Suchergebnis

Die Geehrten der Ehinger Feuerwehr.

Feuerwehr rückt zu 258 Einsätzen aus

Auf ein nicht ganz so spektakuläres Jahr wie 2017/2018 hat die Stützpunktfeuerwehr Ehingen bei ihrer Hauptversammlung zurückgeblickt.

Insgesamt rückte die Feuerwehr 258-mal aus, teilte der stellvertretende Abteilungskommandant Andreas Leicht mit. Im Vorjahr waren es noch 305 Einsätze. 33-mal galt es einen Brand zu löschen, 135-mal war technische Hilfeleistung erforderlich, 50 Fehlalarmierungen gab es und 40 sonstige Einsätze. Herausragend war bei diesen Einsätzen eine Geruchsbelästigung mit Atemwegsreizungen im Kreiskrankenhaus, ...

 Röhlingen (weißes Trikot) war Dalkingen nicht nur hier überlegen.

Derby-Niederlage verdaut: Schrezheim wieder in der Spur

Sie war schmerzhaft aber sie hat keine bleibenden Schäden hinterlassen. Nach der Niederlage gegen Eggenrot hat der gestürzte Spitzenreiter der Kreisliga B aus Schrezheim gegen Fachsenfeld einen 4:2-Sieg gefeiert.

Kreisliga B II: Frickenhofen - Essingen II 2:4 (0:1). Tore: 0:1 Patzer (18.), 0:2, 2:4 Dayan (47., 85., FE), 0:3 Keksin (72.), 1:3 Grau (74.), 2:3 Bauer (77.). Die Gäste waren anfangs die bessere Mannschaft und führten verdient.

 In Allmendingen wurden Blutspender geehrt.

Bürgermeister ehrt viele verdiente Blutspender in Allmendingen

Um den Blutspendern einen zusätzlichen Reiz zu geben, zur Blutspenderehrung zu erscheinen und um den langjährigen Blutspendern dann auch eine erhöhte Aufmerksamkeit durch die Öffentlichkeit zukommen zu lassen, werden die verdienten Blutspender und Besucher der Allmendinger Blutspendetermine alljährlich im Rahmen der öffentlichen Gesundheitsmesse in der Turn- und Festhalle ausgezeichnet. Am Samstag war es wieder so weit. Sogar jeweils zwei Männer, die es auf 125 Blutspenden, 100 Blutspenden beziehungsweise 75 Blutspenden gebracht haben, standen ...

 Die Mannschaft des SV Fenken.

Fenkener Schützen mit Sieg und Niederlage

Mit einem Sieg und einer Niederlage ist der Vorjahresmeister SV Fenken vor gut besuchter Kulisse in der Turn- und Festhalle Wetzisreute in die 2. Bundesliga Luftgewehr gestartet. Gegen den Aufsteiger hatte Fenken keine Probleme, gegen den Ligafavoriten gab es eine klare Niederlage.

Gegen den Aufsteiger Oberschopfheim erwischten die Fenkener einen Start nach Maß. Zugang Riccardo Armiraglio, italienischer Nationalschütze, stellte bei seinem Debüt für Fenken auf Position 1 seine Klasse unter Beweis und schlug seine Gegnerin Michaela ...

Die Feuerwehr hatte bei ihrer Probe viele Zuschauer.

Gemeindehaus brennt bei Hauptübung der Feuerwehr – so werden drei Verletzte gerettet

Bei der Hauptübung der Feuerwehr Munderkingen waren am Sonntag auch die Wehren Rottenacker und Untermarchtal vor Ort, auch Ehingen wurde hinzugerufen. Zum Löschen eines simulierten Dachstuhlbrandes im Gemeindehaus St. Michael der zweithöchsten Kategorie wurden zusätzlich vier Leitungen zur Donau gelegt.

81 Feuerwehrleute und sechs Sanitäter des Deutschen Roten Kreuzes waren im Einsatz. Die mehr als 150 Zuschauer konnten 16 Feuerwehrfahrzeuge bewundern.

