Suchergebnis

 Zahlreiche ehrenamtliche Helfer wurden beim Mitarbeiterabend der Kirchengemeinde für ihre vielschichtigen und oft langjährigen

Seit 60 Jahren ist Emilie Maier Organistin

Gut gefüllt ist die Heilig-Kreuz-Kirche zum Gottesdienst gewesen, mit dem stets das Mitarbeitertreffen der Kirchengemeinde eingeleitet und der von Pfarrer Ludwig Heller zelebriert wird. Währenddessen kümmerte sich eines der vielen Teams um die Organisation des Treffens im Gemeindehaus und das Buffet.

Pfarrer Heller und der zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Willi Anderl, nahmen dort die Begrüßung vor und bedankten sich für die vielen Dienste innerhalb der Gemeinde.

 Langjährige Mitglieder hat das DRK im Rahmen seiner Jahresabschlussfeier geehrt.

Über 15 000 Stunden ehrenamtliche Arbeit

15 245 Stunden Arbeit haben die Ehrenamtlichen des DRK-Ortsvereins im Jahr 2018 geleistet.

In einem kurzweiligen Bericht berichtete der stellvertretende Bereitschaftsleiter Deniz Saglam bei der Jahresabschlussfeier des DRK von der Leistungsfähigkeit der Aalener Einheit. Mit mehr als 100 Terminen war die Stadthalle Aalen der Schwerpunkt für die Sanitätsdienste-Einheit. Die Fußballspiele des VfR Aalen oder auch die Reichsstädter Tage fordern die Aktiven.

 Bürgermeister Thomas Wonhas (l.) mit den geehrten Tannheimer Blutspender, Reinhold Kopf (vorne, Mitte) hat 125 Mal gespendet.

Reinhold Kopf hat 125 Mal Blut gespendet

Als Zeichen des besonderen Dankes und als Anerkennung für ihr wiederholtes freiwilliges Blutspenden haben das Deutsche Rote Kreuz (Ortsgruppe Rot-Tannheim) und die Gemeinde Tannheim im Rathaus 15 Blutspendern bei einer kleinen Feierstunde eine Auszeichnung verliehen. Reinhold Kopf hat bereits 125 Mal Blut gespendet.

„Wir brauchen Menschen wie Sie, die nicht lange zaudern und zagen, sondern etwas für Ihre Mitmenschen tun“, sagte Bürgermeister Thomas Wonhas bei der Blutspenderehrung.

CSU hofft auf Mehrheit für Klimaschutz-Verfassungsänderung

Ministerpräsident Markus Söder und CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer haben an die anderen Landtagsfraktionen appelliert, einer Aufnahme des Klimaschutzes als Staatsziel in die bayerische Verfassung zuzustimmen. „Ich finde, da müssten doch alle Parteien dafür sein“, sagte Söder am Dienstag auf der CSU-Fraktionsklausur im oberfränkischen Kloster Banz. „Ich hoffe sehr, dass alle mitmachen.“ Kreuzer nannte den 23. Januar als „Deadline“, um den angestrebten Zeitplan einhalten zu können.

 Regierungspräsident Klaus Tappeser besucht die Autobahnmeisterei Dornstadt.

Region versinkt im Schnee: Regierungspräsident dankt Männern vom Winterdienst

Ein Dutzend Männer der Frühschicht bei der Autobahnmeisterei Dornstadt haben sich zum Feierabend nochmals zusammengesetzt, denn hoher Besuch ist angekündigt. Regierungspräsident Klaus Tappeser ist aus Tübingen auf die Alb gekommen, um den Mitarbeitern einmal persönlich für das zu danken, was sie im Winterdienst leisten und auch, um die Grenzen des Winterdienstes aufzuzeigen.

Blockade auf der Autobahn Bei der Dienstbesprechung präsentierte Georg Gotterbarm, der Leiter der Dornstadter Autobahnmeisterei, Fotos vom vergangenen ...

