Suchergebnis

Geschäftsführer Walter Klaus (links) hat Bürgermeister Thomas Kellenberger die 2000-Euro-Spende überreicht.

Firma „Klaus Kunststofftechnik“ spendet 2000 Euro an Sozialfonds

Das Unternehmen „Klaus Kunststofftechnik“ aus Aitrach hat dieses Jahr auf Kundengeschenke zur Weihnachtszeit verzichtet und stattdessen Spenden an soziale Zwecke getäötigt, teilt die Gemeinde Aitrach mit.

Bürgermeister Thomas Kellenberger freue sich über eine Spenden von 2000 Euro an den Sozialfonds der Gemeinde Aitrach, die ihm durch Geschäftsführer Walter Klaus überreicht wurde. Wichtig sei es Klaus gewesen, dass die Spende auch direkt in der Gemeinde ankommt, in der er sein Geschäft führt.

Zu den Bürgermeistern, die sich über ein zweites Impfzentrum freuen würden, gehören auch Dietmar Lohmiller aus Aichstetten, Leut

Allgäu-Bürgermeister wünschen sich zweites Impfzentrum im Kreis Ravensburg

Da die Wege zum einzigen Corona-Impfzentrum des Landkreises in Ravensburg vom württembergischen Allgäu aus teils sehr weit sind, sprechen sich nach Wangens Stadtoberhaupt auch die Bürgermeister rund um Leutkirch für einen zweiten Standort aus.

Mit Blick auf das nahe bayerische Impfzentrum in Memmingen wünschen sie sich auch eine stärkere länderübergreifende Zusammenarbeit. Für das Sozialministerium, das die Lage anders einschätzt, sind aber aktuell beide Punkte offenbar kein Thema.

 Im Aitracher Gewerbegebiet Ferthofen werden in den nächsten zwei Jahren Am Wirthsfeld und der Hermann-Krum-Straße umfangreiche

Gemeinderat bringt Bauarbeiten auf den Weg

Die Sanierungs- und Straßenbauarbeiten der Hermann-Krum-Straße und Am Wirthsfeld im Aitracher Gewerbegebiet Ferthofen werden in drei Bauabschnitten in den nächsten zwei Jahren realisiert. Die Genehmigung der Ausführungsplanung und den Ausschreibungsbeschluss hierzu genehmigte der Gemeinderat einstimmig in seiner jüngsten Sitzung.

Bereits bei der im Jahre 2009 im Rahmen der Eigenkontrollverordnung durchgeführten Untersuchungen seien im künftigen Sanierungsbereich „erhebliche Schäden” durch TV-Befahrung festgestellt worden.

Gemeinsam betreuen Verena Blank (links) und Sandra Schmiedt Kinder und Jugendliche in Aitrach.

Grundschüler in guten Händen

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Aitrach werden in diesem Schuljahr zusätzlich von zwei Sozialpädagoginnen betreut. Sandra Schmiedt hat im April als pädagogische Fachkraft in der Schulkinderbetreuung und Verena Blank im September als Schulsozialarbeiterin und Kinder- und Jugendbeauftragte der Gemeinde ihr Amt angetreten und wurden in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorgestellt.

Die beiden Pädagoginnen sind Ansprechpartnerinnen für insgesamt 120 Mädchen und Buben der insgesamt sechs Klassen der Grundschule Aitrach, ...

 Den Spatenstich zur neuen Fitness-Halle beim Aitracher Sport- und Freizeitgelände vollzogen die am Bauvorhaben Verantwortlichen

Spatenstich für neue Fitnesshalle Aitrach

Alles, was zum traditionellen Akt eines Spatenstiches für den Fitness-Treff bei der Aitracher Turn-und Festhalle war hergerichtet: Bauzaun, Baumaschinen, Schutzhelme und Spaten und auch ein eigens kreiertes Baustellenbier einer Uracher Brauerei bildeten den Rahmen zum Auftakt der Tiefbauarbeiten zu dem Bauprojekt. Das Highlight der Veranstaltung war die Anbringung des Roten Punktes an einen Holzpflock, der den Baufreigabeschein aufzeigte.

Thematisiert und konkretisiert wurde der 300 000 Euro teure Hallenbau Anfang 2018 vom ...

