Suchergebnis

 Florian Geiselhart

Heimschwäche verhindert bessere Platzierung

Der Ball ruht. Am 29. Oktober hat der Württembergische Fußball-Verband (WFV) entschieden, die Saison zu unterbrechen. Spiele und Training sind untersagt, um die Corona-Pandemie in Griff zu bekommen. Vieles deutet darauf hin, dass im Jahr 2020 gar nicht mehr gespielt wird. Die „Schwäbische Zeitung“ blickt in der fußballlosen Zeit hinter die Kulissen einiger Klubs. Dieses Mal geht es um den SV Uttenweiler.

Nach gut einem Drittel der Saison belegt der SV Uttenweiler Platz zehn in der Fußball-Bezirksliga.

Joachim Löw

Moraldebatte um Corona trübt Löws Lichtblicke

Mit der nächsten dunklen Wolke hatte Joachim Löw nach dem Sprung auf Platz eins in der Nations League nicht gerechnet.

Den Gruppensieg vor Augen rief der Bundestrainer nach dem 3:1 (2:1) gegen die Ukraine einen Erfolg gegen den alten Fußball-Rivalen Spanien als letztes Ziel im komplizierten Corona-Jahr 2020 aus. Trotz der sportlichen Lichtblicke um neue Hoffnungsträger wie Abwehrtalent Robin Koch sowie verlässliche Größen wie Doppelpacker Timo Werner und einen weiter erstarkten Leon Goretzka geriet Löw vor dem Showdown am Dienstag ...

Jürgen Klopp

Klopp stellt mit Liverpool Rekord ein

Nach der Einstellung der Jahrzehnte alten Bestmarke packte sich Jürgen Klopp seine Notlösung Nathaniel Phillips für eine innige Umarmung.

„Er hat es im Spiel wirklich einfach gehalten, was für uns unglaublich wichtig war“, sagte der deutsche Trainer des FC Liverpool im Anschluss an den 2:1-Sieg gegen West Ham United, bei dem der frühere Bundesliga-Profi Phillips unverhofft geglänzt hatte. Der 23-Jährige spielte nur, weil dem englischen Fußball-Meister Abwehrchef Virgil van Dijk verletzungsbedingt fehlt und auch dessen Vertreter ...

Eines der drei Kälber der Herde, die zwischen vier und acht Wochen alt sind.

Wasserbüffelherde beim Leutkircher Stadtweiher hat bereits Nachwuchs bekommen

Vor allem für Familien sind sie ein attraktives Ziel für den Spaziergang mit den Kindern – die Wasserbüffel im Naturschutzgebiet Moosmühle, östlich des Leutkircher Stadtweihers. Die Herde mit ursprünglich 13 Tieren, die dort seit Mitte Juni auf der Weide stehen, hat inzwischen sogar schon Nachwuchs bekommen. Wie gut das Naturschutzprojekt angelaufen ist, erzählen die Landwirte der Wielazhofer Wasserbüffelgemeinschaft bei einem Besuch vor Ort.

Leitkuh Lucy reagiert zuerst Vom östlichen Ende des Stadtweihers bis zur Weide der ...

Coronavirus - Österreich

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen am Freitag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 20.070 (77.477 Gesamt - ca. 55.400 Genesene - 2.010 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 2.010 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 143.645 (499.694 Gesamt - ca. 345.700 Genesene - 10.349 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 10.

Dax

Dax schließt im Plus

Der deutsche Aktienmarkt hat nach einer schwachen Woche am Freitag einen Endspurt eingelegt. Der Dax konnte sich nach seinem jüngsten Rückschlag etwas stabilisieren und ging am Abend mit einem Plus von 0,82 Prozent auf 12.645,75 Punkte aus dem Handel.

Im Tagesverlauf war der deutsche Leitindex noch bis über die Marke von 12.700 Zählern geklettert. Doch nach einer trägen Wall Street verlor er in den letzten Handelsstunden an Schwung. Die Wochenbilanz für den Dax beläuft sich auf ein Minus von rund 2 Prozent.

Waldhausen (weißes Trikot) muss eine Niederlage hinnehmen.

Starke Phase reicht nicht

Der Fußball-Landesligist SV Waldhausen hat sein Spiel gegen den TSV Bad Boll mit 1:4 verloren. Eine starke Phase am Anfang der zweiten Halbzeit reichte nicht um Zählbares mitzunehmen.

Das Spiel im Boller Bollwerk-Stadion musste der SVW ohne die weiterhin verletzten Mayer und Husic angehen. Außerdem verletzte sich beim Aufwärmen Torhüter Dennis Wille. Für ihn begann Marcel Weber im Gehäuse des SVW.

Bad Boll begann druckvoll, aggressiv und stellte den SVW vor Probleme.

Baustetten (l. Marcel Schwarzmann) unterlag Warthausen/Birkenhard (am Ball Steffen Wagenblast).

Sechster Sieg in Folge für SV Reinstetten

Die Spitzenteams der Fußball-Bezirksliga Riß haben sich am achten Spieltag keine Blöße gegeben. Tabellenführer Ringschnait siegte in Kirchberg mit 3:2, der SV Reinstetten kam in Sulmetingen zum sechsten Sieg in Folge. Der SV Mittelbuch überzeugte beim 3:0 gegen Laupheim II, die SGM Warthausen/Birkenhard landete gegen Baustetten den fünften Saisonsieg.

SF Schwendi – SV Steinhausen 2:0 (1:0). Die Gastgeber hatten den besseren Einstieg mit mehr Zug zum Tor.

Joachim Löw

Löw vor Schweiz-Spiel: „Überzeugt von unserem Plan“

Joachim Löw geht ungeachtet von Arroganz-Vorwürfen und Taktik-Debatten konsequent seinen Weg weiter. Gegen die Schweiz soll „seine“ Fußball-Nationalmannschaft den ersten Jahressieg in einen Aufwärtstrend verwandeln.

„Wir sind überzeugt von unserem Plan, den werden wir durchziehen“, kündigte der Langzeit-Bundestrainer einen Tag vor der Partie am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) in Köln an. Löw möchte anders als beim komplizierten Neu-Start nach der Corona-Pause im vierten Nations-League-Spiel der Saison neben einer weiteren Entwicklung auch ...

Kai Havertz

Havertz als Spielmacher gegen Türkei - Leno im Tor

Bernd Leno wird im Test-Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Türkei im Tor beginnen, gab Bundestrainer Joachim Löw vor dem Abschlusstraining für die Partie an diesem Mittwoch (20.45 Uhr) in Köln bekannt.

Auch Kai Havertz werde auf jeden Fall in der Startelf der B-Formation stehen, kündigte Löw am Dienstag an. „Er tut uns in spielerischer und technischer Hinsicht gut“, sagte Löw über den Mittelfeldspieler des FC Chelsea.