 Ratlos zeigen I+R-Geschäftsführer Alexander Stuchly (links) und Lindaupark-Eigentümer Thomas Feneberg am Plan, dass der Anschlu

Zufahrt zum Lindaupark über einen Kreisverkehr ist nicht möglich

Eine gewisse Ratlosigkeit macht sich breit bei den Verantwortlichen des Bauträgers I+R Wohnbau und des Lindauparks. Denn ein Kreisverkehr auf Höhe der Post als Zufahrt für den erweiterten Lindaupark ist ihrer Meinung nach nicht möglich, auch wenn der Stadtrat das unbedingt will. Davon wollen sie in den kommenden Wochen auch die Stadträte überzeugen.

Dass der Stadtrat im Dezember den Start des Genehmigungsverfahrens verweigert hat, weil einigen Räten die geplante Zufahrt über eine Ampel-Kreuzung nicht passt und sie lieber einen ...

Der Fraktionsvorsitzende der CSU in Bayern, Thomas Kreuzer

Kreuzer: AfD nimmt Ende der Europäischen Union in Kauf

CSU-Landtagsfraktionschef Thomas Kreuzer hat vor einem Erstarken von Populisten und insbesondere der AfD bei der Europawahl im Mai gewarnt. Die AfD wolle einen Austritt Deutschlands aus der Europäischen Union umsetzen, sagte Kreuzer am Montag vor der CSU-Fraktionsklausur im oberfränkischen Kloster Banz. Das würde „natürlich das Ende der Europäischen Union“ bedeuten und „wäre ein schwerwiegender Fehler“, beispielsweise unter sicherheits- oder wirtschaftspolitischen Aspekten.

Ehrungen beim Liederkranz Unterschneidheim, von links: Stefan Hönle, Andreas Altenburger, Irmgard Kirchenbauer, Manfred Lechner,

Ehrungen beim Liederkranz Unterschneidheim

Beim Liederkranz Unterschneidheim sind im Rahmen der Weihnachtsfeier verdiente und langjährige Mitglieder geehrt worden.

Eröffnet wurde die Feier mi einem Vorabendgottesdienst, der von den Chören des Liederkranzes mitgestaltet wurde. Anschließend trafen sich die Mitglieder im Gasthaus zum Kreuz in Unterschneidheim, wo der Jugendchor Cantamos die besinnliche Feier mit dem Lied „Merry christmas everyone“ eröffnete. Nach einem weiteren gemeinsam gesungenen trug Pfarrer Francesco Antonelli besinnliche Weihnachtsgedanken vor.

Nach starkem Schneefall stehen Autos und Lastwagen auf der mit Schnee bedeckten Autobahn A8. Die A8 zwischen Aichelberg und Hohe

Frau stirbt im Stau auf A8 – Wie kam sie zu Tode?

Der starke Schneefall hat den Verkehr auf der A8 in Richtung Stuttgart für viele Stunden zum Stehen gebracht. Ab Mittwochnachmittag war es zu Behinderungen gekommen, weil Lastwagen quer zur Fahrtrichtung standen. Erst am Donnerstagmorgen gegen 5 Uhr kam der Verkehr wieder ins Rollen.

Eine 54 Jahre alte Autofahrerin, die mit ihrem Wagen im Stau feststeckte, wurde gegen 20 Uhr leblos in ihrem Wagen gefunden. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

Österreich, Hopfgarten: Ein Schneeräumzug räumt die Gleise. Meteorologen erwarten in Österreich weitere Schneemassen und damit e

Region versinkt im Schnee: Verletzte nach Lawine am Säntis, Kind von Baum erschlagen

Blockierte Straßen, abgeschnittene Ortsteile, Schulausfälle, Unfälle: Riesige Schneemengen beherrschen das Leben in weiten Teilen Südbayerns, Baden-Württembergs und Österreichs. Wir haben alle aktuellen Informationen für Sie.

21:00 Uhr Lawine am Säntis dringt in Hotel ein Nach einem Lawinenabgang am Säntis nahe St. Gallen gibt es mehrere Verletzte. Am Donnerstagabend lief zunächst noch eine Suche nach möglichen Verschütteten. Der Schnee sei auf der Schwägalp im Kanton Appenzell Ausserrhoden heruntergegangen, wie die ...