Suchergebnis

Das Publikum bedankte sich für den gelungenen Konzertabend mit lang anhaltendem Beifall.

Musikalische Amerika-Reise der „Rißtaler“ begeistert

Unter dem Motto „Meet Amerika“ haben die Musiker des Musikvereins Rißtaler die Gäste bei ihrem Adventskonzert in der festlich geschmückten und voll besetzten Mehrzweckhalle in Untersulmetingen begrüßt.

Zum Auftakt spielte die Jugendkapelle Sulmetingen-Schemmerberg unter der Leitung von Bernd Förster und zeigte gleich zu Beginn ihr musikalisches Können mit der energiegeladenen Ouvertüre „Exclamations“ von Ed Huckeby. Aus der Feder des belgischen Komponisten Jan Hadermann stammt das Stück „Ballad“, ein romantisches Lied ohne Worte für ...

VfB-Stürmer

VfB-Stürmer „VARio Gomez“ erlöst sich und schweigt

Ob er das Wortspiel mit seinem Namen genauso witzig fand wie sein Verein, ist von Mario Gomez nicht überliefert. „Gestatten, VARio Gomez“, twitterte der VfB Stuttgart zu zwei Fotos des jubelnden Angreifers nach dem 3:1-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg.

Dass der 34-Jährige sich überhaupt wieder freuen konnte, war nach einer seit Ende Juli andauernden Flaute allein schon eine Nachricht. Sein Tor sowie eine Vorlage dürften für Gomez aber umso erlösender gewesen sein, weil ihm zuvor innerhalb von gut einer Woche gleich vier Treffer ...

VfB Stuttgart - 1. FC Nürnberg

VfB dreht Absteigerduell - FCN-Krise weitet sich aus

Dank eines wiedererstarkten Mario Gomez hat der VfB Stuttgart einen ersten Schritt aus der Krise gemacht und die Sorgen des 1. FC Nürnberg nochmals vergrößert.

Ein Tor und eine Vorlage des Ex-Nationalstürmers ebneten den Schwaben am Montagabend den Weg zum 3:1 (0:1) gegen den seit nun acht Spielen sieglosen FCN. Michael Frey (10. Minute) hatte die Gäste zwar in Führung geschossen. Für den ersten Erfolg unter dem neuen FCN-Trainer Jens Keller reichte es aber nicht, weil der eingewechselte Silas Wamangituka (58.

Fabian Bredlow

VfB Stuttgart mit Ersatzkeeper Bredlow: Didavi zurück

Der VfB Stuttgart startet überraschend mit Ersatztorhüter Fabian Bredlow ins Krisenduell mit dem 1. FC Nürnberg. Der zuletzt leicht angeschlagene Stammkeeper Gregor Kobel sitzt bei der Partie am Montagabend (20.30 Uhr/Sky) auf der Bank des schwäbischen Fußball-Zweitligisten. Bredlow dagegen steht im Spiel gegen seinen Ex-Club erstmals überhaupt in dieser Saison in einem Zweitliga-Spiel in der Startelf der Schwaben. Auch der zuvor lange verletzte Daniel Didavi beginnt im Team von Trainer Tim Walter.

 Die Tischtennis-Damen I des SC Berg (hier Nadine Wollinsky, beim Aufschlag) untermauerten mit dem 8:1 gegen Dettenhausen die Ta

Damen I des SC Berg sind Herbstmeister

Die Tischtennis-Damen I des SC Berg haben am Samstag das Tüpfelchen auf das „i“ gesetzt und sich mit einem Sieg die Herbstmeisterschaft in der Verbandsklasse Süd endgültig gesichert.

Herren Landesklasse 7: Der TSV Erbach kann auf eine sehr erfolgreiche Vorrunde zurückblicken. Die Erbacher ließen auch im letzten Spiel der Vorrunde nichts mehr anbrennen und gewannen in Blaustein. Zunächst gewannen zwar Marcel Klein/Sefa Dogan für den TSV nur ein Doppel.

