Suchergebnis

 Hallo Koeberle: Michael und Alexandra Gerstmayr, Tochter Lea und Freund Max freuen sich schon auf das Gutsgasthaus.

Gutsgasthof Koeberle bekommt neue Pächter - Team aus der Villa Alwind macht weiter

Nach gut drei Jahren verabschiedet sich Enrico Klann vom Gutsgasthof Koeberle. Doch das bedeutet keinesfalls das Aus für das schmucke Traditionsgasthaus, das der Gemeinde Bodolz gehört. Denn: Die Gerstmayrs kommen – und bringen außer ihrem engagierten Team aus der Villa Alwind noch viele neue Ideen mit.

Die Nachricht kommt überraschend. Denn schließlich ist es gerade mal drei Jahre her, dass Enrico Klann und seine Frau Bianca den Traditionsgasthof Koeberle gepachtet und zusammen mit der Gemeinde viel Geld in die Innensanierung des ...

Röhlingen tritt zum ersten Mal in dieser Saison daheim an.

Erster Heimkampf für Röhlingen

An diesem Samstag (20 Uhr, Sechtahalle) bestreiten die Ringer des AC Röhlingen ihren ersten Heimkampf in dieser Oberligasaison. Nach zwei Auftaktniederlagen bei den Meisterschaftskandidaten KG De/Fa und TSV Ehningen, empfängt man nun den KSV Musberg.

Die Musberger Ringer um Trainer Markus Scheibner mussten erst einmal auf die Matte. Hier kamen sie beim TSV Ehningen mit 24:9 ähnlich unter die Räder wie der ACR. Der KSV hat noch Akteure in seinen Reihen, die bereits 2011 in der 1.

Friesland - Bis aufs Blut

ZDF-Krimi „Friesland“: Cannabis und schräge Typen

Einen Fernsehkrimi mit einem Bestatter, der im Keller eine Cannabisplantage pflegt und am Schreibtisch Haschplätzchen verkrümelt, sieht man auch nicht alle Tage. Und dann hat der Typ auch immer wieder ein Mordopfer zu Gast.

Die ZDF-Reihe «Friesland» bleibt sich treu, sie ist nun einmal auf schräge Typen abonniert. Die Krimikomödien aus dem hohen Norden haben sich ihren Ruf als skurrile Sittenbilder mittlerweile hart erarbeitet.

Aber es geht nie nur um Nonsens in den teils sehr verwickelten Fällen aus dem ostfriesischen ...

 Grischa Prömel (li.) ist mit dem 1. FC Union Berlin und auch persönlich derzeit obenauf.

„Meine Eltern sind Grischa-Fans, erst dann VfB-Fans“

Kaum hatte er das Flugzeug aus Rotterdam verlassen, war in Stuttgart gelandet und im Hotel angekommen, da nahm Grischa Prömel sein Telefon in die Hand und klingelte bei der „Schwäbischen Zeitung“ durch. Mit Felix Alex sprach der 26-jährige Mittelfeldspieler von Union Berlin über seine Rückkehr nach Bad Cannstatt, Jugendidole und die bedenklichen Vorfälle beim Gastspiel bei Feyenoord (siehe Kasten; d. Red.) am Donnerstag.

Herr Prömel, danke für Ihre Zeit.

„Es ist einfach nur traurig.“ Dr. Christina Knott-Kremer schließt ihre Häfler Hausarztpraxis zum 31. Dezember, weil die intensiv

Hausärztin findet keinen Nachfolger: Wieder eine Praxis weniger

Guter Ruf, großer und treuer Patientenstamm, zentrale Lage: Eigentlich wäre das Feld bestellt und Dr. Christina Knott-Kremer sollte keine Probleme haben, ihre Hausarztpraxis in jüngere Hände zu übergeben – möchte man als Außenstehender meinen. Doch die Sachlage ist leider ganz anders. Weil es der 62-jährigen Häfler Allgemeinmedizinerin trotz intensiver Suche nicht gelungen ist, einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin zu finden, wird sie ihre Hausarztpraxis in der Riedleparkstraße am 31.

 Auch Monika Winstel erhielt zum Dank ein Töpfchen Rosmarin.

Fest der Hospizgruppe

Gleich drei Anlässe hatte die Hospizgruppe Bad Waldsee e. V., um am 8. Oktober ein Fest zu feiern. Dazu lud sie sich einen besonderen Gast ein. Marlies Blume, die bekannte Kabarettistin aus Ulm, führte durch den Abend und machte allen klar: „Es ist schön, dass es Sie gibt“, denn die Wertschätzung der Ehrenamtlichen stand im Mittelpunkt des Abends.

Die drei Anlässe für dieses Fest nannte Ulrich Köpfler, Vorsitzender des Hospizvereins, gleich zu Beginn, an dem er neben den aktiven Hospizleiter*innen und langjährigen Weggefährt*innen ...

 Die Vorsitzende Erika Allmaier (links) und Fritz Bezikofer vom Kreisverband (hinten 3. v.r.) gratulieren den Jubilaren (vorne v

Eine Amtszeit macht Erika Allmaier noch

Eine Amtsperiode wird Erika Allmaier noch den Vorsitz des VdK-Ortsverbands Mengen übernehmen, danach ist Schluss. Das hat Allmaier bei der Hauptversammlung des Sozialverbands verkündet, nachdem sie von den anwesenden Mitglieder einstimmig wiedergewählt worden war. Seit 2011 ist die Vorsitzende des Ortsverbands und hofft nun, dass sich bis zur nächsten Wahl ein Nachfolger finden wird.

Die Versammlung gedachte der 14 Mitglieder, die in den beiden vergangenen Jahren verstorben sind.

Komponist Udo Zimmermann

Lebenselixier Musik - Udo Zimmermann ist tot

Mit Musiktheater-Werken wie «Die weiße Rose» und «Levins Mühle» setzte er politisch Zeichen, als Intendant stritt er für eine auskömmliche Ausstattung der Kultur - in DDR-Zeiten wie im vereinigten Deutschland.

Als Künstler lebte Udo Zimmermann, der in der Nacht zum Freitag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren in Dresden starb, stets für das Experimentelle. Nur schwer konnte der Komponist 2008 von der Intendanz des Europäischen Zentrums der Künste lassen.

Schlagersänger Tony Marshall erholt sich von Covid-Erkrankung

Schlagersänger Marshall erholt sich von Covid-Erkrankung

Schlagersänger und Entertainer Tony Marshall (83, «Der letzte Traum») erholt sich im Krankenhaus von einer Covid-Erkrankung. Er befinde sich auf dem Weg der Besserung und nicht in Intensivbehandlung, bestätigte seine Familie der Deutschen Presse-Agentur. Auch seine Frau Gabriele sei krank gewesen. Während Tony Marshall wegen einer Vorerkrankung aber noch stationär begleitet werde, habe die 83-Jährige die Erkrankung mit mildem Verlauf in häuslicher Pflege auskuriert und sei genesen.

Tony Marshall

Schlagersänger Tony Marshall erholt sich von Corona

Schlagersänger und Entertainer Tony Marshall (83, «Der letzte Traum») erholt sich im Krankenhaus von einer Covid-Erkrankung. Er befinde sich auf dem Weg der Besserung und nicht in Intensivbehandlung, bestätigte seine Familie der Deutschen Presse-Agentur.

Auch seine Frau Gabriele sei krank gewesen. Während Tony Marshall wegen einer Vorerkrankung aber noch stationär begleitet werde, habe die 83-Jährige die Erkrankung mit mildem Verlauf in häuslicher Pflege auskuriert und sei genesen.