Suchergebnis

 Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zogen bei der „NahTour“-Wanderung gegen 6.30 in Richtung Sonnenaufgang.

Wanderaktion „NahTour erleben“ ist großer Erfolg: Neuauflage bereits in Planung

Der Auftakt zur Wanderaktion „NahTour erleben“ der „Ipf- und Jagst-Zeitung/Aalener Nachrichten“ in Zusammenarbeit mit der AOK und der Kreissparkasse Ostalb ist auf große Resonanz gestoßen. Bereits um 6.30 Uhr zogen die 60 angemeldeten Teilnehmer los in Richtung Sonnenaufgang und begaben sich auf die etwa zehn Kilometer lange Wanderung.

Die AOK Ostwürttemberg als Partner der Aktion überraschte die Wandersleute unterwegs mit dem AOK Gesundheitsmobil.

In Zeiten von Homeschooling und Distanzunterricht wird in der diesjährigen Ausgabe des Medienprojekts „Zeitungstreff“ der „Aalen

„Zeitungstreff“ unter neuen Vorzeichen

Viel wird zurzeit über Präsenz- und Distanzunterricht an Schulen diskutiert. So findet auch der „Zeitungstreff“, das Medienprojekt der „Aalener Nachrichten / Ipf- und Jagst-Zeitung“, unter ganz neuen Vorzeichen statt. Trotzdem werden sich über 600 Schülerinnen und Schüler aus 33 Klassen aus dem gesamten Verbreitungsgebiet bis zum 19. März damit beschäftigen, wie Nachrichten entstehen, wie Richtiges von Falschem unterschieden werden kann, wie man eine gute Recherche anpackt.

 Gewinnen macht gute Laune: 14 Teilnehmer des Gewinnspiels der Ipf- und Jagst-Zeitung beim Kalten Markt haben jetzt in der Gesch

Gewinner freuen sich über Fußballtickets und Geschenkgutscheine

Spannung hat am Freitagnachmittag bei 14 Teilnehmern eines Gewinnspiels geherrscht. Zwar wussten sie bereits, dass es sich für sie ausgezahlt hat, beim Kalten Markt eine Karte mit ihrem Namen in den großen Topf der Ipf- und Jagst-Zeitung zu stecken. Denn sie wurden aus mehr als 1000 Teilnehmern als Gewinner gezogen und in die Geschäftsstelle ihrer Lokalzeitung eingeladen. Welchen Preis sie dort aber erhalten würden, stellte sich erst bei der Ziehung vor Ort heraus.

 Bei der Gewinnübergabe in der Geschäftstelle der Ipf- und Jagst-Zeitung freuen sich (von links): Gabi Weber von der Geschäftsst

Glöckchen bringt Familie Wildermuth Glück

Rechtzeitig zum Fest hat die Familie Wildemuth aus Tannhausen ein Geschenk erhalten. Einen Gutschein über 50 Euro für das Ellwanger Wellenbad haben der achtjährige Marius, seine sechsjährige Schwester Nina und ihre Eltern Eva und Michael Wildermuth in der Geschäftsstelle der „Ipf- und Jagst-Zeitung“ aus den Händen von Marketingleiter Tobias Oker und Gabi Weber von der Geschäftsstelle entgegengenommen. Sie hatten Glück beim Weihnachtsgewinnspiel der Zeitung.

 Der vierjährige Levin Riek aus Abtsgmünd hat bei der Schnitzeljagd der „Aalener Nachrichten“ den Hauptpreis eingeheimst. Einen

Levin ist der Schnitzeljagd-König

Mehrere Hundert Teilnehmer haben sich im Rahmen der Sommeraktion „Aalen City für Kids“ des Innenstadtvereins Aalen City aktiv (ACA) an der Schnitzeljagd der „Aalener Nachrichten“ beteiligt. Jetzt stehen die Gewinner fest. Den Hauptpreis in Form eines City-Star-Gutscheins in Höhe von 150 Euro hat der vierjährige Levin Riek aus Abtsgmünd gewonnen.

Am Mittwochmorgen überreichten Myriam Henninger vom ACA und Tobias Oker, Marketingmanager der Ostalb Medien GmbH, dem Jungen den Gewinn, den er mit seiner Mutter Sonja sofort im Geschäft ...

