Suchergebnis

Mario Gomez (l) und Jens Grahl kommen ins Robert-Schlienz-Stadion und klatschen die KInder ab, die Spalier stehen.

Trotz Abstieg: 4500 Fans bejubeln VfB Stuttgart beim Trainingsauftakt

Bei seinen ersten Schritten auf dem Trainingsrasen des VfB Stuttgart staunte auch der neue Trainer Tim Walter nicht schlecht. Denn der 43-Jährige musste feststellen, dass sich die Fans seines neuen Arbeitgebers offenbar auch vom erneuten Absturz in die Fußball-Zweitklassigkeit nicht die Laune verderben ließen.

4500 Zuschauer beklatschten Mario Gomez und Co. am Donnerstagnachmittag beim Trainingsauftakt. „Wir werden alles geben“, versprach Sportvorstand Thomas Hitzlsperger den Fans am Mikrofon.

Tim Walter

4500 Fans beim Trainingsauftakt von Absteiger VfB Stuttgart

Die Profis des VfB Stuttgart sind trotz des Abstiegs in die 2. Fußball-Bundesliga beim Trainingsauftakt von rund 4500 Fans empfangen worden. Als der neue Trainer Tim Walter am Donnerstagnachmittag mit seiner Mannschaft den Trainingsplatz neben dem Clubzentrum betrat, klatschten die Zuschauer Beifall. Neben den Ex-Nationalspielern Mario Gomez und Holger Badstuber waren unter anderen die Neuzugänge Philipp Klement, Pascal Stenzel, Atakan Karazor und Mateo Klimowicz dabei.

Trainingsauftakt

Ohne Routiniers ins Risiko: Komplizierter Umbruch beim VfB

Bei seinen ersten Schritten auf dem Trainingsrasen des VfB Stuttgart staunte auch der neue Trainer Tim Walter nicht schlecht.

Der 43-Jährige musste feststellen, dass sich die Fans seines neuen Arbeitgebers offenbar auch vom erneuten Absturz in die Fußball-Zweitklassigkeit nicht die Laune verderben ließen. 4500 Zuschauer beklatschten Mario Gomez und Co. beim Trainingsauftakt. „Wir werden alles geben“, versprach Sportvorstand Thomas Hitzlsperger den Fans am Mikrofon.

Tim Walter

Neuer VfB-Trainer Walter startet mit öffentlichem Training

Mit dem neuen Trainer Tim Walter startet der VfB Stuttgart am heutigen Donnerstagnachmittag in die Saisonvorbereitung. An der öffentlichen Einheit im Robert-Schlienz-Stadion sollen unter anderem die bisherigen Neuzugänge Atakan Karazor, Philipp Klement, Mateo Klimowicz und Pascal Stenzel teilnehmen. Einen neuen Stammtorhüter haben die Schwaben nach dem Abschied von Ron-Robert Zieler dagegen noch nicht. Am Mittwoch waren Mario Gomez und Co. mit den obligatorischen Leistungstests in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der 2.

Tim Walter

Der Neue ist da: So will Tim Walter den VfB Stuttgart wieder in die 1. Liga führen

Als es um das Auftreten des neuen Trainers Tim Walter geht, bringt VfB-Sportdirektor Sven Mislintat ein Zitat von Zlatan Ibrahimovic. „It's not arrogance, it's confidence“, soll der Fußball-Superstar aus Schweden einmal gesagt und damit den Unterschied zwischen Arroganz und Selbstvertrauen erklärt haben.

Auch bei dem 43-jährigen Walter, der den Absteiger VfB Stuttgart aufbauen und zurück in die Bundesliga führen soll, ist das in der Vergangenheit wohl schon missverstanden worden.

Ramon Gehrmann neuer Trainer der Stuttgarter Kickers

Ramon Gehrmann wird neuer Trainer des in die Fußball-Oberliga abgestürzten Traditionsclubs Stuttgarter Kickers. Der 44-Jährige werde eine „leistungsbezogene Vereinbarung unterschreiben, die zunächst bis zum 30.06.2021 Gültigkeit“ habe, teilten die Kickers am Mittwoch mit. Gehrmann hatte zuletzt den Oberligisten SGV Freiberg trainiert und zuvor 2017 unter anderem gemeinsam mit dem neuen VfB-Trainer Tim Walter die Fußball-Lehrer-Lizenz erworben.

Kickers-Mitteilung

Der neue VfB-Trainer Tim Walter

Neuer VfB-Trainer Tim Walter: „Ich bin mutig“

Der neue Trainer Tim Walter will den Absteiger VfB Stuttgart in der 2. Fußball-Bundesliga mit einer offensiven und mutigen Ausrichtung spielen lassen. „Das ist unser Anspruch, dass wir die Mannschaft sind, die agiert. So bin auch ich, ich bin mutig“, sagte der 43-Jährige bei seiner Vorstellung am Mittwoch und ergänzte. „Wir wollen schon auch schnell und aggressiv verteidigen.“ Walter war zuletzt bei Holstein Kiel und hat in Stuttgart einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Tim Walter

Neuer Stuttgart-Trainer Walter: „Ich bin mutig“

Der neue Trainer Tim Walter will den Absteiger VfB Stuttgart in der 2. Fußball-Bundesliga mit einer offensiven und mutigen Ausrichtung spielen lassen.

„Das ist unser Anspruch, dass wir die Mannschaft sind, die agiert. So bin auch ich, ich bin mutig“, sagte der 43-Jährige bei seiner Vorstellung und ergänzte. „Wir wollen schon auch schnell und aggressiv verteidigen.“ Walter war zuletzt bei Holstein Kiel und hat in Stuttgart einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.