Suchergebnis

 Thomas Maas wechselt aus Wangen zurück nach Kißlegg.

Thomas Maas wechselt zurück zur SG Kißlegg

Stürmer Thomas Maas schließt sich wieder seinem Heimatclub an. Wie die SG Kißlegg auf ihrer Facebookseite berichtete, wechselt Maas zum 1. Juli vom Verbandsligisten FC Wangen zum Bezirksligisten SG Kißlegg. Die Allgäuer schoss er einst in die Landesliga.

Mit 29 Toren in 22 Spielen hatte Maas in der Saison 2013/14 gehörigen Anteil am Aufstieg der Kißlegger aus der Bezirksliga in die Landesliga. Im zweiten Jahr in der Landesliga halfen der SGK aber auch die 20 Treffer ihres Torjägers nicht zum Klassenerhalt.

Milliardenschwerer Corona-Schutzschirm für Kommunen?

Corona-Lage: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Dienstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1.370 (ca. 34.470 Gesamt - ca. 31.400 Genesene - ca. 1.700 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: ca. 1.700 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 8.700 (ca. 179.000 Gesamt - ca. 162.000 Genesene - ca. 8.300 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: ca.

Protestaktion

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen von Samstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1.550 (34.345 Gesamt - ca. 31.100 Genesene - 1692 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1692 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 9.730 (177.850 Gesamt - ca. 159.900 Genesene - 8216 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8216 Das Wichtigste des Tages: AfD-Demo darf doch stattfinden - VGH kippt Stuttgarter Verbot ...

Coronavirus - Mallorca

Fortschritte bei Beratungen über den Sommerurlaub im Ausland

Bei den Beratungen innerhalb der Europäischen Union zum Abbau der Reisebeschränkungen vor den Sommerferien gibt es erste Fortschritte.

Außenminister Heiko Maas (SPD) zeigte sich am Mittwoch nach Videokonferenzen mit den Nachbar- und Urlaubsländern der Deutschen zuversichtlich, dass die weltweite Reisewarnung nach dem 14. Juni zumindest für die Europäische Union aufgehoben werden kann. In den ersten beiden Beratungsrunden sei man diesem Ziel „ein gutes Stück näher gekommen“.

Ab dem 15. Juni dürfen Urlauber aus Deutschland wieder nach Österreich reisen. Wie streng die Regeln an Reisezielen mit normaler

Den normalen Sommerurlaub wird es nicht geben

Die Menschen sollen ihren Sommerurlaub bekommen. Doch unter welchen Bedingungen er stattfinden und ob er über Deutschland und die direkten Nachbarländer hinausgehen wird, ist derzeit noch vollkommen offen. Die Teilnehmer der Runde, die am Montagabend bei der Live-Übertragung von „Mengen diskutiert“ mit Bürgermeister Stefan Bubeck über die Situation der Reisebranche sprachen, waren sich aber auch einig, dass sich das Reiseverhalten der Menschen langfristig nicht ändern werde.

Start der Studie Corona-Monitoring lokal

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen von Dienstag, 19. Mai

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen des Sozialministeriums und RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 2.189 (34.071 Gesamt - ca. 30.209 Genesene - ca. 1673 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: ca. 1673 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 11.500 (175.210 Gesamt - ca.

FRANCE - POLITICS - SPEECHES ON CORONAVIRUS 18 May 2020, Paris (75), FRANCE. Screenshot of Angela Merkel, Federal Chanc

Corona-Newsblog: Das waren die Ereignisse am Montag, 18. Mai

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen des Sozialministeriums¹ und des RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 2.312 (34.006 Gesamt - ca. 30.030 Genesene - ca. 1664 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: ca. 1664 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 12.162 (174.

Strand in Italien

Sommerurlaub in Europa könnte klappen - Maas berät mit Urlaubsländern über Öffnung für Touristen

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) will am heutigen Montag mit seinen Kollegen aus beliebten Urlaubsländern der Deutschen beraten, wie die Reisebeschränkungen wegen der Corona-Pandemie nach und nach gelockert werden können.

Zu der Videokonferenz sind Spanien, Italien, Österreich, Griechenland, Kroatien, Portugal, Malta, Slowenien, Zypern und Bulgarien eingeladen. Ziel des Treffens ist ein koordiniertes Vorgehen bei der Öffnung der Grenzen für Touristen.

Tourismus an der Küste läuft wieder an

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen vom Wochenende

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 2.409 (33.962 Gesamt - ca. 29.900 Genesene - ca. 1.653 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: ca. 1653 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 13.040 (174.350 Gesamt - ca. 153.400 Genesene - 7.

Thomas Bareiß

Regierung sieht gute Chancen für Sommerurlaub in Europa

Die Bundesregierung geht davon aus, dass in weiten Teilen Europas trotz Corona-Pandemie in diesem Sommer Urlaub möglich sein wird.

„Die Chancen stehen gut, dass wir unsere Sommerferien nicht nur im Inland, sondern auch im europäischen Ausland verbringen können“, sagte der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“. Ziel sei es, dass alle Länder in Europa wieder bereist werden könnten, sofern die Krankheitsentwicklung es zulasse und vertrauenswürdige ...