Suchergebnis

Heung-Min Son

Stürmer Heung-Min Son verlängert bei Tottenham Hotspur

Stürmer Heung-Min Son hat bei Tottenham Hotspur einen neuen Vertrag bis zum Sommer 2025 unterschrieben. Das gab der Premier-League-Club aus London bekannt.

Der 29 Jahre alte, südkoreanische Fußball-Nationalspieler verkündete die Verlängerung in einer kurzen Videobotschaft auf dem Twitter-Kanal der Spurs und sprach von einer «großen Ehre».

Son war 2015 von Bundesligist Bayer Leverkusen nach London gewechselt und erzielte seitdem in 280 Spielen für Tottenham 107 Tore.

Harry Kane

„The Sun“: Tottenham erlaubt Kane Wechsel zu Man City

Der englische Fußball-Nationalspieler Harry Kane steht bei seinem langjährigen Verein Tottenham Hotspur angeblich vor dem Abschied.

Wie die Boulevard-Zeitung «The Sun» berichtete, soll Spurs-Boss Daniel Levy einem vorzeitigen Wechsel seines Stürmerstars zugestimmt haben. Der 27-jährige Kane, dessen Vertrag in London noch bis Sommer 2024 läuft, hatte bereits vor der EM seine Wechselabsichten öffentlich gemacht.

Kane winkt Mega-Gehalt

Sein künftiger Arbeitgeber wird demnach voraussichtlich der englische ...

Erling Haaland

Haaland, Kane, Lukaku: Der Transfermarkt wartet auf England

Erling Haaland lächelt viel in diesen Tagen. Das macht es für die finanzstarken Clubs aus England nicht leichter.

Auf seinem Instagram-Profil postete der umworbene Top-Stürmer zuletzt fröhliche Fotos im Outfit von Borussia Dortmund - sieht so jemand aus, der seinen Verein verlassen will? Verkaufen will der Fußball-Bundesligist den Norweger in diesem Sommer sowieso nicht, höchstens die mit ihren Fernsehmillionen gesegneten Vereine von der Insel könnten den BVB vielleicht noch schwach machen.

Anthony Joshua

Top-Kampf im Schwergewicht: Joshua gegen Usyk im September

Das nächste Top-Duell im Schwergewichtsboxen ist fix. Dreifach-Weltmeister Anthony Joshua aus Großbritannien verteidigt am 25. September im Fußballstadion von Tottenham Hotspur in London seine Titel gegen den Ukrainer Alexander Usyk. Das berichtete die BBC.

Dabei setzt Joshua die Gürtel von IBF, WBO und WBA aufs Spiel. Der 31-jährige Brite ist seit Dezember 2019 wieder Champion, nachdem er den Amerikaner Andy Ruiz im Rückkampf besiegt hatte.

Nuno Espirito Santo

Neuer Tottenham-Trainer Nuno: „Kane ist unser Spieler“

Der neue Trainer von Tottenham Hotspur, Nuno Espirito Santo, plant fest mit dem Verbleib von Stürmerstar Harry Kane. Um den Kapitän der englischen Vize-Europameistermannschaft gibt es Gerüchte, er könnte nach dem Verpassen der Fußball-Champions-League einen neuen Club suchen.

«Harry ist unser Spieler, Punkt. Über etwas anderes müssen wir nicht reden, ich freue mich darauf, wenn er zur Mannschaft stößt», sagte Nuno auf seiner ersten Pressekonferenz als neuer Coach der Spurs.

Stuttgarts Däne Nartey: Delaney und Höjbjerg als Vorbilder

Nikolas Nartey vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart orientiert sich in seiner Entwicklung auch an den dänischen EM-Stars Thomas Delaney und Pierre-Emile Höjbjerg. «Ich bin auch Mittelfeldspieler und will in Zukunft auch in der Nationalmannschaft dort spielen. Natürlich schaue ich, was sie machen», sagte der dänische U21-Nationalspieler in einer Presserunde am Donnerstag.

Der Dortmunder Delaney und Ex-Bayern-Profi Höjbjerg (inzwischen Tottenham Hotspur) hatten mit Dänemark am Mittwoch im EM-Halbfinale mit 1:2 nach Verlängerung ...

Kevin-Prince Boateng

Dardai über Boateng: „Müssen ihn körperlich hinbekommen“

Einen Tag dürfen sich Kevin-Prince Boateng und seine Hertha-Kollegen erholen, am Freitag geht die Vorbereitungsqual für die neue Saison weiter.

Der 34 Jahre alte Rückkehrer Boateng hat die Chefrolle beim Berliner Fußball-Bundesligisten in kurzer Zeit schon übernommen, von der nötigen Spielfitness ist er aber noch ein großes Stück entfernt, wie sein 45-Minuten-Einsatz beim 7:0-Testsieg beim Oberligisten MSV Neuruppin zeigte. «An Prince arbeiten wir, dass er fit wird.

Routinier

Letzte Station: Boateng wird Karriere bei Hertha beenden

Neuzugang Kevin-Prince Boateng wird seine Karriere beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC beenden.

«Das ist definitiv meine letzte Station. Egal, wie lange es geht», sagte der 34 Jahre alte Angreifer in einer Gesprächsrunde in Neuruppin. Boateng war in der vorigen Woche ablösefrei vom AC Monza nach Berlin gekommen und hat zunächst einen Vertrag über eine Spielzeit erhalten.

Nach 13 Vereinen in den letzten 14 Jahren sei er müde von den ganzen Wechseln.

Nick Kyrgios

Durch die Mitte: Kyrgios ist Publikumsliebling in Wimbledon

Der böse Bube ist wieder da - und die Tennis-Fans in Wimbledon lieben ihn. Der Australier Nick Kyrgios ist auch gar nicht mehr so böse. Und er liebt, was er tut, selbst wenn es in seiner Karriere nicht für einen Grand-Slam-Titel reichen sollte.

Nach langer Wettkampfpause ist die Wahrscheinlichkeit dafür in Wimbledon gering - doch immerhin schaffte es Kyrgios in die dritte Runde an diesem Samstag gegen den kanadischen Aufsteiger Felix Auger-Aliassime.

Nuno Espírito Santo

Nuno Espírito Santo neuer Chefcoach der Tottenham Hotspur

Nuno Espírito Santo ist neuer Chefcoach des Premier-League-Clubs Tottenham Hotspur. Wie der englische Fußballverein bekanntgab, erhielt der 47-Jährige einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023.

Der Portugiese hatte nach vier Jahren die Wolverhampton Wanderers einvernehmlich verlassen und tritt die Nachfolge des beurlaubten José Mourinho an. Dazwischen fungierte Ryan Mason als Interimscoach bei den Spurs.

Santo, der als Spieler mit dem FC Porto einmal die Champions League gewann, trainierte zuvor unter anderen den FC ...