Suchergebnis

Zac Efron

Promi-Geburtstag vom 18. Oktober 2020: Zac Efron

Zac Efron hat im nächsten Jahr einen Termin in Hollywood. Ein genaues Datum steht zwar noch nicht fest, sicher aber ist, dass der US-Schauspieler einen Stern auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame bekommt.

Ein neuer Film ist auch geplant: Zac Efron lässt sich für den Streamingdienst Disney+ auf eine Komödien-Fortsetzung ein, bei der es auf väterliche Gefühle ankommt. Der Schauspieler soll bei dem geplanten Remake des 80er-Jahre-Hits „Noch drei Männer, noch ein Baby“ mitmachen, der Tom Selleck, Steve Guttenberg und Ted Danson einst ...

US-Schauspieler Zac Efron

„Noch drei Männer, noch ein Baby“-Fortsetzung mit Zac Efron

Der 32-jährige Zac Efron („Baywatch“, „Greatest Showman“) soll bei dem geplanten Remake des 80er-Jahre-Hits „Noch drei Männer, noch ein Baby“ mitmachen, der Tom Selleck, Steve Guttenberg und Ted Danson als New Yorker Junggesellen mit plötzlichen Vaterpflichten konfrontierte.

Der Streaming-Service Disney+ stehe hinter dem Projekt, berichteten die US-Branchenblätter „Variety“ und „Hollywood Reporter“. Der Original-Film unter der Regie von Leonard Nimoy basierte auf der französischen Vorlage „Drei Männer und ein Baby“ (1985) von Coline ...

TV-Detektiv Magnum

Magnum P.I.

Schnelle Autos, halsbrecherische Verfolgungsjagden, spektakuläre Stunts: In den 1980ern bot „Magnum“ mit Tom Selleck in der Hauptrolle reichlich Fernsehunterhaltung und avancierte schließlich zur Kultserie. Genau 30 Jahre später hat sich der US-Sender CBS entschieden, die Krimi-Reihe aufzupeppen und in modernem Look zu verfilmen.

Nachdem die Neuauflage im September 2018 in den USA gestartet ist, feiert sie an diesem Mittwoch (17. April, 20.

TV-Detektiv Magnum

TV-Detektiv Magnum kommt zurück

Hawaii-Hemden, schnelle Autos und wilde Schlägereien: In den 80er Jahren war „Magnum“ der Inbegriff der amerikanischen Detektivserie. Nach 158 Folgen hatte Tom Selleck (heute 74) als Vietnam-Veteran mit Schnauzbart, Ferrari und zweifelhaftem Modegeschmack ausgedient.

Jetzt kommt „Magnum“ auch im deutschen Fernsehen zurück. Das US-Remake der Serie werde „schon zeitnah“ nach der Ausstrahlung beim amerikanischen Sender CBS auf Vox zu sehen sein, hieß es beim Kölner Privatsender am Freitag.

Brusthaar

Das Brusthaar kommt zurück

Die Männerbrust wird wieder mehr zu einer haarigen Angelegenheit. Die Zeiten metrosexueller Glätte à la David Beckham sind vorbei. „Aktuell bewegen wir uns in eine neue Hippie-Ära. Der perfekt glatte überstylte Prototyp der 1990er Jahre trifft endgültig nicht mehr den Modegeschmack“, sagt Constantin Herrmann, Beauty-Director des Stil-Magazins „GQ Gentleman's Quarterly“.

„In den kommenden Jahren werden viele ästhetische Elemente der späten 60er und frühen 70er Jahre wiederkehren.

John Hillerman

„Magnum“-Schauspieler John Hillerman gestorben

In der 80er-Jahre-Fernsehserie „Magnum“ war er der ewige Miesepeter - und das Publikum liebte ihn dafür. Der US-Schauspieler John Hillerman ist tot.

Wie seine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, starb er am Donnerstag in seinem Haus im texanischen Houston. Er wurde 84 Jahre alt.

Hillerman begann seine Karriere als Broadway-Schauspieler und war in vielen TV-Serien und Kinofilmen zu sehen. Dennoch ist keine Rolle so eng mit ihm verbunden wie die des schrulligen Hausverwalters Jonathan Quayle Higgins III.


Der Erste Bürgermeister Roland Wersch (l.) überreichte Norbert Zeidler eine Magnumflasche Zeidler-Bier.

Zum 50. gibt’s das Zeidler-Bier

40 ist das Alter der Jugend, 50 ist die Jugend des Alters“ – Oberbürgermeister Norbert Zeidler muss es wissen – zählt er doch seit Sonntag zum Kreis der 50er. Aus diesem Anlass hatte er am Montagabend zur „After-Work-Party“ in die Stadtbierhalle auf dem Gigelberg geladen, und alle, die in Biberach und Umgebung sowie an Zeidlers früherer Wirkungsstätte Remshalden Rang und Namen haben, waren gekommen. „Ein Publikum, wie bei der ersten Schützenfest-Heimatstunde am Sonntagmorgen“, witzelte Zeidler, denn die erste Heimatstunde am Sonntag gilt ...

Tom Selleck

„Hollywood Reporter“: „Magnum“ bekommt Neuauflage

Die Kultserie „Magnum“ aus den 80er Jahren bekommt einem Bericht des „Hollywood Reporter“ zufolge eine Neuauflage.

Die neue Version werde von der Tochter des Privatdetektivs Thomas Magnum, Lily Magnum, handeln, berichtete das Branchenportal „Hollywood Reporter“ in der Nacht zum Freitag. Sie gehe zurück nach Hawaii und übernehme die Detektei ihres Vaters. Produziert werde die Neuauflage unter anderem vom TV-Sender ABC und der Schauspielerin Eva Longoria.


Eine Alternativmaschine neben dem ausgefallenen Eurowings-Flugzeug auf dem Vorfeld in Kuba.

Ärger bei Eurowings: Urlauber sitzen auf Kuba fest

Über 60 Stunden Verspätung: Hunderte Urlauber saßen bis Montag auf Kuba fest, darunter Sebastian Ritscher aus Bad Wurzach. Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Fluggesellschaft Eurowings mit massiven Problemen den Zorn ihrer Kunden zuzieht.

Ein großes Orchester spielt auf, alles ist auf Hochglanz poliert und „Magnum“-Star Tom Selleck schlürft an Bord Champagner: So präsentiert sich Eurowings in einem neuen Werbevideo. Für die Passagiere, die das aktuellste Verspätungsdesaster miterlebt haben, dürfte der Spot wie ein schlechter ...