Suchergebnis

Im Jahr 2008 überreichten Wolfgang Wild (links) und Hans Schmid (rechts) dem jetzt verstorbenen Fürsten Georg die Ehrenbürgerurk

Georg Fürst von Waldburg-Zeil: Stimmen zum Tod

Gebhard Fürst, Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, wird am Samstag, 12.Dezember, in der Kirche St.Verena in Bad Wurzach das Requiem für den am Mittwoch in Alter von 87 Jahren gestorbenen Fürsten Georg von Waldburg-Zeil halten. Das bestätigte am Donnerstag das Haus Zeil.

Auch am Tag nach der Todesnachricht wurden in Leutkirch und Umgebung von vielen Seiten die Verdienste des Fürsten sowohl für das wirtschaftliche und politische Geschehen in der Region als auch für die Förderung des Gemeinwohls herausgestrichen.

Tieffliegerangriff: Als einzige von 350 stirbt Inge Stirmlinger

TETTNANG - Heute vor 60 Jahren: Die 17-jährige Tettnangerin Inge Stirmlinger kommt bei einem Tieffliegerangriff auf die Munitionsfabrik Urlau ums Leben. Das tragische Unglück, zwei Monate vor Kriegsende, beschäftigt über Jahrzehnte hinweg die Gemüter, etwa in Form von Überlegungen, in Urlau eine Straße nach Inge Stirmlinger zu benennen.

Von unserem Redakteur Roland Weiß

Annemarie Rude, Aloysia Müller, Inge Stirmlinger - die 16- und 17-jährigen Tettnangerinnen gehören zu der Klas-se, die im Sommer 1944 von der höheren ...