 Was die Psychos von den Lindauer an Eintrittsgeldern der öffentlich zugänglichen Veranstalötungen im Rahmen der Lindauer Psycho

„Psychos“ spenden 4000 Euro für die Lindauer Nachbarschaftshilfe

Es ist eine liebe Tradition der „Psychos“, dass die Gelder, die sie während der Psychotherapiewochen bei öffentlich zugänglichen Veranstaltungen an Eintritt von Lindauern einnehmen, ihrer Gaststadt wieder zurückgeben. In diesem Jahr sind auf diese Weise 4000 Euro zusammengekommen, die Verena Kast, Dorothea Huber und Jeanette Kitzer der Nachbarschaftshilfe überreichten. Diese Summe hilft etwa dabei, die Schulranzenaktion zu finanzieren, bei der Hilfsbedürftigen der Schulanfang ermöglicht wird, indem es für die Erstausstattung der Abc-Schützen ...

HSG Baar gewinnt mit beiden Landesliga-Mannschaften

Die HSG Baar hat mit ihren beiden Handball-Landesliga-Teams (Männer und Frauen) ihren Heimvorteil genutzt und wichtige Siege eingefahren. Dagegen waren die HSG Fridingen/Mühlheim (Württembergliga Männer), der TV Aixheim und die HSG Rietheim-Weilheim unter den Verlierern.

Württembergliga MännerHSG Langenau/Elchingen – HSG Fridingen/Mühlheim 32:25 (15:13). Im ersten Durchgang hielten die Gäste aus dem Donautal laut Co-Trainer Ibrahim Parlak gut mit.

Das Spitzenspiel der Kreisliga A2 zwischen Tuningen (blau) und Denkingen war hart umkämpft. Am Ende setzten sich die Gäste durch

FSV Denkingen: Besser als vor einem Jahr

Tristesse beim FC Gutmadingen, Freude beim FSV Denkingen: Während der südbadische Fußball-Landesligist nach der dritten Niederlage in Folge Trübsal bläst, will der Spitzenreiter der Kreisliga A 2 seinen Höhenflug so lange wie möglich fortsetzen.

Alle Dämme gebrochenIn der Fußball-Landesliga Südbaden steht der FC Gutmadingen nach der dritten Niederlage in Folge nach dem achten Spieltag mit Rang 15 mitten im Abstiegskampf. Bei der 2:5-Heimschlappe gegen den punktgleichen FC Überlingen brachen in der zweiten Hälfte alle Dämme.

Durch den 4:1-Sieg über den TSV Heimenkirch hat der SV Oberzell (hier Marcel Heinrich im Duell mit TSV-Torwart Hakan Alagöz) in

Tabellenführer Heimenkirch kassiert die erste Niederlage

Der SV Oberzell wurde für Spitzenreiter TSV Heimenkirch am 9. Spieltag zum Stolperstein. Es setzte die erste Niederlage dieser Bezirksligasaison. Mit 4:1 fiel diese zudem überaus deutlich aus. Heimenkirch führt die Tabelle aber weiterhin an, vor den punktgleichen SV Beuren und SV Oberzell. Düster sieht es am Tabellenende bei der SG Kißlegg aus, die auch beim SV Bergatreute nichts Zählbares holte.

Der SV Oberzell legte gegen den TSV Heimenkirch los wie die Feuerwehr, der Spitzenreiter konnte sich nach fünf Minuten bei Torhüter Hakan ...

 Trotz der zwölf Tore von Christoph Herrmann musste sich die HSG Baar in der Trossinger Solweghalle den starken Gästen aus Könge

HSG Fridingen/Mühlheim verliert Kellerduell 29:33

Ein enttäuschendes Handball-Wochenende liegt hinter den überregional spielenden Männer-Mannschaften aus dem Kreis Tuttlingen. In der Württembergliga unterlag die HSG Fridingen/Mühlheim auswärts bei der SG Hegensberg-Liebersbronn 29:33. Die Landesligisten HSG Baar, HSG Rietheim-Weilheim und TV Aixheim gingen allesamt leer aus. Das Württembergliga-Frauenteam der Donautal-HSG verlor am Sonntag in Weil-stetten 30:32.

Württembergliga MännerSG Hegensberg-Liebersbronn – HSG Fridingen/Mühlheim 33:29 (17:15).