Suchergebnis

 Die TSG Rottenacker (schwarz) bezwang Sigmaringen und schob sich in der Tabelle am Gegner vorbei.

Rottenacker gewinnt Duell im Abstiegskampf

Aus ihren drei Spielen haben die Fußball-Bezirksligisten aus der Region zusammen sieben Punkte geholt. Besonders wichtig war der Sieg für die TSG Rottenacker, die ihren Gegner SV Sigmaringen in der Tabelle überholte. Die TSG Ehingen kam zu einem knappen Heimsieg gegen Hundersingen und ist Nutznießer des 1:1 des Spitzenreiters Bad Schussenried. Buchstäblich in letzter Minute rettete die SG Altheim in Laiz einen Punkt.

TSG Ehingen – SF Hundersingen 4:3 (3:2).

 Michael Koch (rechts) verpasste mit dem FC Leutkirch den Sieg gegen den FC Mengen knapp.

Bitteres Unentschieden für den FC Leutkirch

Auf äußerst bittere Art und Weise hat der FC Leutkirch auf dem heimischen Kunstrasen zwei wichtige Zähler im Kampf gegen den Abstieg liegen lassen. Bis vier Minuten vor dem Ende hatten die Allgäuer im Aufsteigerduell gegen den FC Mengen den fünften Saisonsieg in der Fußball-Landesliga vor Augen, ehe die Gäste wegen einer umstrittenen Schiedsrichter-Entscheidung noch das 2:2 erzielten.

Vor dem Ausgleichstreffer war FCL-Torhüter Paul Brünz beim Versuch, einen harmlosen Ball zu fangen, von seinem Gegenspieler zur Seite gerempelt worden.

KNV-Insolvenzverwalter: Geschäftsbetrieb geht weiter

Der vorläufige Insolvenzverwalter des Buch- und Mediengroßhändlers Koch, Neff & Volckmar (KNV Gruppe) hat nach eigenen Angaben den Geschäftsbetrieb stabilisiert. „Ganz besonders wichtig ist, dass große und kleine Verlage sowie der Bucheinzelhandel wieder Vertrauen gefasst haben und die Verlage die Belieferung von KNV fortsetzen“, sagte Rechtsanwalt Tobias Wahl am Dienstag laut einer Mitteilung. „Ich habe selten so eine Verbundenheit und Treue sowie Solidarität einer Branche gesehen, wie sie im Buchmarkt der KNV-Gruppe entgegengebracht ...

 Jasmin Stocker (l.) und Nadine Wollinsky gewannen für den SC Berg das einzige Doppel in der Partie gegen Untergröningen II, in

Berger Mädchen dominieren – Berger Frauen spielen unentschieden

Die Tischtennis-Mädchen U18 des SC Berg haben am Wochenende das Landesliga-Spitzenspiel für sich entschieden. Sie brachten Tabellenführer Neukirch eine deutliche Niederlage bei. Die Damen I des SC Berg spielten in der Verbandsklasse gegen Untergröningen II zu Hause unentschieden.

Herren Bezirksliga: Nach dem deutlichen Sieg in der Vorrunde haben die Öpfinger Herren in Gögglingen einen Punkt geholt. Nur ein Doppel ging durch Köhler/Hirschle an die Gäste.

 Ehrungen bei der Feuerwehr Wört, von links: Dominik May, Andreas Hankele, Matthias Eisen, Florian Feil und Andreas Schwarz (all

Wörter Wehr hat neuen Kommandanten

Die Wörter Feuerwehr hat einen neuen Kommandanten. Bei der jüngsten Hauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus wurde Klemens May zum Nachfolger von Bernhard Grill gewählt. Neuer stellvertretender Kommandant ist Peter Feeß.

Der seit 14 Jahren amtierende Kommandant Bernhard Grill betonte in seinem Geschäftsbericht, dass der Wörter Wehr aktuell 34 aktive Feuerwehrkameraden angehören. Das Durchschnittsalter liege bei 40 Jahren. Wie Grill weiter ausführte, habe die Wehr 2018 acht Einsätze absolviert, darunter vier technische ...

