Suchergebnis

Primeln gehören zu den ersten Frühblühern.

Weitere Öffnungen: Freude bei Gärtnereien, Unsicherheit bei Baumärkten

Der Frühling steht vor der Tür und damit auch die Hochsaison für die Gartenmärkte. Primeln, Osterglocken und Hornfeilchen blühen in den Gewächshäusern, ab Montag, 1. März, dürfen die Märkte in Baden-Württemberg wieder öffnen.

Bislang gibt es aber keine Verordnung der Landesregierung, die regelt, was mit Baumärkten ist, die ein Gartensortiment führen.

Bei der Firma Linzmeier ist die Entscheidung schon gefallen. Am Mittwochnachmittag ist für Linzmeier-Standortleiter Stefan Rupp klar: Der Markt öffnet in Teilen am Montag.

Außenspieler Tobias Kienzler (schwarzes Trikot) hat beim FC Gutmadingen nach seiner Verletzungspause den Anschluss wiedergefunde

FC Gutmadingen wäre sofort startklar

Der FC Gutmadingen sieht sich für eine flexible Trainingsaufnahme bestens vorbereitet. „Ich sehe aber noch kein Licht am Ende des Tunnels. Ich hoffe aber, dass wir bis Mitte oder Ende März mit dem Training wieder beginnen können. Mit individuellen Übungsplänen halten sich die Spieler momentan alleine fit“, sagt Trainer Steffen Breinlinger.

„Mit einer Online-Umfrage versuchte ich, mich über die Befindlichkeiten der einzelnen Spieler zu informieren“, hält der engagierte Coach mit seinen Kickern Kontakt.

So sieht beispielsweise der Eingang des Kreisimpfzentrums Reutlingen aus.

Viel mit wenig Impfstoff bewegen

Die große Immunisierungs-Kampagne gegen das Corona-Virus läuft am heutigen Dienstag im Landkreis an: Ab heute können sich Menschen, die prioritär eine Impfdosis injiziert bekommen können – hauptsächlich Menschen, die älter als 80 Jahre alt sind – registrieren lassen. Nach Mitteilung des Landratsamtes in Reutlingen werde die Registrierung ab nachmittags möglich sein. Dann sollten sich Anrufer unter der Hotline 116117 oder auf der Internetseite www.

187 Azubis in der Industriemechanik und anderen Berufen haben ihren Abschluss an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule gemacht.

Die beste Auszubildende schließt mit 1,0 ab

Nach einer zwei- bzw. dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule haben 95 Prozent ihre theoretische Berufsschulabschlussprüfung trotz den aktuell schwierigen Rahmenbedingungen geschafft. Tatjana Fischer, beschäftigt bei Karl Storz SE & Co. KG, war die beste Absolventin.

Am ersten Tag der dreitägigen Prüfung wurde in den allgemeinbildenden Fächern geprüft. Am zweiten und dritten Tag stand die Berufstheorie mit projektbezogenen Aufgaben im Mittelpunkt.

An Freitagen und Samstagen herrscht teilweise Chaos in Berkach.

Nerviges Verkehrs-Chaos in Berkach

Nicht immer einfach haben es Anwohner des Berkacher Peter-und-Paul-Wegs an den Wochenenden. Viele Bürger nutzen dann die Möglichkeit, ihre Wertstoffe zu entsorgen, was an Freitagen und Samstagen dann oft zu einem Verkehrschaos führt.

Lange SchlangeLange Schlangen, riskante Überholmanöver und viel Frust – so ungefähr lässt sich die Verkehrssituation am Peter-und-Paul-Weg in Berkach an manchen Tagen beschreiben. Meist sind es Autos mit Anhänger, die die Straße blockieren und eine Durchfahrt unmöglich machen.

Philipp Horn

Das bringt der Wintersport am Samstag

Auftakt im Biathlon-Weltcup, volles Programm im nordischen Skisport und auch Bobfahrer sowie Rodler gehen in die Eisrinne. Sämtliche Weltcups müssen aufgrund der Corona-Pandemie ohne Publikum über die Bühne gehen.

BIATHLON

Weltcup Kontiolahti, Finnland

11.00 Uhr: Einzel, Herren über 20 Kilometer (ZDF und Eurosport) 14.20 Uhr: Einzel, Damen 15 Kilometer (ZDF und Eurosport)

Mit den beiden Klassikern starten die Biathleten in die neue Saison.

 Dass die Fallzahlen und damit die Arbeit und Nachverfolgung der Ortspolizeibehörde aufgrund der schieren Masse über den Kopf wa

Mühsam und aufwendig: So funktioniert die Kontaktnachverfolgung

Die Zahlen der Verdachtsfälle und der bestätigten Covid-19-Fälle im Gebiet der Großen Kreisstadt Ehingen sind derzeit sehr unterschiedlich. Waren es am vergangenen Freitag noch zehn Fälle, stieg die Zahl am Samstag und Dienstag auf je 15, am Mittwoch war es eine Person.

Dabei gibt es keinen speziellen Ort in Ehingen, der mehrere Ausbrüche verzeichnet – es gibt also keinen klassischen Cluster. Die Stadt Ehingen arbeitet mit insgesamt 16 Menschen an der Nachverfolgung dieser Fälle.

Handballerinnen aus Fridingen/Mühlheim sind siegreich

Der zweite Saisonsieg für die Frauen der HSG Fridingen/Mühlheim (Württembergliga) sowie für die Männer der HSG Baar im Derby in Spaichingen, eine Niederlage für Ligakonkurrent HSG Rietheim-Weilheim (beide Landesliga Männer) und eine Spielabsetzung in der Verbandsliga Männer: Das Handball-Wochenende hatte für die überregionalen Teams aus dem Kreis Tuttlingen durchaus Verschiedenes zu bieten.

Württembergliga FrauenSG Hofen/Hüttlingen – HSG Fridingen/Mühlheim 24:28 (11:16).

Bürgermeister Michael Lohner (von links) mit den neu beziehungsweise wiedergewählten Vorstandmitgliedern Michael Baier, Tobias H

Wichtige Weichenstellungen bei der Munderkinger Wehr

Sieben Monate später als geplant hat die Feuerwehr Munderkingen am Sonntag ihre Hauptversammlung des Jahres 2020 abgehalten. Verschoben werden musste der erste geplante Termin bekannterweise aufgrund der angespannten Situation im Frühjahr durch die Pandemie. Dabei stand für die Feuerwehr in diesem Jahr noch ein wichtiger Punkt an: Wahlen verschiedener Vorstandsposten. Die Versammlung fand deshalb nun doch noch statt, wenn auch mit notwendig großem Abstand zwischen den Mitgliedern in der Donauhalle.

 Er packt noch immer beherzt zu: Kißleggs Torwart Daniel Weber.

Auf der Suche nach der Siegermentalität

So richtig laut hat das Fußballerherz beim Aufeinandertreffen des TSV Ratzenried und dem SV Bergatreute in der Fußball-Bezirksliga geklopft. Gerade die erste Hälfte bot reichlich Unterhaltung und turbulente Szenen – ideales Futter also für die „Nachspielzeit“. Die SG Kißlegg vermisst derweil immer noch der längst verlorenen Siegermentalität, die der SV Beuren anscheinend reichlich zur Verfügung hat. Herausragendes Fairplay war unterdessen zwischen den zweiten Mannschaften der SGM SV Herlazhofen/SG Friesenhofen und der TSG Rohrdorf zu ...