Suchergebnis

 Die IG Metall hat am Mittwoch 391 Mitglieder, die seit vielen Jahren in der Gewerkschaft aktiv sind oder waren, geehrt.

IG Metall Aalen ehrt 391 Mitglieder

„Wer sich ein Leben lang engagiert hat, wer manchmal hart kämpfen musste, der soll auch mal richtig feiern“, so hat Roland Hamm, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Aalen, am Mittwochabend die Gäste in der Stadthalle begrüßt, wo die Gewerkschaft 391 ihrer Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zur IG Metall geehrt hat.

Unter den Jubilaren war in diesem Jahr auch Josef Mischko. Er ist seit 25 Jahren Zweiter Bevollmächtigter der Aalener IG Metall und seit 40 Jahren Gewerkschaftsmitglied und konnte somit sogar ein ...

TSG Balingen weicht nach Reutlingen aus

Auf dem Papier hat nur Fußball-Landesligist FV 08 Rottweil an diesem Wochenende ein Auswärtsspiel. Aber auch Regionalligist TSG Balingen muss gegen den 1. FC Saarbrücken in ein anderes Stadion ausweichen.

RegionalligaTSG Balingen – 1. FC Saarbrücken. Wegen des höheren Fanaufkommens wird die Partie als Hochsicherheitsspiel eingestuft. Deshalb muss die TSG gegen den 1. FCS am Sonntag (14 Uhr) ins Reutlinger Stadion an der Kreuzeiche ausweichen.


Eröffnen die Ausstellung (hintere Reihe von links): Landrätin Stefanie Bürkle, Stefan Braunschweig (Obermeister der Schreinerin

Zwei Schreiner aus Hohentengen liegen beim Wettbewerb vorn

Die neuen Gesellen des Schreinerhandwerks zeigen ab sofort ihre Gesellenstücke in der Regionaldirektion der Landesbank Kreissparkasse in Sigmaringen. Alljährlich gibt die Schreinerinnung im Landkreis Sigmaringen mit dieser Ausstellung einen Einblick in ihre Ausbildung. Das Herzstück der praktischen Prüfung ist das Gesellenstück. Von der Multifunktionswerkbank bis zum Barschrank ist alles dabei. Alle Interessierten sind eingeladen, die Gesellenstücke bis zum 27.

Prost: Das SM-Schiff ist laut Veranstalter nichts anderes als ein „Maskenball der SM-Szene“.

Nächster Termin für Folter-Schiff auf dem See steht fest

Das „SM“-Schiff, auch Folter- oder Tortureship genannt, wird auch 2018 wieder von Friedrichshafen aus in See stechen. Jedes Jahr wird es zum Treffpunkt Hunderter SM-Fans – und meist noch mehr Zuschauern.

Wie Thomas Siegmund von der Agentur Zip-Zone, Veranstalter der Ausfahrt, Schwäbische.de bestätigte, verkehrt das Schiff dieses Jahr am Samstag, 23. Juni, wieder zwischen Friedrichshafen und Konstanz.

Wie in den Vorjahren werden erneut rund 600 Menschen in ausgefallen Kostümen der Sado-Maso- und Fetischszene erwartet, ...


Corinna Haas belegte zusammen mit Bianca Stocker Rang vier in der Konkurrenz der Damen B.

Zwei Tage im Zeichen des Tischtennissports

Wie schon seit 1975 hat der SC Berg zum 44. Mal das Neujahrsturnier für Zweier-Mannschaften ausgerichtet. Zwei Tage lang beherrschten die Tischtennisspieler die Längenfeldhalle.

Der SC Berg hatte wieder 44 Tische aufgestellt, die besonders im Wettbewerb Herren C voll belegt waren. Trotz einer Parallelveranstaltung in Neu-Ulm hatten zunächst 149 Zweier-Mannschaften gemeldet. Nur drei Mannschaften sagten ab.

Ein eingespieltes Team sorgte erneut für den reibungslosen Verlauf.