Stolzer und gerührter Preisträger: Stefan Arndt präsentiert sein „Laemmle“.

Berliner Luft im schwäbischen Wunderland

Spot an, Kamera läuft: Ein Hauch von Berlinale wehte am Freitagabend bei der Verleihung des Carl-Laemmle-Produzentenpreises im Laupheimer Kulturhaus. Im Scheinwerferlicht zwei Männer aus der Bundeshauptstadt: Preisträger Stefan Arndt und Laudator Klaus Wowereit, umgeben von zahlreichen Kino- und Fernsehstars und regionaler Polit- und Wirtschaftsprominenz. Die „Schwäbische Zeitung“ hat ins Drehbuch einer rauschenden Gala gelinst.

17.30 Uhr: 1.

Vorhaben

Gladbach gegen Freiburg weiter ohne Ginter

Gegen den SC Freiburg will der Tabellenvierte Borussia Mönchengladbach am heutigen Freitag (20.30 Uhr) zum Auftakt des 26. Spieltags in der Fußball-Bundesliga seine Champions-League-Ansprüche unterstreichen und wieder alte Stärke vor eigenem Publikum demonstrieren.

Zunächst zwölf Heimsiege am Stück, dann folgten drei deftige Heim-Pleiten : 0:3 gegen Hertha BSC, 0:3 gegen den VfL Wolfsburg und 1:5 gegen den FC Bayern München. „Wir wollen die Heimspiele gewinnen“, fordert Trainer Dieter Hecking.

 Die in ihren Ämtern bestätigten Vorstandsmitglieder des Musikvereins Deilingen (v.l.): Vorsitzender Tobias Schätzle, Schriftfüh

Musik und Kameradschaft stimmen in Deilingen

„Ich bin sehr zufrieden mit der musikalischen Leistung das ganze Jahre hindurch“, lobte Dirigent Hans Nikol zu Beginn der Generalversammlung des Musikvereins Deilingen. Auch Jugendleiterin Alina Pfenning berichtete von zahlreichen Freizeitaktivitäten im Jugendbereich.

Derzeit sind 59 Kinder und Jugendliche in der Bläserklasse beziehungsweise der Jugendkapelle in Ausbildung. Das Durchschnittsalter beträgt zwölf Jahre.

Vorsitzender Tobias Schätzle berichtete wieder von einem sehr gelungenen Weihnachtskonzert mit gemischtem ...

Bücher

Aufruhr im Vorfeld der Leipziger Buchmesse

Auf der Leipziger Buchmesse wird kommende Woche in Halle 3 auch das Unternehmen KNV mit einem Stand vertreten sein. Dafür hätten sich vor kurzem wohl nur Insider interessiert. Doch seit der Buch-Großhändler Mitte Februar Insolvenz angemeldet hat, ist KNV plötzlich bundesweit ein Begriff.

Die Zahlungsunfähigkeit hat die Branche in helle Aufregung versetzt. Fachblätter sprachen von einem „Beben“, da ein „systemrelevanter“ Dominostein umzukippen drohte.

Die HSG Baar (weiße Trikots) hat die Chance genutzt und sich Platz eins in der Bezirksliga zurückgeholt.

Aixheimer Reserve stürzt den Spitzenreiter

Mit dem Heimsieg gegen den TV Streichen holte sich die HSG Baar die Tabellenführung in der Handball-Bezirksliga der Männer zurück. Mit zwei nicht zu erwartenden Heimsiegen gegen den TV Spaichingen und die HSG Hossingen-Meßstetten verließ die HK Ostdorf/Geislingen den letzten Tabellenplatz. Auch in der Bezirksklasse gibt es einen neuen Ersten. Weil Tabellenführer HWB Winterlingen-Bitz beim TV Aixheim II verlor, setzte sich der VfH Schwenningen mit dem Sieg bei der HSG Frittlingen-Neufra an die Spitze.