Suchergebnis

Durch Zufall zum Lebensretter

Durch Zufall zum Lebensretter

Auf dem Weg vom Bäcker kommt Christian Iwanski an einer Typisierungsaktion vorbei und lasst sich spontan registrieren. Dass er damit zum Lebensretter wird, ahnt der Trommler bei den Fahnenschwingern da noch nicht.

Bunte Kostüme, laute Trommeln und eine uralte Tradition

Bunte Kostüme, laute Trommeln und eine uralte Tradition

Weingarten feiert wieder das Welfenfest. Beim großen Umzug durch die Stadt sind rund 2500 Kinder in ihren Kostümen durch die Straßen gezogen. Das Welfenfest sollte ursprünglich die Schüler belohnen, mittlerweile ist es zu einem großen Fest für alle Bürger geworden.

Neue Briefmarke zum Rutenfest 2018 enthüllt

Neue Briefmarke zum Rutenfest 2018 enthüllt

Bereits zum vierten Mal gibt der regionale Briefdienstleister südmail eine Sonderbriefmarke zum Ravensburger Rutenfest raus. Das diesjährige Motiv ist am Donnerstag offiziell präsentiert worden.

Rutenfest soll Immaterielles Kulturerbe werden

Rutenfest soll Immaterielles Kulturerbe werden

Es ist eines der traditionsreichsten Schüler- und Heimatfeste in Süddeutschland. Bis ins 17. Jahrhundert reicht seine Geschichte zurück. Die Rede ist vom Rutenfest in Ravensburg. Ein besonderes kulturelles Erbe, das geschützt werden soll, wenn es nach der Ravensburger Rutenfestkommission, der Organisatorin des Festes, geht. Wie sie das erreichen möchte, darüber hat Franziska Mayer mit dem Kommissionsvorsitzenden Dieter Graf gesprochen.

20 Jahre Knaschtbrüder Ittenhausen

20 Jahre Knaschtbrüder Ittenhausen

Die Knaschtbrüder aus Ittenhausen haben am vergangenen Freitag ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Nachtumzug durch die Gemeinde gefeiert. Viele befreundete Narrenzünfte, Musikkapellen, Trommler und Fanfaren gaben sich in der Albgemeinde ein Stelldichein.