Suchergebnis

 Die katholischen Kirchengemeinden – hier Maria Königin in Tuttlingen – haben ihre Vertreter gewählt.

Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahlen stehen fest

Die Katholiken im Dekanat Tuttlingen-Spaichingen haben am Sonntag ihre Kirchengemeinderäte und Pastoralräte neu gewählt. Aufgrund der Corona-Krise fand diese ausschließlich als Briefwahl statt. Die meisten Gemeinden haben am Sonntagabend die Stimmen ausgezählt und das vorläufige Wahlergebnis ermittelt.

Noch in den nächsten Tagen werden die Stimmen in Fridingen und Irndorf ausgezählt. Nicht gewählt wurde aufgrund zu weniger Kandidaten in den Kirchengemeinden Gosheim und Kolbingen.

 Im Einzel gelang Nina Feil (links) und Laura Henninger jeweils ein Punktgewinn gegen den VfL Sindelfingen – allerdings nicht im

Erneute Pleite für TSV-Damen trotz guter Leistung

In den Tischtennisligen der Region hat es am vergangenen Wochenende wieder spannende Partien gegeben.

TSV Untergröningen - VfL Sindelfingen 3:8.

Gleich der Beginn der Partie mit den Doppelbegegnungen lief alles andere als gut aus Sicht des TSV Untergröningen. Zum Auftakt der Einzel folgte dann im vorderen Paarkreuz die Überraschung des Nachmittags: während Miriam Kuhnle Satzführungen nicht in Satzgewinne umwandeln konnte, erspielte sich Nina Feil gegen die Bundesligaerfahrene Nathalie Richter einen überraschenden 3:1 ...

Insgesamt 35 Sänger nehmen am Chor-Workshop in Rietheim-Weilheim teil. Der Gesangverein Eintracht Rietheim hat diesen ins Leben

Workshop vermittelt Sängern neue Eindrücke

Für 35 Sänger ist das vergangene Wochenende ganz im Zeichen der Musik gestanden. Bei einem vom Gesangverein Eintracht Rietheim ins Leben gerufenen Chor-Workshop haben sie gemeinsam mit dem erfahrenen Chorleiter Dirk Werner über drei Tage hinweg viele Erfahrungen und Eindrücke gesammelt. Das Ergebnis präsentierten sie bei einem Abschlusskonzert in der Rietheimer Kirche.

Die Verbindung zum Musikexperten Dirk Werner aus Konstanz ist für den Gesangverein aus Rietheim kein Zufall.

 Der Wurmlinger Moritz Renner (blaues Trikot) besiegt bei der D-Jugend im Finale der 40-kg-Klasse Sena Keskin vom KSK Furtwangen

Moritz Renner einziger Titelträger aus dem Kreis Tuttlingen

Die heimischen Ringer können sich über einen erfolgreichen Start ins neue Jahr freuen. Bei den Freistil-ARGE-Bezirksmeisterschaften der B-, C-, D- und E-Jugend in Furtwangen gab es mit 249 Teilnehmern eine hervorragende Beteiligung. Dies waren zehn Mattenfüchse mehr als im Vorjahr. Zuletzt hatte es in 2015 mit 264 Startern eine bessere Beteiligung gegeben.

Nachdem es im Jahre 2017 mit 219 Teilnehmern den Tiefstand seit der Zusammenlegung der Bezirksmeisterschaften der Bezirke 1 Südbaden und 4 Württemberg gegeben hatte, scheint die ...

 Bürgermeister Babbel versucht, die Fassade aufrecht zu halten, muss sich am Ende aber der bitteren Wahrheit stellen. Das Wörthe

Das Wörter Laientheater begeistert das Publikum mit der Inszenierung von „Der Tyrann“

Mit „Der Tyrann“ hat das Wörter Laientheater seiner langen Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Christine Hankele (Rosalinde), Carola Deeg (Erna Babbel), Chantal Köder (Lisa Babbel), Josef Schmid (Albert Babbel), Tobias Hampel (Peter Bacher), Volker Höll (Eugen Schäufele) und Alexander Köder (Fritz Hoßbein) haben eine schauspielerische Glanzleistung gezeigt und ihr begeistertes Publikum in die heile Welt von Bürgermeister Albert Babbel mitgenommen, der an seinem 50.