Die Preisträger IHK-Ausbildung aus dem Kreis Biberach: (v. l.) Tina Magg, Florian Hofmann, Leonie Schneiderhan, Holger Frey, Mi

IHK zeichnet 164 Absolventen aus

800 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft haben am Bildungsevent „Best of …“ in der Biberacher Stadthalle teilgenommen. IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch und Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle zeichneten die erfolgreichsten Absolventen der diesjährigen IHK-Prüfungen der Aus- und Weiterbildung aus. Es moderierte Nicolai Des Coudres. Das Rahmenprogramm gestalteten der iPad-Magier Christoph Wilke und die „Power! Sportakrobatik“.

Kolesch lobte das Engagement der Unternehmen in der Ausbildung, das zu hervorragenden Ergebnissen ...


Die Kreisjugendmusikkapelle gab ein Konzert zugunsten der Lebenshilfe Biberach.

Verena Westhäuser ist Star des Abends

Gut 500 Besucher haben am Sonntagabend das Benefizkonzert der Kreisjugendmusikkapelle (KJK) zugunsten der Lebenshilfe Biberach in der Biberacher Dreifaltigkeitskirche besucht. Die Zuhörer spendeten rund 2400 Euro. Verena Westhäuser bereicherte als Solistin bei einzelnen Werken das Orchester mit Orgelklängen.

Mit der aus der Barockzeit stammenden Suite aus „Abdelazer“ und „The Double Dealer“, von Henry Purcell , für Blasorchester bearbeitet von Albert Loritz, eröffnete die Kreisjugendmusikkapelle mit Musikdirektor Tobias Zinser das ...


Lob- und Preisträger zusammen mit Abteilungsleiterin Ursula Illek (von rechts) sowie den Klassenlehrern Christopher Roth, Danie

Biberacher Wirtschaftsschule entlässt 56 Absolventen

In einer feierlichen Abschlussveranstaltung hat die Kaufmännische Schule in Biberach 56 Absolventen der kaufmännischen Berufsfachschule erfolgreich ins weitere Berufsleben verabschiedet.

Dass der Weg damit für die Jugendlichen noch lange nicht zu Ende ist, sondern mit dem mittleren Reifezeugnis und der damit verbundenen beruflichen Erstausrichtung erst begonnen hat, machten Vertreter der Schul- und Abteilungsleitung in ihren Ansprachen deutlich.


Schaulaufen der Fetisch-Fans: Das SM-Schiff lockt jährlich Zuschauer an den See. Die Nutzer treten in fantasievollen Lack- und

Das SM-Schiff legt wieder in Friedrichshafen an

Einst sollte es verboten werden, doch jetzt ist es wieder da: Das als SM-Schiff bekannte Torture-Ship legt am Samstag wieder in Friedrichshafen und Konstanz an. Das Schaulaufen der Fetisch-Fans sorgt jährlich für einen Menschenauflauf am See.

Am Samstagabend ist das Schiff um 20.50 und 21.30 Uhr am Konstanzer Hafen zu sehen, zwischen 19 Uhr und 19.45 Uhr wird es in Friedrichshafen vor Ort sein. Dann gehen auch in der Zeppelinstadt wieder Dutzende Menschen in fantasievollen Lack- und Lederkostümen an Bord.

Thomas Siegmund trainiert Böblingen

Der Fußball-Landesligist SV Böblingen hat in der Winterpause mit Thomas Siegmund einen neuen Trainer verpflichtet. Der 26-jährige B-Lizenz-Inhaber ist damit Nachfolger des 70-jährigen Bernd Hoffmann, der im Dezember entlassen wurde. Zuletzt war Siegmund Co-Trainer der U17-Bundesligamannschaft der Stuttgarter Kickers.

Mit der Personalie Thomas Siegmund erhoffen die Böblinger Verantwortlichen, dass sich der sportliche Erfolg einstellt. Nach 17 Spielen hat der Verbandsliga-Absteiger 24 Punkte auf dem Konto, und ist Landesliga-Mittelmaß.