Suchergebnis


 Der FC Wangen (rechts Okan Housein, daneben Erik Biedenkapp) hat noch an der Niederlage gegen Heiningen zu knabbern.

FC Wangen startet den nächsten Versuch

Der FC Wangen gastiert am Samstag um 14 Uhr in der Fußball-Verbandsliga bei der TSG Tübingen und hofft nach acht sieglosen Spielen auf die ersten drei Punkte der Saison. Tübingen steht mit einer ausgeglichenen Bilanz im Mittelfeld der Tabelle, benötigt aber ebenfalls dringend Punkte, um nicht in den Abstiegssumpf zu rutschen.

Noch immer hat der FC Wangen an der schmerzlichen Niederlage vom vergangenen Wochenende gegen den Aufsteiger 1. FC Heiningen zu knabbern.


 Nur eine scheinbare Übermacht des FC Wangen: Die Allgäuer unterlagen dem 1. FC Heiningen (Mike Tausch) mit 3:4.

Früher Platzverweis schockt Wangen

Der FC Wangen hat in der Fußball-Landesliga gegen den 1. FC Heiningen gut losgelegt, geriet dann aber überraschend in Rückstand. Knackpunkt bei der 3:4-Heimniederlage war der äußerst umstrittene Platzverweis für Wangens Jan Gleinser in der ersten Halbzeit, den sogar Heiningens Trainer für überzogen hielt.

Die Zuschauer sahen bei herrlichem Herbstwetter im Wangener Allgäustadion einen munteren Beginn beider Mannschaften. Bereits nach zwei Minuten wurde Franz Rädler über rechts auf die Reise geschickt, seine Hereingabe zu Thomas Maas ...

Frido Mann

Frido Manns Rückkehr nach Kalifornien

„Ging abends hinauf und sah nach den Kindern, da Frido geweint hatte“, notierte der Großvater Thomas Mann am 17. Oktober 1946 in sein kalifornisches Tagebuch.

Über 70 Jahre später steht sein Enkel Frido Mann wieder in den Räumen der Villa am San Remo Drive in Pacific Palisades, wo die Familie Mann in den Jahren des Exils ab 1942 wohnte und der kleine Frido an der Seite seines berühmten Großvaters Jahre seiner Kindheit verlebte.

Bevor die von der Familie Mann bewohnte und jetzt von der Bundesrepublik erworbene Villa als ...


 Wangens Trainer Adrian Philipp.

FC Wangen will „den Bock umstoßen“

Der FC Wangen empfängt am Samstag um 15.30 Uhr in der Fußball-Verbandsliga den Aufsteiger SV Breuningsweiler. Letzter gegen Vorletzter heißt es dann bei dem ersten Duell dieser beiden Mannschaften. Vor allem die Allgäuer stehen vor diesem Heimspiel gewaltig unter Druck.

Rasant ging der Aufstieg des SV Breuningsweiler nach oben, nun scheint er ein wenig ins Stocken zu geraten. Vor vier Jahren spielte der SVB noch in der Kreisliga B. 2014 gelang Breuningsweiler die Meisterschaft und der Aufstieg in die Kreisliga A.

Luftangriff bei Idlib

Koalition streitet über möglichen Syrien-Einsatz

Zwischen den Koalitionspartnern Union und SPD ist ein offener Streit über ein mögliches Eingreifen der Bundeswehr in den Syrien-Krieg ausgebrochen.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kritisierte das klare Nein von SPD-Chefin Andrea Nahles zu einer deutschen Beteiligung an einem Vergeltungsschlag beim Einsatz von Giftgas. „Einfach zu behaupten, wir könnten wegsehen, wenn irgendwo Chemiewaffen eingesetzt werden und eine internationale Konvention nicht eingehalten wird, das kann auch nicht die Antwort sein“, sagte die CDU-Vorsitzende in der ...


Erneut einen bitteren Nachmittag erlebten die Fußballer des FC Wangen gegen den SKV Rutesheim.

Eiskalte Gäste bestrafen den FC Wangen

Auch im vierten Spiel der Fußball-Verbandsliga bleibt der FC Wangen ohne Punktgewinn und steht weiter am Tabellenende. Gegen sehr effektive Gäste aus Rutesheim war der FCW in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft, hatte aber am Ende trotzdem deutlich mit 2:5 das Nachsehen.

Das Spiel im Wangener Allgäustadion begann recht verhalten, beide Mannschaften brauchten eine gute Viertelstunde, um ins Spiel zu kommen. Die erste Möglichkeit hatte der FCW über seine rechte Seite, aber der Angriff wurde im letzten Moment abgewehrt.

Chemnitz

Wie blickt die Welt auf Chemnitz?

Die Ereignisse in Chemnitz haben Deutschland aufgewühlt. Aber auch die Welt schaut auf Sachsen. Internationale Kommentatoren zeichnen vor allem ein düsteres Bild von Ostdeutschland - dort seien Demokratie und das Zusammenleben mit Fremden noch neu.

Einige machen die Kanzlerin und ihre Flüchtlingspolitik für die fremdenfeindlichen Ausschreitungen verantwortlich - und mancher äußert Verständnis für die Demonstranten. Andere kritisieren „schamlosen Rassismus“.

Michael «Bully» Herbig

Deutscher Oscar-Kandidat wird in München gekürt

Der deutsche Kandidat für den Auslands-Oscar wird an diesem Donnerstag in München gekürt. Am Vormittag will German Films, die Auslands-Vertretung des deutschen Films, bekanntgeben, welcher Beitrag nach Hollywood geschickt wird.

Der Gewinner soll bei der Oscar-Verleihung im kommenden Jahr die Trophäe für den besten nicht-englischsprachigen Film holen.

Elf Filme standen auf der Bewerberliste, darunter das Romy-Schneider-Drama „3 Tage in Quiberon“ und „Werk ohne Autor“, der neue Film von Regisseur Florian Henckel von ...


Joachim Stamp, der nordrhein-westfälische Flüchtlingsminister, hat die Verantwortung für die umstrittene Abschiebung nach Tunes

NRW-Flüchtlingsminister Joachim Stamp räumt Fehler ein

Schwere Vorwürfe gegen NRW-Flüchtlingsminister Joachim Stamp wegen seiner Rolle bei der Abschiebung des Gefährders Sami A.: Der Liberale und die Landesregierung sehen sich dem Verdacht ausgesetzt, die Justiz behindert und rechtswidrig gehandelt zu haben. Und auch Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) steht in der Kritik. FDP-Chef Christian Lindner warf Seehofer und der Bundesregierung Untätigkeit vor. FDP-Vizechef Wolfgang Kubicki sprach von „unglaublichem Versagen“.


Samuel Gugglielmo (links) trifft zum zwischenzeitlichen 2:0 für den FC Ostrach. Am Ende heißt es 3:1 für die „Zebras“.

Ostrach und Mengen in Runde zwei

Der FC Ostrach und der FC Mengen sind die beiden verbliebenen Mannschaften im Pokal des Württembergischen Fußball-Verbandes aus dem Verbreitungsgebiet in der zweiten Runde. In der ersten Runde setzte sich der FC Ostrach am Samstag überraschend zu Hause gegen den Verbandsligisten FC Wangen mit 3:1 durch, der FC Mengen siegte beim TSV Blaustein am Samstag mit 2:1. Ebenfalls am Samstag schieden der FV Altheim, die SF Hundersingen und der FV Neufra/D.