Suchergebnis

 Der neue Vorstand einschließlich Ausschussmitglieder und Beisitzer: v. l. Johannes Hanrieder, Tobias Rudhart, Alexander Huber,

TSG Rohrdorf: „Ohne Ehrenamt rollt kein Ball“

Klaus Geromiller, der Vorsitzende der Rohrdorfer Turn- und Sportgemeinde (TSG), hat zur Generalversammlung im Gemeindesaal neben den Ehrenmitgliedern Walter Frick, Fritz Frick, Hans Vogler, Emmerich Peidl und Johann Würtenberger insgesamt knapp 50 aktive und passive Mitglieder begrüßt. Auf der Empore ebenfalls gut gelaunt dabei: Die Fußballer der ersten Mannschaft, die eigentlich Lust gehabt hätten, nach dem Sieg zum Saisonauftakt über Haslach zu feiern – wenn das wegen der Pandemie nicht verboten gewesen wäre.

Unter anderem die Winckelhoferstraße wird saniert.

Hier wird gebaut und saniert

Ob Ausbau von Straßen, Sanierung von Brücken oder Erschließung eines Baugebiets – Baumaßnahmen wirken sich ganz verschieden auf den Verkehr aus. Damit Fußgänger, Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer auf dem aktuellen Stand der Bauarbeiten sind, gibt die SZ einen Überblick, wo gerade was passiert. Sowohl im Stadtgebiet als auch in den Teilorten wird fleißig gebaut. Manche Arbeiten wurden in den Sommerferien bereits beendet, andere sind mittendrin.

 Jan Gleinser (rechts, hier im Spiel gegen Heimerdingen) erzielte die frühe Wangener Führung.

Kaltschnäuzige Wangener

Nach dem 4:0-Sieg unter der Woche in Friedrichshafen hat Fußball-Verbandsligist FC Wangen auch sein zweites Auswärtsspiel innerhalb von vier Tagen beim SKV Rutesheim gewonnen. Der 3:0-Erfolg hört sich aber deutlicher an, als er letztendlich war. „Wir haben unsere Tore zum richtigen Zeitpunkt geschossen“, sagte Wangens Trainer Uwe Wegmann nach dem dritten Dreier in Folge.

Die Hausherren versuchten, von Beginn an das Heft in die Hand zu nehmen und waren gewillt, mit einem Sieg die Gäste aus dem Allgäu in der Tabelle zu überholen.