier Finalisten beim Wettbewerb „Blaskapelle des Südens“ von Südfinder und Schwäbischer Zeitung waren. Ralf Pfründer hat sie mit seiner Kamera begleitet.


Der Streit zwischen der Stadt und einer Familie, die in einer städtischen Wohnung lebt, landete bereits vor Gericht und endete

Die Suche nach einer Lösung

Eine altes, krankes Ehepaar, eine erwachsene Tochter, die sie pflegt, und der Bürgermeister als hartherziger Vermieter: Diese Geschichte hat ein Fernsehsender aus Trossingen berichtet. Dass die Zusammenhänge weitaus komplizierter sind, erschließt sich nicht auf den ersten, schnellen Blick.Die Familie, die in einer städtischen Wohnung lebt, ist gebeutelt vom Schicksal: Der Vater ist im Rentenalter und schwer krank, auch die Mutter ist gesundheitlich schwer angeschlagen.

Mit einem kleinen Tanzkurs geht’s ins Vergnügen.

Studenten feiern im Trossinger Konzerthaus

Endlich sind die Prüfungen vorbei. Jetzt ist Zeit zum Feiern. Das haben die Studierenden der Trossinger Musikhochschule auch getan. erst mit einem Konzert, dann mit Rhythmus in den Beinen. Irmgard Weiß hat fotografiert.

Trossingen - Einmal im Jahr bekommt die Trossinger Zeitung Unterstützung von Kinderreportern hiara Bisceglia, Yaron Krumbacher-B

Kinderreporter fragen nach

Trossingen - Einmal im Jahr bekommt die Trossinger Zeitung Unterstützung von Kinderreportern hiara Bisceglia, Yaron Krumbacher-Birle, Johannes Dinkel, Noemi Messner, Tiam Rufe Viguiye, Jonas Sussbauer und Luca Marie Wrede waren im Rahmen des Kinderferienprogramms im Rathaus in Trossingen, um Hauptamtsleiter Dieter Kohler zu fragen, was die Stadt Trossingen für Kinder tut.


Im Festzelt am Angelweiher war kaum noch ein Platz frei.

Angler feiern erstmals zwei Tage lang

Trossingen - Erstmals haben die Trossinger Angler ihr Fischerfest gleich zwei Tage lang gefeiert. So gehörte der Samstag den Fachleuten, hier trafen sich Trossinger, Aixheimer und Denkinger Angler zum Freundschaftsangeln und zum Fachsimpeln. Und am Sonntag war dann die Öffentlichkeit dazu eingeladen, es sich am Weiher zwischen Frittlingen und Denkingen bei Grillfleisch, Forelle und dem großen Kuchenbuffet gemütlich zu machen. Das tat sie auch ausgiebig, so dass kaum noch Sitzplätze im Festzelt zu finden waren.

Trossingen - Wenn die neuen Fünftklässler am Dienstag, 15. September, in der Realschule Trossingen willkommen geheißen werden, d

Realschule startet mit neuem Lernkonzept

Trossingen - Wenn die neuen Fünftklässler am Dienstag, 15. September, in der Realschule Trossingen willkommen geheißen werden, dann kommen sie an eine Schule, die nicht nur neue Lehrer, eine neue Schulsozialarbeiterin und neue Innenfassaden hat, sondern auch ein neues Lernkonzept entwickelt hat.In diesem Schuljahr gibt es erstmals seit Jahren wieder nur drei fünfte Klassen: Mit insgesamt 87 Fünftklässlern liegt man mit diesem etwas schwächeren Geburtsjahrgang knapp unter dem Klassenteiler für die Vierzügigkeit.


Mit Mahlers zweiter Sinfonie wird das Orchester der Staatlichen Hochschule für Musik am 4. Mai 2016 das Trossinger Kulturprogra

Stars und Sterne funkeln in der Saison 2015/16 am Konzerthaus-Himmel

Das Programm der Kultur-Saison 2015/16, das der Kulturbeauftragte Frank Golischewski für die Stadt Trossin zusammen gestellt hat, funkelt dieses Mal nur so von Stars und Sternchen. Den Beginn macht, wie immer, das Herbstfest der Blasmusik in Kooperation mit der Bundesakademie, das am 24. September mit „America – Amerika!“ den wichtigsten amerikanischen Brass-Band-Leader Kevin Sedatole präsentiert, gefolgt von der Comedy-Band „Die CubaBoarischen“ am 25.

Trossingen (sz) - Den alten Feudalbrauch, dem jeweiligen Lehensherrn zur Fasnet eine Henne zu geben, hat der Trossinger Narrenve

Axel Pasedag ist Lehensherr der Sonnen-Hänsele

Den alten Feudalbrauch, dem jeweiligen Lehensherrn zur Fasnet eine Henne zu geben, hat der Trossinger Narrenverein Sonnen-Hänsele-Zunft aufgegriffen und abgewandelt: Jedes Jahr wählt sich die Zunft einen neuen „Lehensherren“ als eine Art Ehrenvorsitzenden auf Zeit. In diesem Jahr ist es der allseits beliebte Fußball-Funktionär Axel Pasedag, der mit der Ehre, einer Fasnetshenne und weiteren närrischen Geschenken bedacht wurde. Unsere Mitarbeiterin Bianka Roith war mit der Kamera dabei.

Große Resonanz auf den Foto-Wettbewerb

Trossingen (sz) - „Die Engel backen Plätzchen“, so erklären Eltern und ganz besonders Großeltern gerne den Kindern, warum der Himmel um diese Jahreszeit manchmal in den herrlichsten Rosa-Tönen schimmert. Die Mitglieder der Facebook-Gruppe „Trossinger Stadtgeflüster“, die von der Trossinger Zeitung moderiert wird, haben ihre Kameras gezückt und den Himmel in und rund um Trossingen aus den unterschiedlichsten Perspektiven fotografiert. Eigentlich wollten wir, die Redaktion der Trossinger Zeitung, nur das schönste Foto veröffentlichen.