Suchergebnis

Medizinisches Personal und Patient im Krankenhaus

Corona-Newsblog: Krankenhäuser sollen keine Patienten aus dem Ausland mehr aufnehmen

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und die Region (Stand: Mittwoch, 21:30 Uhr):

Infizierte Deutschland: 72.600 (¹), 76,544 (³) Geheilte Deutschland: 18,700 (³) Kritische Fälle Deutschland: 3,405 (³) Todesfälle Deutschland: 858 (³) Infizierte Baden-Württemberg: 14.

Corona-Fälle bei der Jugend- und Behindertenhilfe Mariaberg steigen rapide an

Innerhalb weniger Tage hat das soziale Dienstleistungsunternehmen Mariaberg einen drastischen Anstieg der mit Covid-19 infizierten Klienten und Mitarbeiter verzeichnet. Durch weitreichende Tests wurden die Infizierten schnell entdeckt. Doch dem Unternehmen fehlt es an Schutzmaterial, es droht ein Personalengpass.

Noch vor einer Woche, nach dem ersten bestätigten Fall, hatten sich die Verantwortlichen gut für die Corona-Krise gerüstet gesehen.

 Spender und Empfänger bei der Scheckübergabe: Beim Alb-Gold-Winterlauf-Cup sind 1000 Euro für die Nachbarschaftshilfe Trochtelf

Nachbarschaftshilfe Trochtelfingen erhält Spende

Seit Jahren verbinden die ausrichtenden Vereine des Alb-Gold-Winterlauf-Cups, die TSG Reutlingen, der LV Pliezhausen, die IGL Reutlingen und der TSV Trochtelfingen, den Lauf mit einem guten Zweck. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Die Vereine wollen den Läufern auch die Möglichkeit geben, neben dem Sport auch etwas für soziale Projekte in der Region zu tun. In diesem Jahr haben sie eine Spende von 1000 Euro an die Nachbarschaftshilfe in Trochtelfingen übergeben.

 Bei Alb-Gold in Trochtelfingen läuft die Nudelproduktion auf Hochtouren. Die Haltbarkeit der Trockenteigwaren sei nahezu unbegr

Nudelhersteller Alb-Gold legt Sonderschichten ein

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus sind Nudeln in den Geschäften zurzeit besonders gefragt. Der Teigwarenhersteller Alb-Gold in Trochtelfingen legt deshalb Sonderschichten ein, auch sein Online-Handel boomt. Laut Unternehmen ist die Produktion aber trotz des rapiden Anstiegs der Bestellungen sichergestellt.

Seit knapp zwei Wochen verzeichne Alb-Gold eine deutliche erhöhte Nachfrage nach seinen Teigwaren, teilt Unternehmenssprecher Matthias Klumpp auf Anfrage der „Schwäbischen Zeitung“ mit.

Nicht nur in Gammertingen (Foto) sind die Katholiken zur Teilnahme an der Pfarrgemeinderatswahl aufgerufen: Zur Seelsorgeeinheit

Pfarrgemeinderat schrumpft auf 18 Sitze

Die gut 6000 Katholiken der Seelsorgeeinheit Gammertingen-Trochtelfingen sind am Sonntag, 22. März, dazu aufgerufen, einen neuen Pfarrgemeinderat zu wählen. Wie dieser aussieht, steht vermutlich jetzt schon fest: Es gibt 18 Kandidaten für 18 Sitze. Dennoch appellieren Pfarrer Wolfgang Drescher und die Wahlausschussvorsitzende Jutta Lieb an die Wahlberechtigten, mit abzustimmen.

Der amtierende Pfarrgemeinderat war vor fünf Jahren gewählt worden.

