Suchergebnis

BVB-Keeper

Bircher Müsli statt Bier: Dortmund feiert „Asketen“ Bürki

Der magische Moment ging Roman Bürki sichtlich nahe. Ganz allein stand der Torhüter vor der bebenden Südtribüne des Dortmunder Fußball-Tempels und genoss die Ovationen der Fans.

Als Dank für seine Weltklasse-Leistung beim 2:1 (1:1) über Slavia Prag im spektakulären Gruppenfinale der Champions League hatten ihm seine Mitspieler auf dem gemeinsamen Weg Richtung „Gelbe Wand“ generös den Vortritt gelassen. „Das hat mich unheimlich berührt. Daran werde ich mich mein ganzes Leben lang erinnern“, kommentierte der Schweizer voller Stolz ...

Paris gewinnt bei Montpellier

Paris Saint-Germain siegt nach Rückstand in Montpellier

Frankreichs Fußballmeister Paris Saint-Germain hat einen Rückstand gedreht und durch späte Tore innerhalb von sieben Minuten noch einen 3:1 (0:1)-Sieg bei Montpellier HSC gefeiert.

Der Brasilianer Neymar (74. Minute), Torjäger Kylian Mbappé (76.) und Mauro Icardi (81.) sorgten dafür, dass die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel als Tabellenführer vorerst acht Punkte vor Verfolger Olympique Marseille (31) liegt.

Nach einem Eigentor des Argentiniers Leandro Paredes (41.

Liga-Gipfel

Gladbach vs. Bayern: Gipfel voller Tradition und Brisanz

Hansi Flick blickte der brisanten Renaissance eines geschichtsträchtigen Bundesliga-Duells mit leuchtenden Augen entgegen.

„In meiner Kindheit war Gladbach gegen Bayern immer ein Klassiker. Mein Bruder war der Gladbach-Fan, ich der Bayern-Fan. Es war im Hause Flick auch immer der Klassiker“, schwärmte der Münchner Trainer vor dem erwarteten Fußball-Spektakel im Topspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim Tabellenführer Borussia Mönchengladbach.

Münchens Trainer Hansi Flick

Flick zu neuen Spekulationen: „Haben unsere Abmachung“

In den Spekulationen um die Trainer-Zukunft beim FC Bayern München hat sich Hansi Flick mit großer Hoachtung über Thomas Tuchel von Paris Saint-Germain geäußert. „Ich finde, es sind immer schöne Namen und große Trainer, die ins Gespräch gebracht werden. Thomas ist einer der besten deutschen Trainer. Ich finde die Art und Weise, wie er Fußball spielt und interpretiert, sehr gut“, sagte Flick am Freitag in München. Private Sachen würden allerdings privat bleiben, sagte der 54-Jährige.

Hansi Flick

Flick weiter entspannt: „Haben unsere Abmachung“

In den Spekulationen um die Trainer-Zukunft beim FC Bayern München hat sich Hansi Flick mit großer Hoachtung über Thomas Tuchel von Paris Saint-Germain geäußert.

„Ich finde, es sind immer schöne Namen und große Trainer, die ins Gespräch gebracht werden. Thomas ist einer der besten deutschen Trainer. Ich finde die Art und Weise, wie er Fußball spielt und interpretiert, sehr gut“, sagte Flick in München. Private Sachen würden allerdings privat bleiben, sagte der 54-Jährige.

Jürgen Klinsmann

Hütter und Klinsmann: Zufallstreffen in einem Restaurant

Gasthäuser sind offenbar ein guter Treffpunkt für Fußball-Trainer: Thomas Tuchel und Pep Guardiola schoben einst Salz- und Pfeffer-Streuer hin und her, und auch Eintracht Frankfurts Coach Adi Hütter machte 2019 eine besondere Begegnung.

„Wir haben uns im Frühjahr zufällig in einem Restaurant in Frankfurt getroffen. Ich kannte ihn vorher nur von seiner Arbeit im Fernsehen“, erzählte der Österreicher über den neuen Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann, auf den er an diesem Freitag (20.

Torschütze

PSG feiert zwölften Saisonsieg - Mbappé und Neymar treffen

Mit Nationalspieler Julian Draxler in der Startelf hat Frankreichs Fußball-Serienmeister Paris Saint-Germain den zwölften Saisonsieg eingefahren.

Der Hauptstadtclub mit dem deutschen Trainer Thomas Tuchel gewann im heimischen Prinzenpark mit 2:0 (0:0) gegen den FC Nantes und verteidigte den Fünf-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze bei einem Spiel weniger als Verfolger Olympique Marseille.

Der französische Weltmeister Kylian Mbappé brachte Paris in der 52.

Münchens Trainer Hansi Flick

Spekulationen um Bayern-Coach: Flick und Tuchel als Option?

In den Spekulationen um den zukünftigen Trainer des FC Bayern München könnte auch eine Zusammenarbeit zwischen dem aktuellen Coach und Thomas Tuchel von Paris Saint-Germain eine Option werden. Wie die „Sport Bild“ (Mittwoch) berichtete, schätzen sich die beiden Fußball-Trainer. Flick könnte möglicherweise unter Tuchel bereit sein, wieder als Co-Trainer zu agieren.

Flicks Kontrakt beim FC Bayern läuft bis zum 30. Juni 2021, als Cheftrainer hat er zunächst bis zur Winterpause die Verantwortung.

PSG-Coach

Spekulationen um Bayern-Coach - Flick und Tuchel als Option?

In den Spekulationen um den zukünftigen Trainer des FC Bayern München könnte auch eine Zusammenarbeit zwischen dem aktuellen Coach und Thomas Tuchel von Paris Saint-Germain eine Option werden.

Wie die „Sport Bild“ berichtete, schätzen sich die beiden Fußball-Trainer. Flick könnte möglicherweise unter Tuchel bereit sein, wieder als Co-Trainer zu agieren.

Flicks Kontrakt beim FC Bayern läuft bis zum 30. Juni 2021, als Cheftrainer hat er zunächst bis zur Winterpause die Verantwortung.

Andrea Petkovic

Andrea Petkovic: Thomas Tuchel „wäre mein Traumkandidat“

Sie übt mit dem Handy, sie war überrascht beim Blick in ihren Kleiderschrank. Tennisspielerin Andrea Petkovic ist vor ihrem ersten Auftritt als Moderatorin der ZDF-Sportreportage am Sonntag (17.10 Uhr) etwas aufgeregt.

Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht die 32-Jährige über ihre neue Rolle neben der aktiven Sport-Karriere, über die Frage, die sie nie stellen würde, über ihren Wunschpartner für ein Interview und ihr TV-Verhalten.