Suchergebnis

 Zumindest in Sachen Aggressivität und Einsatz zeigten sich die Lindau Islanders gegen den ECDC Memmingen besser als in den Spie

„Drei Punkte sind Pflicht“: Die Islanders stehen gegen Sonthofen unter Druck

Den Verantwortlichen der EV Lindau Islanders fehlt derzeit der Durchblick. Nicht etwa aufgrund der Nebelschwaden, die am Sonntag beinahe zum Abbruch des Derbys gegen Memmingen geführt hätten, sondern weil sie sich nicht erklären können, weshalb ihr Team so schwach in die neue Oberligasaison gestartet ist. Nicht nur, dass vier von fünf Spielen verloren wurden, sondern auch die Deutlichkeit der Niederlagen haben den Eishockey-Verein kalt erwischt. „Ich weiß auch nicht, was das war“, sagte Trainer Chris Stanley nach der herben 0:8-Klatsche am ...

Die Unterstützer der Kerzen-Aktion zum Welthospiztag (von links): Joachim Schmucker (Caritas Biberach-Saulgau), Egon Lanz (Vorsi

Gemeinsames Zeichen der Solidarität zum Welthospiztag

„Gegen die Nacht können wir nicht ankämpfen, aber wir können ein Licht anzünden.“ Die berühmten Worte des Franz von Assisi passen gut zur Aktion „Hospizlicht“ anlässlich des Welthospiztags am 12. Oktober. In Biberach gibt es dazu ein gemeinschaftliches Angebot: einen Kerzenverkauf.

Mit der erstmaligen Aktion zum Welthospiztag am Samstag wollen mehrere Institutionen aus dem Landkreis Biberach und Ravensburg ein Zeichen der Solidarität setzen: Ein Signal dafür, dass der Tod nicht das letzte Wort hat und es Menschen gibt, die ...

 Robin Ertle schoss Mietingen zum Derbysieg.

Ertles Tor reicht Mietingen zum Derbysieg

Es bleibt dabei: Der SV Ochsenhausen wartet in der Fußball-Landesliga weiterhin auf den ersten Derbysieg der Saison. Auch beim SV Mietingen ging Ochsenhausen am Samstagnachmittag leer aus, die Gastgeber setzten sich dank eines Treffers von Robin Ertle mit 1:0 durch.

Es war kein hochklassiges aber ein intensives Derby, das die 450 Zuschauer in Mietingen geboten bekamen. Klare Chancen gab es vor allem bis zur Halbzeit wenige, vor den Toren war nicht allzu viel los.

 Noch sieht’swild aus um die Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule in Rosenberg, doch der Gemeinderat hat jetzt einstimmig die Ausfüh

Grünes Licht für überplanmäßige Ausgaben

Während der Sommerpause hat sich ein umfangreiches Programm angesammelt, das der Gemeinderat Rosenberg nun abgearbeitet hat. Dabei hat er auch einige Extrawünsche erfüllt. Denn laut Kämmerer Winfried Krieger werden die Gewerbesteuereinnahmen den Haushaltsansatz um mehrere Millionen Euro übertreffen. Statt der geplanten Rücklagenentnahme von 2,7 Millionen Euro kann Rosenberg weitere Rücklagen bilden.

Zu den überplanmäßigen Ausgaben zählt die Erneuerung des EDV-Netzwerkes im Rathaus für knapp 20 000 Euro sowie eine Wunschliste der ...

SV Kolbingen II feiert 9:0-Kantersieg

In der Fußball-Kreisliga C, Staffel 3, hat die zweite Mannschaft des SV Kolbingen mit einem 9:0-Sieg in Nendingen die Tabellenführung verteidigt. Der FK Spaichingen verlor bei KF Shqiponja Tuttlingen 1:5. Die SG Irndorf/Bärenthal unterlag in ihrem ersten Saisonspiel der SG Dürbheim/Mahlstetten II 1:2. In der Staffel 2 kam die Frittlinger Reserve beim FC Göllsdorf II zu einem 4:0-Erfolg.

Kreisliga C Schwarzwald, Staffel 2SG TGA/FV 08 Rottweil II – SV Horgen II 4:4 (1:2).