 Achim Grüner und Katja Bacher (stehend von links) sind stolz auf die vielen Vereinsmitglieder, die das Sportabzeichen mit Bravo

Martina Müller erhält zum 26. Mal das Sportabzeichen

Insgesamt 23 Erwachsene haben beim Turnberbund (TB) Weilheim in diesem Jahr das Sportabzeichen mit Bravour absolviert. Im Rahmen der Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier des Vereins verlieh der sportliche Leiter Thomas Zepf am Samstag in der Jahnhalle die entsprechende Auszeichnung.

Die Sportbegeisterten mussten um das Deutsche Sportabzeichen, das der Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) verleiht, erfolgreich zu bestehen, in mehreren Bereichen überzeugen.

 Diskutierten über Klimaschutz: Tobias Bacher, Jörg Dürr-Pucher, Andreas Jung, Lena-Maria Weiss, Berthold Laufer und Alexandra S

Vom notwendigen Wandel

Die globale Vorreiterrolle von Deutschland zum Thema Klima ernst nehmen und sich auch an die eigene Nase fassen: Dies waren Themen im Klimadialog, den die Trossinger CDU am Montagabend im Alten Rat- und Schulhaus angestoßen hat. Andreas Jung, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, hielt einen Vortrag, nach weiteren Gastrednern gab es eine rege Diskussion zum Thema Klimaschutz.

Maria-Lena Weiss, CDU-Kreisvorsitzende, erläuterte, es ginge darum, einen Dialog herzustellen und mit Experten zu ...

 Sulmetingen steht wieder ganz vorne in der Fußball-Kreisliga B I.

SGM Rot/Haslach II schlägt Steinhausen II

Kreisliga-A-Absteiger SV Sulmetingen steht nach einem eigenen 3:1-Sieg gegen den FC Mittelbiberach II und der gleichzeitigen 1:5-Niederlage des bisherigen Tabellenführers SV Steinhausen II wieder ganz vorne in der Fußball-Kreisliga B I.

SV Ringschnait II – VfB Gutenzell II 2:2 (1:2). Die Gastgeber kamen trotz Unterzahl in der Schlussphase noch zu einem verdienten Punktgewinn. Tore: 1:0 Luis Ortmann (11.), 1:1 Steffen Keller (33.

 Rietheim-Weilheims Bürgermeister Jochen Arno (Mitte) verabschiedet die Gemeinderäte von links: Tobias Bacher, Jens Merz, Ingo M

Bürgermeister Jochen Arno verabschiedet vier Gemeinderäte

Bürgermeister Jochen Arno hat die ausscheidenden Gemeinderäte von Rietheim-Weilheim Marco Müller, Jens Merz, Tobias Bacher und Ingo Martin verabschiedet. In der Sitzung am Mittwochabend im Rathaus dankte Arno ihnen für ihren Einsatz und überreichte ihnen ein Geschenk.

Marco Müller sei, so Arno, damals 19 Jahre alt gewesen, als er vor fünf Jahren als neues Mitglied in den Gemeinderat gewählt worden ist. Er habe ein großes Interesse für alle Themenbereiche gezeigt, sei offen und sachlich gewesen.

 Die Abiturienten des TG der Steinbeis-Schule.

Marijan Buschle schafft 1,5-Schnitt

Mit einem stilvollen Abend in der Wurmlinger Schlosshalle hat das Technische Gymnasium der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Tuttlingen seine Abiturienten verabschiedet. Den Preis für die beste Gesamtleistung mit einem Gesamtschnitt von 1,5 erhielt Marijan Buschle.

Schulleiterin Susanne Galla nahm in Anlehnung an den Songtext von Baz Luhrmann „Everybody’s Free (To Wear Sunscreen)“ in ihrer Rede Bezug auf das Abimotto „Abiletten“. Neben Ratschlägen wie die Jugend, das Leben als Ganzes zu genießen und die schönen, vergangenen Momente zu ...