Suchergebnis

Gesa Krause

Hindernis-Ass Krause: „Boden unter den Füßen weggerissen“

Die Verlegung der Olympischen Spiele in Tokio um ein Jahr hat auch Hindernis-Europameisterin Gesa Krause in ihrer Vorbereitung schwer getroffen.

„Mir wurde jetzt ein bisschen der Boden unter den Füßen weggerissen. Die Spiele in Tokio sind seit zwei Jahren das Ziel, um das ich mein ganzes Leben drumherum gebaut habe“, sagte die WM-Dritte über 3000 Meter Hindernis, die für den Verein Silvesterlauf Trier startet, am Donnerstag im Interview der VRM-Zeitungsgruppe.

 Nichts geht mehr: Die ProA hat die Saison vorzeitig – was die Klubs vor Probleme stellt.

Spendenaufrufe und Anträge auf Kurzarbeit

Das vorzeitige Saisonende in der Zweiten Basketball-Bundesliga ProA hat keinen der 17 Vereine überrascht. Dennoch trifft es die Klubs, unabhängig von Erfolgen und Platzierung. Noch fünf Spieltage der Hauptrunde standen noch aus, somit zwei oder drei Heimspiele für jeden Verein, ferner entfallen die Play-offs für die besten acht Klubs der Hauptrunde. Unsicherheit darüber herrscht, wie es weitergeht, die durch den unvermittelten Wegfall fehlenden Einnahmen stellen etliche Klubs vor Probleme.

 Die Zweitliga-Basketballer des Teams Ehingen Urspring werden in dieser Saison kein Spiel mehr bestreiten – die Hauptrunde wurde

Team Ehingen Urspring darf in der ProA bleiben

Erst ist nur ein Spieltag ausgesetzt und nun, wenige Tage später, die Saison in der Zweiten Basketball-Bundesliga vorzeitig beendet worden. Dies gab die Liga am Dienstag bekannt. Damit werden insgesamt fünf Hauptrunden-Spieltage und die Play-offs der ProA gestrichen, die Tabelle nach dem 29. Spieltag ist die Abschlusstabelle. Ferner wurde beim Treffen von Ligaleitung und Vereinsvertretern beschlossen, dass der Tabellenerste und -zweite das Aufstiegsrecht in die BBL haben und dass es keinen Absteiger in die ProB geben wird.

Stimmzettel

Dienstältester Bürgermeister in Bayern abgewählt

Der dienstälteste Bürgermeister in Bayern hat am Sonntag die Wahl verloren. Hermann Anselstetter (SPD) unterlag mit 43,27 Prozent dem Kandidaten der Freien Wähler, Jochen Trier, der auf 56,73 Prozent kam. Der oberfränkische Markt Wirsberg (Landkreis Kulmbach) hat damit nach 42 Jahren zum ersten Mal einen neuen Bürgermeister.

Der dienstälteste Oberbürgermeister in Bayern bleibt hingegen im Amt: Frank Rebhan (SPD) gewann die Wahl mit 72,82 Prozent der Stimmen.

Mann spricht in ein Mikrofon

Neuer Chefarzt der Frauenklinik stellt sich vor

Seit Anfang Januar ist Jacek Goldzinski Chefarzt der Ehinger Frauenklinik, jetzt hat er sich bei einem Vortrag über sein Spezialgebiet, die minimalinvasive Therapie der Frauenheilkunde, der Öffentlichkeit vorgestellt. Die von seinem Vorgänger ins Leben gerufenen Brustgespräche will er fortführen.

Goldzinski kommt aus dem ehemaligen Schlesien und hat in Kattowitz Medizin studiert. Er kam 1987 nach Deutschland, wo er in Nordrhein-Westfalen seine Facharztausbildung machte.

Georg Bätzing, neu gewählter Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz.

Was Georg Bätzing vorhat: Der neue Chef der deutschen Bischofskonferenz im Porträt

Mit dem Limburger Bischof Georg Bätzing haben die katholischen Bischöfe am Dienstag bei ihrer Frühjahrsvollversammlung in Mainz einen neuen Vorsitzenden gewählt, der als Mann des Ausgleichs, des Dialogs und des Zuhörens gilt. Der 58-Jährige kündigte an, den Reformprozess des Synodalen Wegs weiterführen zu wollen. In der Aufarbeitung des Missbrauchsskandals sieht er eine zentrale Herausforderung für die Kirche in Deutschland.

Es ist genau 13 Uhr an diesem Dienstag, als der bisherige Vorsitzende der Bischofskonferenz, der Münchner ...

U19: Vierter Sieg im vierten Spiel

Die U19 aus Urspring hat ihre Siegesserie in der Abstiegsrunde der Nachwuchsbasketball-Bundesliga (NBBL) fortgesetzt. Gegen Tabellenschlusslicht Trier setzte sich das Team Urspring deutlich mit 88:58 durch.

NBBL, Abstiegsrunde: Team Urspring – Young Gladiators Trier 88:58 (21:16, 24:13, 23:15, 20:14). - Gegen den abgeschlagenen und noch punktlosen Tabellenletzten der Abstiegsrunde Süd hatte die Mannschaft von Trainer Krists Plendiskis wenig Probleme.

Urspring empfängt das Schlusslicht

In der Abstiegsrunde Süd der Nachwuchsbasketball-Bundesliga (NBBL) bekommt es die U19 aus Urspring am Sonntag, 1. März, mit dem Schlusslicht Trier zu tun. Spielbeginn in der Junge-Halle in Urspring ist um 15 Uhr.

NBBL, Abstiegsrunde Süd: Team Urspring – Young Gladiators Trier (Sonntag, 15 Uhr). - Für die Trierer gab es bisher in der Abstiegsrunde nichts zu holen. Gegen Tabellenführer Crailsheim hielt sich die Niederlage in Grenzen (68:81), zuletzt gegen den Tabellenvorletzten Würzburg verloren die Young Gladiators aber deutlich ...

 Bei der Kontrolle eines Reisebusses wurden zahlreiche Unregelmäßigkeiten festgestellt.

Arbeitsreiche Nacht für Lindauer Zollbeamten

Bei einer nächtlichen Kontrolle des grenzüberschreitenden Busverkehrs wurden in der Nacht auf Donnerstag vier Strafanzeigen wegen illegalen Aufenthaltes aus- und drei Fahndungstreffer festgestellt.

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung erklärt, war ein Fernreisebus aus Deutschland in Richtung Italien unterwegs, als die Fahrgäste um 1 Uhr morgens durch zivile und uniformierte Beamte der Lindauer Grenzpolizei vor der Ausreise kontrolliert wurden.

 Die U19 aus Urspring (links Maximilian Langenfeld) schlug das Team Bonn/Rhöndorf und entschied damit auch ihr drittes Spiel in

Diesmal war es knapp

Das Team Urspring hat auch sein drittes Spiel der Abstiegsrunde in der Nachwuchsbasketball-Bundesliga (NBBL) für sich entschieden. 81:76 endete das Heimspiel gegen das Team Bonn/Rhöndorf.

NBBL, Abstiegsrunde Süd: Team Urspring – Team Bonn/Rhöndorf 81:76 (18:20, 26:23, 13:24, 24:9). - Für Urspring war es der dritte Vergleich gegen eine Mannschaft aus der Hauptrunde Süd-West, heraus kam der dritte Sieg. Anders als zuvor gegen Heideberg (99:62) und Köln (82:66) fiel der Erfolg aber knapp aus.