Die von Rätin Brigitte Schmid als grüne Wand bezeichnete Fläche in Richtung Bahnhof.

Arbeitsgruppe „Grünbereiche“ stellt erste Ergebnisse vor

Der Gemeinderat hat die Einsetzung verschiedener Arbeitskreise beschlossen. Während andere Arbeitskreise bei einer Klausurtagung des Gemeinderats im November installiert werden sollen, hat die Arbeitsgruppe „Grünbereiche“ bereits ihre Arbeit aufgenommen. In der Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch stellte die Sprecherin der Arbeitsgruppe, Brigitte Schmid, anhand eines Lageplans die besprochenen Maßnahmen im Bereich südlich der Bahnlinie vor. Im Gegensatz zur Grünfläche nördlich der Bahnstrecke sind diese Flächen seit ihrer Ersteigerung durch ...

 Als „Isabel“ steht die 12-jährige Sarah neben bekannten Schauspielern vor der Kamera.

Die 12-jährige Sarah dreht ARD-Serie auf Mauritius

Bereits zum 3. Mal drehte die 12-jährige Sarah aus Baden-Württemberg für die ARD-Serie „Die Inselärztin“ auf Mauritius. Aufgrund ihres großen schauspielerischen Talents wurde aus ihrer Nebenrolle nun sogar eine Episoden-Hauptrolle, heißt es in einer Pressemitteilung.

Als „Isabel“ spielt sie neben bekannten Schauspielern wie Anja Knauer, Helmut Zierl und Tobias Licht. Die neuen Folgen werden im Januar 2020 ausgestrahlt. Entdeckt wurde Sarah bei einem Casting von Sunshine-Casting.

 Seit vergangenem Jahr arbeitet Lakeside Media mit dem bekannten Bühnenbauer Megaforce zusammen. Neben der Tour von Helene Fisch

Auf Tour mit Helene Fischer und Bon Jovi

Das Video, das Lakeside Media mit dem Mengener Rapper Robin Gerhardt alias Dizzepticon aufgenommen hat und in dem es um den Tod seines Freundes geht, der durch Messerstiche getötet wurde, kennen in der Region viele Menschen. Dass die Mengener Medienagentur aber auch in Sachen Veranstaltungstechnik erfolgreich ist und im vergangenen Jahr zur Tour-Crew von Helene Fischer und den Toten Hosen gehörte, hat sich laut Geschäftsführer Florian Moeller noch nicht so herumgesprochen.

 Tobias Quentmeier an der slowenischen Grenze, eine der vielen Grenzen, die er bei seiner Tour überquerte.

Den Lindauer Abiturienten stoppen weder Bären, noch Grenzpatrouillen

43 Tage ist Tobias Quentmeier alleine mit seinem Fahrrad unterwegs gewesen. Über seine Osteuropa-Hel-Tour, wie er sie selbst nennt, kann er dennoch sagen: „Ich war nicht einmal einsam in der ganzen Zeit.“ Jetzt sitzt der 20-Jährige in seinem Wohnzimmer in Oberreitnau und zeigt Karten und Fotos seiner Reise. Er weiß noch alles ganz genau: Ob Kilometerangaben, Höhenkilometer oder das Wetter, die Fakten sprudeln nur so aus ihm raus.

Gestartet am 6.

SV Spaichingen ist erster Spitzenreiter

Der erste Tabellenführer Kreisliga B, Staffel 2, ist der SV Spaichingen, der gegen den Fast-Absteiger aus der Vorsaison, den SV Wurmlingen II, einen 9:0-Kantersieg landete. Die SGM Gosheim/Wehingen II überraschte mit einem 3:2-Heimsieg gegen Kreisliga-A-Absteiger VfL Nendingen. Für die Aufsteiger Türkgücü Tuttlingen (2:4 gegen den SV Egesheim) und die SGM Fridingen/Mühlheim III (0:2 beim VfR Wilflingen) gab es zum Saisonstart nichts zu erben. Die SpVgg Aldingen besiegte den SV Böttingen knapp mit 3:2.