Suchergebnis

Großfeuer

Großbrand in Recyclinghof - 650 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Bei einem Großbrand in einem Recyclingbetrieb in Diez nahe Limburg haben bis zu 650 Feuerwehrkräfte viele Stunden lang gegen die Flammen gekämpft.

Auf dem Gelände in Rheinland-Pfalz dicht an der Landesgrenze zu Hessen waren laut Feuerwehr am frühen Mittwochabend mehrere Industriehallen und im Außenbereich gelagerte Recycling- und Rohstoffe in Brand geraten. Zwei Feuerwehrkräfte wurden bei den Löscharbeiten leicht verletzt.

Die Anwohner im Umkreis von einem Kilometer wurden wegen strengen Gestanks auch am Donnerstag noch ...

Der Bergdoktor

Der Bergdoktor

„Bergdoktor“-Fans haben in den ersten Wochen des Jahres donnerstags um 20.15 Uhr nie Zeit. Dann sitzen sie vor dem Fernseher und schauen zu, wie TV-Arzt Dr. Martin Gruber Patienten rettet, nebenbei Beziehungsdramen löst und seine Familie zusammen hält.

Mit dem Winterspecial am 2. Januar startet das ZDF in die „Bergdoktor“-Saison, ehe am 9. Januar die 13. Staffel beginnt. Der Dauerbrenner lockte in den vergangenen Jahren zumeist sechs bis sieben Millionen Menschen vor die Bildschirme.

Dem Horizont so nah

„Dem Horizont so nah“: Drama zwischen Liebe und Tod

Das Schicksal, von dem die Romanautorin Jessica Koch in „Dem Horizont so nah“ erzählt, klingt eigentlich viel zu traurig, um wahr zu sein. Doch die Geschichte basiert auf realen Erlebnissen:

Sie erzählt von Jessica, einem jungen Mädchen, das sich unsterblich in einen jungen Mann verliebt, der schon bald nicht mehr leben wird. Er ist mit dem HI-Virus infiziert. Nun hat Regisseur Tim Trachte den ersten Band der Trilogie als mitreißendes, auf die Zielgruppe der 13- bis 16-jährigen Mädchen zugeschnitten.

Song für Mia

Song für Mia

Er ist jung, attraktiv, hat Geld und ist auf dem Sprung zum Popstar. Sebastian (Tim Oliver Schultz) schleppt reihenweise junge Frauen ab und genießt sein Leben. Bis genau dieses ihm einen Strich durch die Rechnung macht.

Nach einem Unfall ist Sebastian blind und auf die Hilfe der Pflegerin Mia (Paula Kalenberg) angewiesen. Er steht vor einem Neuanfang und vor der Frage, was im Leben zählt. Das Erste zeigt das Liebesdrama „Song für Mia“ am Samstag (16.

Club der roten Bänder - Wie alles begann

„Club der roten Bänder“ - TV-Serie kommt ins Kino

Über den Tod spricht man in unserer Gesellschaft nur ungern. Und dennoch gibt es ein Bedürfnis, sich mit Themen wie Krankheit und Sterben auseinanderzusetzen, wie der große Erfolg der TV-Serie „Club der roten Bänder“ auf Vox zeigte.

Darin verbünden sich sechs schwerkranke Jugendliche im Krankenhaus, um gemeinsam ihrem Schicksal zu trotzen. Mit ihrer Mischung aus niederschmetterndem Drama und hoffnungsvoller Coming-of-Age-Geschichte der jungen Protagonisten konnte die Serie viele Preise und starke Zuschauerzahlen für sich verbuchen.

Der Bergdoktor

Der Bergdoktor

ans werden an den kommenden Donnerstagen wieder vor dem Fernseher sitzen. Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) rettet dann am Wilden Kaiser Kranke, Verletzte, unglücklich Verliebte und ein bisschen auch die Welt. Los geht die „Bergdoktor“-Saison am 3. Januar mit dem Winterspecial „Preis des Lebens“, ehe am 10. Januar dann die zwölfte Staffel des Quotenhits startet. Bei den Grubers ist wieder so einiges los.

Im Winterspecial - Regisseur ist Florian Kern - bekommt Martin Gruber Besuch von seinem Studienfreund Heiko (Stephan Kampwirth) und ...

Der Ernst des Lebens ist für 63 erfolgreiche Abiturienten am THG erst mal vorbei.

63 Abiturienten am Theodor-Heuss-Gymnasium

Am Aalener Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) haben am Donnerstag 63 Schüler die Abiturprüfung bestanden. 14 von ihnen erhalten einen Preis für Notendurchschnitte bis 1,9, ebenfalls 14 erhalten eine Belobigung. Die besten Leistungen erzielte Ellen Vollmer mit einem Schnitt von 1,2. Bei vier Schülern steht noch eine Nachprüfung an.

Die Abiturprüfung haben bestanden (P = Preis, B = Belobigung): Melissa Ayar, Jens Berberich (P), Zeki Beydeda (B), Markus Bezler, Tim Brelle, Justus Bruch, Jacqueline Böhm (B), Eliza Büyükasik, Okan Cayli, ...

Heilstätten

„Heilstätten“: YouTube-Experiment, das gruselig schief läuft

Wir leben in einem Zeitalter, in dem die größten Helden der heranwachsenden Jugendlichen keine Hollywoodstars oder Bandmitglieder mehr sind, sondern Teenager wie sie selbst.

YouTuber und sogenannte Influencer sind ganz normale Menschen, die ihre - mitunter Millionen von - Fans regelmäßig an ihrem Alltag teilhaben lassen. Plattformen wie YouTube, Instagram und Snapchat machen es möglich.

Diesen Trend hat auch Regisseur und Drehbuchautor Michael David Pate für sich entdeckt.

Der Zürich-Krimi

Der Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit

Der Kleinkriminelle Tim stellt sich der Polizei: Bei einem Einbruch in eine Villa am Zürichsee ist er über eine blutüberströmte Leiche gestolpert. Jedenfalls behauptet er das.

Die Anwältin Dominique Kuster (Ina Paule Klink) vertritt den jungen Mann - und holt sich Hilfe bei ihrem Kollegen Thomas Borchert (Christian Kohlund). Der ist zwar eigentlich außer Dienst, aber inoffiziell und unkonventionell dann doch zur Stelle. Das Erste zeigt den „Zürich-Krimi“ mit dem Untertitel „Borchert und die Macht der Gewohnheit“ an diesem Donnerstag ...

Alexandra Vecic aus Immendingen zog mit einem 6:1/6:0-Sieg gegen Katrin Kronemayer (TC Römerberg) ins Achtelfinale ein.

Alexandra Vecic zieht ins Achtelfinale ein

Die Immendingerin Alexandra Vecic hat beim Tennisturnier des TC RW Tuttlingen um den Aesculap-Cup ihr Hauptrundenspiel gewonnen. Im Achtelfinale trifft die 15-Jährige am Freitag um 10 Uhr auf Paula Götz vom VfL Sindelfingen.

Turnierleiter Alexander Götz musste am Donnerstag auf vier Absagen reagieren. Bei den Damen fehlten Jacobea Junger (TC Doggenburg/DTB 117) und Verena Gantschnig (GW München/DTB 208) im Hauptfeld. Götz: „Junger musste verletzt passen.