 Die B29 bei Röttingen. Von hier bis Nördlingen soll die B29 neu geplant werden, vorbei an Ortschaften wie Bopfingen, Pflaumloch

Ostalbkreis soll die Trasse für die neue B29 zwischen Röttingen und Nördlingen planen

Der Ostalbkreis übernimmt im Auftrag des Landes das Linienbestimmungsverfahren für einen Neubau der Bundesstraße 29 zwischen der Röttinger Höhe und Nördlingen. Einen entsprechenden Vertrag mit dem Land hat der Kreistag in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstag im Landratsamt einmütig gebilligt. Darin ist festgelegt, dass der Kreis alle Kosten erstattet bekommt.

Landrat Klaus Pavel hob auch mahnend den Finger: Wenn man keine Trasse finde, um Trochtelfingen und Pflaumloch zu entlasten, drohe die Südumfahrung Nördlingen, was wiederum ...

Beim letzten Lauf des Winterlauf-Cups gehen rund 700 Läufer auf die Piste.

Schneeflocken und Sonnenstrahlen

Schneeschauer und Sonnenschein waren die Begleiter der knapp 700 Läufer beim Finale des Albgold-Winterlauf-Cups am vergangenen Samstag in Trochtelfingen, das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Nach drei Läufen bei Sonnenschein und recht warmen Temperaturen kamen beim Finallauf Tobias Babel (LAV Tübingen) und Catherine Malloy (TF Feuerbach) am besten mit den Bedingungen auf der Alb zurecht. Beide gewannen überlegen den Hauptlauf über zehn Kilometer rund um das Kundenzentrums des Hauptsponsors.

 FSV Denkingen siegte beim TV Wehingen sicher mit 1:4. Bereits in der 5. Minute brachte Sven Burkert (11) den Spitzenreiter mit

Wurmlingen kassiert gegen Tuttlingen II eine 0:4-Schlappe

Der erste Spieltag nach der Winterpause hatte in der Fußball-Kreisliga A 2 Überraschungen parat. Zwar gewannen die drei Teams an der Tabellenspitze ihre Spiele, aber der SV Wurmlingen kassierte gegen den Lokalrivalen SC 04 Tuttlingen II eine klare 0:4-Schlappe. Der SV Seitingen-Oberflacht schickte im Baar-Duell die Reserve der SpVgg Trossingen mit 5:0 heim. Schlusslicht SV Schörzingen feierte gegen den Mitaufsteiger FC RW Reichenbach mit 2:0 den zweiten Sieg überhaupt.

Dank Britta Wacker gibt es seit Januar wieder zwei Blockflöten-AGs – für viele Kinder der Einstieg ins eigene Musizieren.

Musikerin haucht Blockflöten-AG wieder Leben ein

Auch wenn die Blockflöte oft belächelt wird: Für fast alle Kinder bedeutet sie den Einstieg ins Erlernen eines eigenen Musikinstruments. Seit Anfang des Jahres haben die Grundschüler der Gammertinger Laucherttalschule wieder Gelegenheit dazu, bei einer AG die ersten musikalischen Schritte zu gehen. Doch das Angebot der Schule geht weit darüber hinaus. Ein Überblick:

Die Blockflöten-AG hatte die Stadtkapelle Gammertingen im Februar ins Leben gerufen – zum Schuljahresende aber schon wieder eingestellt.

 Mit der DJK-SG Schwabsberg-Buch im Abstiegskampf: Branko Okic

Okic fordert: „Clever spielen“

Der Abstiegskampf in der Fußball-Bezirksliga gestaltet sich in dieser Saison so unberechenbar wie vielleicht noch nie. Zu spüren bekam dies auch die DJK-SG Schwabsberg-Buch. Trotz der ordentlichen Ausbeute von 18 Punkten musste der Neuling auf dem ersten von drei Abstiegsrängen überwintern, zum Auftakt ins Pflichtspieljahr 2020 wartet direkt ein richtungsweisendes Duell.

Trotz der Tabellensituation sei die Stimmung in der Wintervorbereitung durchaus positiv gewesen, berichtet Trainer Branko Okic.