Tim Walter

VfB Stuttgart im Zweitliga-Duell mit Nürnberg unter Druck

Der VfB Stuttgart will am heutigen Montagabend mit einem Sieg gegen den 1. FC Nürnberg eine größere Unruhe vermeiden. Zuletzt kassierte der schwäbische Aufstiegsfavorit der 2. Fußball-Bundesliga fünf Niederlagen in sieben Partien. Verliert der VfB auch das Duell zweier Erstliga-Absteiger mit dem früheren Stuttgarter Coach Jens Keller, dürfte der Druck auch auf Trainer Tim Walter zunehmen. Vor dem Abschluss des 16. Spieltags belegt Stuttgart Platz vier und würde mit einem Remis auf einen Aufstiegsrang zurückkehren.

 Fußballer jubeln

Zurück im Keller: Der VfB Stuttgart trifft gegen Nürnberg auf seinen Ex-Trainer

Für Jens Keller dürfte es ein Abend der Gefühle werden. Der Trainer des 1. FC Nürnberg kehrt am Montagabend (20.30 Uhr/Sky) gegen den VfB Stuttgart in seine Heimat zurück.

Ende 2010 hatte der gebürtige Stuttgarter und Ex-Bundesligaspieler für den VfB den Club einmal für zwei Monate lang trainiert, allerdings eher erfolglos, ehe er von Bruno Labbadia abgelöst wurde.

Immerhin: Beim FC Schalke und vor allem später bei Union Berlin konnte der 49-Jährige zeigen, dass er auch als Trainer etwas auf dem Kasten hat.

Stuttgarts Trainer Tim Walter

Druck auf Walter nimmt zu: VfB vor wegweisendem Spiel

Er war nicht unruhig. Es war Tim Walter auch nicht anzusehen, dass der VfB Stuttgart sich gerade in einer unbequemen sportlichen Situation befindet. Der Trainer rutschte weder nervös auf seinem Stuhl hin und her, noch flüchtete er sich in Phrasen oder formulierte irgendwelche Kampfansagen. Im Gegenteil. Vor dem für die Schwaben enorm bedeutsamen Spiel am Montag (20.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Nürnberg redete der 44-Jährige ruhig und klar. Er versuchte aber auch nicht den Eindruck zu erwecken, als würde ihn die Krise des Fußball-Zweitligisten ...

 Fußballer jubeln

Tim Walter und der VfB Stuttgart: Die Kinder halten zusammen

„Ende der Schonzeit: Tim Walter muss beim VfB liefern“, titelte der Sportinformationsdienst am Donnerstag über den Stuttgarter Zweitligatrainer. Irgendwie musste man bei diesen Worten an Freiburgs Coach Christian Streich denken, der kürzlich in Ravensburg appellierte, diesen Begriff – „liefern“ nämlich – bitte im Namen der Empathie nicht mehr zu verwenden. „Wenn ich als Spieler von einem Trainer hören würde, morgen musst du aber liefern, dann würde ich sagen: Okay, war schön hier, aber das war’s.

 Nach 62 Jahren und 11000 Flugstunden sitzt Josef Kieble das letzte Mal auf dem Sitz des verantwortlichen Piloten.

Fünfte Maschine wird in Betracht gezogen

Neuer Vereinsmeister der Fliegergruppe Leutkirch im Navigationsflug ist das Team Theo Kibler aus Willerazhofen-Sonthofen und Eugen Scheuerle aus Wangen. Tim Slomp, Vorstand der Fliegergruppe, war bei der Jahresabschlussfeier am Flugplatz Unterzeil hoch erfreut über die große Anzahl der anwesenden Mitglieder im Vereinsheim.

In seinem Rückblick auf die vergangene Saison zeigte Slomp auf, dass die Auslastung der vereinseigenen vier Flugzeuge stetig nach oben zeigt.