 Stefan Schempp (von links), Schulleiter der Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule, Frank Hose vom Energieversorger EnBW ODR u

EnBW ODR ermöglicht Abtsgmünder Schülern tägliche Zeitungslektüre

Der Ellwanger Energieversorger EnBW ODR hat für ein Jahr lang eine Lesepatenschaft für die Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule übernommen. Zwölf Monate lang werden in einem Ruheraum im Ganztagesbereich der Verbundschule die „Aalener Nachrichten“ kostenlos für die Schüler ausliegen.

Rund 750 Schüler besuchen die Verbundschule, die Grund-, Werkreal- und Realschule unter einem Dach vereint. Der Ruheraum, in dem, so Schulleiter Stefan Schempp, „gearbeitet, gelernt und gelesen“ wird, befindet sich im jüngst erst eröffneten neuen ...

Die frischgebackenen Bundespreisträger posieren am Portal des Hochschlosses der Kapfenburg mit der Bundestagsabgeordneten Margit

Ritterlicher Empfang mit Trommelwirbel

43 Nachwuchsmusiker aus Ostwürttemberg haben auf der Kapfenburg Preise für Bestplatzierungen im Wettbewerb „Jugend musiziert“ entgegen genommen. Erich Hacker, der Direktor der internationalen Musikschulakademie Schloss Kapfenburg, und Landrat Klaus Pavel, der Vorsitzende des Fördervereins, haben den erfolgreichen Musikern gratuliert.

„Dreimal zwölf“, fasste Akademiedirektor Erich Hacker die Ergebnisse der ostwürttembergischen Jungmusiker zusammen, die sich Mitte Mai beim bundesweiten Wettstreit in Lübeck ausgezeichnet hatten: Zwölf ...

Zeitungmachen hat nicht mit Zauberei zu tun, vielmehr mit einem umfassenden und gut gemachten Nachrichtenangebot, wie Geschäfts

Ellwanger genießen das Leserfest

Ein Fest für die ganze Familie hat die Ipf- und Jagst-Zeitung am Sonntag bei strahlendem Wetter zu ihrem 200. Geburtstag ausgerichtet. „Genießen Sie es einfach“, rief Marketingleiter Tobias Oker von der Bühne aus den Gästen an den Bierbänken und den Ständen auf dem Marktplatz zu. Viele schauten sich auch in den Redaktionsräumen in der Aalener Straße um. Dort war Tag der offenen Tür.

Dass etwas los war auf dem Marktplatz, hörte man am Sonntag schon von weitem.


Die glücklichen Gewinner.

Als VIP ins Stadion

Seit etwa drei Wochen hat das neu renovierte Kaufland in der Julius-Bausch-Straße wieder geöffnet. Die Aalener Nachrichten / Ipf- und Jagstzeitung haben zur Eröffnung zusammen mit Kaufland und Coca Cola ein Gewinnspiel veranstaltet. Am Mittwoch durften die glücklichen Gewinner ihre Preise in Empfang nehmen. Unser Bild zeigt von links Stefan Knobel, Verkaufsberater Coca Cola, Ebru Kilic mit Lebensgefährte Sven Vaterodt aus Aalen sowie Markus und Jasmin Kohler aus Waldhausen, die VIP-Tickets für das Spiel des 1.


Die Gewinner des Kalter-Markt-Preisrätsels der Ipf- und Jagst-Zeitung mit Tobias Oker (rechts), dem Marketing-Manager der Ipf-

Von den Königsschlössern bis zum Kinogutschein

Eine fröhliche Gesellschaft hat sich am Donnerstagabend in der Geschäftsstelle der Ipf- und Jagst-Zeitung eingefunden, darunter Drillinge: Die Gewinner beim Jubiläums-Gewinnspiel unserer Zeitung während des Kalten Marktes durften ihre Preise entgegennehmen. Da gab’s für jeden Applaus.

Zuerst klatschten die rund 30 Anwesenden für Ernst Kurz aus Bühlerzell. Ihm übergab Marketing-Manager Tobias Oker einen Gutschein für eine Fahrt zu den Königsschlössern für zwei Personen vom Reisebüro Mack.