Suchergebnis

Unter der Freude, endlich wieder konzertante Blasmusik vor Publikum ermöglichen zu können, klang der gelungene Konzertabend nach

Gelungenes Herbstkonzert in Kißlegg

Am Samstagabend, 6. November 2021 lud der Musikverein Kißlegg nach einjähriger Pause der konzertanten Blasmusik wieder zum Herbstkonzert in der stimmungsvoll beleuchteten Turn- und Festhalle ein. Vorstand Werner Motz freute sich, zahlreiche Gäste trotz der coronabedingten Hindernisse erstmalig in der renovierten Halle begrüßen zu dürfen, darunter auch Ehrenmitglieder, Bürgermeister Dieter Krattenmacher sowie Schweizer Freunde der Musikgesellschaft Biembach.

 Der Kommandant und sein neuer Stellvertreter: Rolf Butscher (links) mit Frank Weishaupt.

Bilanz der Bad Wurzacher Feuerwehr: Generationenwechsel und ein Vogel im Fallrohr

Einen Generationenwechsel gab es auf dem Posten des stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wurzach. Chef der Gesamtwehr bleibt Rolf Butscher.

Zum zweiten Mal in Folge gab es bei der Bad Wurzacher Wehr in diesem Jahr keine Hauptversammlung. Zu groß ist den Verantwortlichen das Ansteckungsrisiko, würden sich die 286 Kameradinnen und Kameraden sowie mehrere Ehrengäste in Präsenz treffen. „Wir müssen jederzeit voll einsatzfähig sein.

Bild rechts: Besondere Ehrungen erhielten Gabi Karrer (vorn, 40-jährige Tätigkeit), Daniel Arnold (links, 30-jährige Tätigkeit),

Hoffnung auf ein Jahreskonzert

Vorständin Luisa Wolf durfte am 25.07. Ehrenmitglieder, aktive und fördernde Mitglieder sowie weitere Gäste zur ordentlichen Generalversammlung des Musikvereins Kißlegg in der Mensa des Schulzentrums begrüßen.

Da die Generalversammlung im Jahr 2020 aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte, wurden heuer die vergangenen zwei Jahre beleuchtet.

Nach dem gemeinsamen Totengedenken informierte Wolf über die Beziehungen zu den befreundeten Kapellen und freute sich über den Kontakt im In- und Ausland, der bis zu Beginn der ...