Zur Besichtigung der neuen Aitracher Zahnarztpraxis trafen sich (v.l.) Bürgermeister Thomas Kellenberger, Ines Lichy und Daniela

Aitrach hat wieder eine Zahnarztpraxis

Nach einer mehr als zweieinhalbjährigen Schließung der Zahnarztpraxis in Aitrachs Ortsmitte hat Ines Lichy diese nun übernommen. Zuvor hatte der Arzt Otto Springer die Praxisräume in der Schmiedgasse betrieben.

Die 46-jährige verheiratete Mutter zweier Kinder, die zuletzt in einer Gemeinschaftspraxis in Memmingen tätig war, wagte den Schritt in die Selbstständigkeit bereits im Frühjahr dieses Jahres. Ein mutiger Entschluss für diese Neugründung, denn allein für die barrierefreie Totalsanierung und den Umbau entstanden Kosten von ...

 Zur Zertifikatübergabe vor dem Aitracher Rathaus trafen sich (v.l.): Johannes Hasel, Johannes Simmler, Bürgermeister Thomas Kel

Aitracher Wasserversorgung wird zertifiziert

Die interkommunale Zusammenarbeit bei der Wasserversorgung zwischen der Stadt Memmingen (Bayern) und der Gemeinde Aitrach (Baden-Württemberg) ist mit der Übergabe einer Zertifizierungsurkunde am Aitracher Rathaus besiegelt worden. Das teilt die Gemeindeverwaltung Aitrach jetzt mit.

Robert Scherer und Thomas Anders, die Geschäftsführer der jeweiligen Landesgruppen der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V., übergaben die Urkunde an Aitrachs Bürgermeister Thomas Kellenberger und Gemeindekämmerer Johannes Simmler im ...

Die Isnyer Narrenzunft hat ihren Narrensprung zwar noch nicht abgesagt, zeigt sich aber nicht sehr optimistisch, dass er stattfi

Fasnet 2021: So planen die Narrenzünfte der Region Leutkirch

Wird es im nächsten Jahr trotz der Corona-Pandemie eine Fasnet geben? Das für Ende Januar geplante Landschaftstreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte in Aulendorf ist bereits abgesagt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich in den vergangenen Tagen mehrfach skeptisch zur kommenden Karneval-Saison geäußert.

Längst machen sich auch die für die Fasnet Verantwortlichen in der Region Leutkirch Gedanken darüber, wie in Zeiten der Corona-Krise die fünfte Jahreszeit aussehen könnte.

Auf dem Sportplatzareal bei der Mehrzweckhalle Aitrach soll der Neubau einer Fitnesshalle erfolgen. Im Zuge der Projektentwicklu

Aitracher Hallenneubau in trockenen Tüchern

- Einstimmig hat der Airacher Gemeinderat das Bauvorhaben der neuen Sport- und Begegnungshalle und den künftigen Pachtvertrag hierzu sowie den Abbruch des bestehenden Schul- und Ballraumes des heimischen Sportvereins beschlossen. Zudem auch die Gestaltung des Umfeldes auf dem Areal an der Mehrzweckhalle und dem Sportgelände der Illertalgemeinde.

Das Konzept zum Neubau einer Fitness-Halle wurde in der jüngsten Jahreshauptversammlung des Aitracher Sportvereins vorgestellt und von den Mitgliedern genehmigt (SZ berichtete).

 Der Landtagsabgeordnete Raimund Haser und Bürgermeister Thomas Kellenberger.

Landtagsabgeordneter besucht die Gemeinde Aitrach

Auf seiner Sommertour durch den Wahlkreis Wangen/Illertal hat der CDU-Landtagsabgeordnete Raimund Haser der Grundschule und dem künftigen Hort der Gemeinde Aitrach einen Besuch abgestattet. Bürgermeister Thomas Kellenberger und Schulleiterin Katrin Pritzl führten laut Pressemitteilung die Radlergruppe, die Haser von Aichstetten her kommend begleitete, durch die Baustelle.

„Insbesondere die großzügigen Räumlichkeiten sowie das intelligente Gesamtkonzept mit Schule, Hort, Kindergarten, Sporthalle und Sportplatz lassen hier eine neue ...