Suchergebnis

„Handwerk hat goldenen Boden!“, sagt man. In einer Zeit, in der die Betriebe volle Auftragsbücher haben und gleichzeitig händeri

Beste Aussichten für Jung-Handwerker

Die Kreishandwerkerschaft hat mit der Lossprechungsfeier das Ende der Ausbildungszeit in Schwäbisch Gmünd gefeiert. Dabei ging Kreishandwerksmeister Alexander Hamler auch im Namen von Kreishandwerksmeisterin Katja Maier aus Aalen auf die weiter gute wirtschaftliche Entwicklung des Handwerks ein. Während die Industrie bereits „deutliche Bremsspuren“ vermelde, scheine im Handwerk weiterhin die Sonne von einem fast ungetrübten Himmel. Das werde auch so bleiben.

 Die Damen der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen (NTW) feierten in der Handball-Landesliga einen erfolgreichen Saisonstart. Di

HSG Baar feiert knappen 14:13-Erfolg

Die Überraschung ist gelungen: Die Landesliga-Handballer der HSG Rietheim-Weilheim haben dem Favoriten TSV Altensteig auswärts ein 24:24-Unentschieden abgetrotzt. Für die HSG Baar begann die Landesliga-Rückkehr mit einem kuriosen 14:13-Erfolg über den TV Neuhausen/E. II. Die HSG Fridingen/Mühlheim musste die Heimreise aus Laupheim beziehungsweise Urach jeweils ohne Punkte antreten. In der Landesliga der Frauen bestätigte die HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen den positiven Eindruck aus der Vorbereitung (30:21 gegen die MTG Wangen).

 HSG Rietheim/Weilheim (blau) verlor in der ersten Runde um den Verbandspokal deutlich mit 15:33 Toren gegen den Klassen höher s

Donautal-HSG verliert zum Auftakt knapp

Die Handballer der HSG Fridingen/Mühlheim haben zum Auftakt in die neue Württembergliga-Saison eine knappe Niederlage hinnehmen müssen. Vor 400 Zuschauern in der Fridinger Sepp-Hipp-Halle behielt die HSG Winzingen-Wißgolgingen-Donzdorf mit 28:27 (13:16) knapp die Oberhand. Die HSG Rietheim-Weilheim verlor in der ersten Runde des Verbandspokal mit 15:33 (7:14) gegen den VfL Waiblingen.

Württembergliga MännerHSG Fridingen/Mühlheim - HSG Winzingen-Wißgolgingen-Donzdorf mit 28:27 (13:16).

Der Schaden auf der Beifahrerseite war schnell gelöscht.

Auto in fängt Feuer: Feuerwehr reagiert schnell

Zu einem Einsatz wegen eines brennenden Fahrzeugs musste die Feuerwehr Munderkingen am Dienstagnachmittag ausrücken.

Was um 17.07 Uhr von der Leitstelle als „Brand eines PKW“ gemeldet wurde, stellte sich für die sieben Kameraden aus Munderkingen um Einsatzleiter Tobias Huber als ein kleines Feuer auf der Beifahrerseite eines Autos in der Straße Antoniusesch heraus.

Brand schnell unter Kontrolle „Wir hatten die Flammen schnell unter Kontrolle“, so Huber.

 Der TSV Kirchberg (hier Björn Specker) kam gegen den SV Eberhardzell (links Mario Kalbrecht) zum ersten Heimsieg.

SF Schwendi sind neuer Tabellenführer

Der dritte Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß hat einen Wechsel an der Spitze gebracht. Der bisherige Tabellenführer Sulmetingen unterlag im Topspiel gegen Ringschnait 1:3. Die SF Schwendi übernahmen nach einem 3:1-Sieg gegen Dettingen die Tabellenführung. Punktgleich und mit der gleichen Tordifferenz ausgestattet liegt der SV Baustetten auf Platz zwei. Kirchberg kam gegen den SV Eberhardzell zum ersten Heimsieg.

SV Sulmetingen – SV Ringschnait 1:3 (1:1).

FC Gutmadingen hofft auf guten Saisonstart

Die Vereine der Fußball-Landesliga Südbaden blicken am Freitagabend nach Gutmadingen. Dort empfängt der einheimische FC im Saisoneröffnungspiel den FC Löffingen. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr. Mit einer großen Kulisse ist zu rechnen.

Die Gastgeber wollen ihren Heimvorteil in die Waagschale werfen und über das Kollektiv zum Erfolg kommen. Nach dem Aus im südbadischen Vereinspokal ist beim FC Gutmadingen die gesamte Energie auf den Saisonstart fokussiert.

Haller und Patzak neues Trainerduo der SG Durchhausen/Gunningen

In der Fußball-Kreisliga A, Staffel 2, nehmen ab dem 18. August 15 Mannschaften die Punktejagd in der Saison 2019/20 auf. Das Rennen um die Meisterschaft scheint spannend zu werden. Gleich sieben Vereinen wird der Aufstieg in die Bezirksliga zugetraut. Das ergab eine Umfrage unserer Zeitung unter den Klubs.

Am Ende wird vermutlich eine Mannschaft der fünf Top-Favoriten das Rennen machen. Die größten Chancen werden dem FC Frittlingen und dem SV Tuningen eingeräumt.

 Die SpVgg Trossingen (Bild) gilt als der große Meisterschaftsfavorit in der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald. Die Trossinger erö

SpVgg Trossingen ist der große Meisterschaftsfavorit

In der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald gilt die SpVgg Trossingen in der Saison 2019/20 als der große Meisterschaftsfavorit. Wie schon im Vorjahr sind nur vier Mannschaften aus dem Kreis Tuttlingen im Bezirksoberhaus vertreten. Neben den Musikstädtern sind dies der SV Gosheim, der SV Bubsheim und der SV Renquishausen, der über die Relegation den Aufstieg schaffte.

Die Bezirksliga hat mit dem SC 04 Tuttlingen (Aufstieg in die Landesliga) und dem BSV Schwenningen (Abstieg in die Kreisliga A 2) zwei Stadtvereine verloren.

FC Gutmadingen scheidet aus dem Verbandspokal aus

Die Fußballer des FC Gutmadingen sind in der ersten Runde des südbadischen Vereinspokals ausgeschieden. In einem Duell zweier Landesliga-Aufsteiger unterlag der FC dem SC Gottmadingen-Bietingen 1:4.

Die Gäste nahmen von Anfang an das Heft in die Hand. Mit schnellem Mittelfeldspiel bestimmten sie klar das Geschehen. Es dauerte aber mehr als 20 Minuten, ehe sie verdient in Führung gingen. Nach flachem Diagonalspiel hatte Jan Faude keine Mühe, aus kurzer Entfernung den Ball einzuschieben.

 Gutmadingens Abwehrchef Dominik Maus und Torhüter Christian Jaensch retten hier gegen Schonach gemeinsam.

Gutmadingen siegt 6:5

Im Duell zweier Fußball-Landesligisten hat sich der FC Gutmadingen im Qualifikations-Pokalspiel gegen den FC Schonach etwas glücklich nach Elfmeterschießen durchgesetzt. Beim Stand von 6:5 fischte der Gutmadinger Torhüter Christian Jaensch den entscheidenden Ball aus dem Eck.

In einer Partie auf Augenhöhe war die Anfangsphase von viel Taktik geprägt. Die zwei Viererketten von Schonach standen gut und die Gastgeber taten sich schwer. Nach knapp einer Viertelstunde hatten die Gäste durch ihren agilen Angreifer Mangus Hettich die erste ...