Suchergebnis


Reinhold Schäle ist am 2. Juni gestorben.

Tannheim trauert um seinen ehemaligen Rektor

Der ehemalige Rektor der Tannheimer Grundschule, Reinhold Schäle, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Mehr als zwölf Jahre leitete er die Schule, 2016 wurde er in den Ruhestand verabschiedet. „Wir alle sind traurig und bedauern, dass er seinen Ruhestand nicht länger genießen konnte“, so Bürgermeister Thomas Wonhas. Schäle starb am 2. Juni und wurde am Freitag in Rot an der Rot beigesetzt.

Reinhold Schäle studierte von 1972 bis 1976 an der Pädagogischen Hochschule Weingarten Deutsch und Kunsterziehung, anschließend trat er in ...

Die umstrittene Justizreform treibt viele Polen auf die Straße.

Polen demonstrieren für die Unabhängigkeit der Justiz

Bevor der polnische Senat am Freitag über die umstrittene Justizreform debattiert, versuchen Zehntausende Polen in den frühen Morgenstunden, den Präsidenten Andrzej Duda von seiner Zustimmung abzuhalten. Seine Unterschrift ist dafür noch notwendig. Für Anna, Tomek und ihre Freunde ist es ihre erste Demonstration. Kurz vor Mitternacht skandieren sie vor dem hell erleuchteten Präsidentenpalast in Warschau: „Wir wollen ein Veto!“ und „Freie Gerichte!

Gedenktag am Loveparade-Gelände

Gedenktafel und Trauergaben für Loveparade-Opfer

Duisburg (dpa) - Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe haben zahlreiche Menschen am Samstag den Duisburger Unglücksort aufgesucht - unter ihnen auch Opfer und Angehörige. Anlass war das offizielle Ende der Trauerzeit. 21 Menschen waren bei einem Gedränge am 24. Juli ums Leben gekommen.

Mehr als 500 wurden bei der Massenpanik verletzt, manche von ihnen schwer. Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ berichtete unterdessen von einem Durcheinander bei aktuellen Absprachen zwischen Polizei, Stadt, Feuerwehr und Veranstalter am ...