Suchergebnis

 Die Kirchengemeinderäte auf dem Heuberg bei ihrer konstituierenden Sitzung.

Die meisten Kirchengemeinderäte bleiben in Amt und Würden

Die sechs Kirchengemeinderatsgremien in der Seelsorgeeinheit Oberer Heuberg haben sich zu ihrer konstituierenden Sitzung getroffen. Der allergrößte Teil der Kirchengemeinderäte war bereit, auch dem neuen Gremium anzugehören. „Angesichts der Tatsache, dass die Seelsorgeeinheit demnächst auf eine pfarrerlose Zeit zugeht, ist dies alles andere als selbstverständlich“, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Es war wieder ein Zeichen für den gewachsenen gemeinsamen Weg der sechs Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit, dass die ...

Galeria Karstadt Kaufhof

Schwarzer Tag für Karstadt Kaufhof - 62 Filialen schließen

Es war ein rabenschwarzer Tag für Galeria Karstadt Kaufhof und seine Beschäftigten: Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern kündigte die Schließung von 62 seiner 172 Warenhäuser an.

Insgesamt 5317 Mitarbeiter werden dadurch nach Angaben des Gesamtbetriebsrates ihre Arbeit verlieren - und viele Innenstädte einen ihrer wichtigsten Anziehungspunkte. Die Gewerkschaft Verdi hatte zuvor sogar von rund 6000 der noch 28.000 Beschäftigten gesprochen, die von dem Kahlschlag betroffen seien.

 Ein aktuelles Bild aus dem Großen Saal der Stadthalle. Dieser ist momentan parlamentarisch, mit den entsprechenden Abständen, f

Aufträge? Gleich null!

Seit Mitte März macht die Veranstaltungswirtschaft quasi keinen Umsatz mehr. Ein Ende ist schwer abzusehen: Das vorläufige Verbot von Großveranstaltungen ab tausend Menschen greift nun wohl bis mindestens 31. Oktober. Zudem wird es einigen Vorlauf brauchen, um Veranstaltungen unter den Coronaschutzbedingungen auf die Beine stellen zu können. Denn bei Events gelten Hygiene- und Abstandsregeln, die sich aber stetig ändern.

Wie wird der Veranstaltungsherbst in Tuttlingen aussehen?

Clara + Robert Schumann

Briefwechsel von Clara und Robert Schumann

Die Liebesgeschichte des Komponisten Robert Schumann (1810-1856) und der Pianistin Clara Wieck (1819-1896) ist auch Leuten vertraut, die keine klassischen Konzertgänger sind.

Der Regisseur Peter Schamoni hat sie im Film „Frühlingssinfonie“ mit Herbert Grönemeyer und Natassja Kinski in den Hauptrollen an Originalschauplätzen in Dresden und Leipzig gedreht. Der Streifen lockte 1983 Deutsche in Ost und West in die Kinos. Claras Vater Friedrich Wieck (im Film: Rolf Hoppe) will die Beziehung beider auf alle Fälle verhindern, Clara und ...

04.04.2020, Ostern zuhause bleiben

Corona-Newsblog: Kardinal Marx blickt hoffnungsvoll auf Ostern

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und die Region:

Infizierte Deutschland: 85.778 (¹), 92.150 (³) Geheilte Deutschland: 26.400 (³) Kritische Fälle Deutschland: 3,936 (³) Todesfälle Deutschland: 1150 (dpa), 1,330 (³) bestätigte Infizierte Baden-Württemberg: 17.

 Die Hauptversammlung des OGV Bubsheim hatt noch vor der Corona-Krise stattfinden können. Das Foto zeigt den Vorstand des OGV Bu

Obst- und Gartenbauverein prämiert Blumenschmuck

Noch vor der Corona-Krise ist der Obst und Gartenbauverein (OGV) Bubsheim zu seiner Hauptversammlung zusammen gekommen. Der Verein will sich verstärkt um jungen Nachwuchs bemühen. Zur Hauptversammlung konnte Vorsitzende Maria Flad 55 Mitglieder und Freunde des OGV im Pfarrgemeindesaal begrüßen.

Maria Flad gab einen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr und gab die Termine bekannt. Geplant waren: Osterbasteln mit Schülern der 1. bis 4. Klasse.

Die Geehrten der Freiwilligen Feuerwehr Renquishausen beim Kameradschaftsabend (von links): Bürgermeister Jürgen Zinsmayer, Komm

Ehrung, wem Ehrung gebührt

Der traditionelle Kameradschaftsabend der Feuerwehr Renquishausen hat kürzlich im Sportheim stattgefunden – mit dem traditionellen Rehessen.

Im Verlauf des Abends konnten Kommandant Raimund Müller und der stellvertretende Kreisbrandmeister Fritz Frey verdiente Feuerwehrmänner für langjährigen aktiven Feuerwehrdienst ehren. Für 15 Jahre aktiven Dienst wurden Manuel Rack und Winfried Leibinger geehrt. Beide begannen ihren Dienst in der Jugendfeuerwehr und durchliefen mehrere Lehrgänge als Sprechfunker, Atemschutzträger, Maschinist und ...

 Maximilian Boneberger ist Ortsvorsteher von Rohrdorf.

Einander zuhören, Erfahrungen annehmen, diskutieren

Der Flur im Rohrdorfer Rathaus ist noch farblos, leer, wenig einladend. Das Arbeitszimmer des neuen Ortsvorstehers nagelneu herausgeputzt, technisch gut ausgestattet, dennoch keineswegs luxuriös. „Ein Arbeitszimmer muss praxistauglich sein, weiter nichts“, meint Maximilian Boneberger. „Ich komme ursprünglich aus dem Handwerk. Wer da ewig suchen muss, der braucht schon gar nicht erst anzufangen mit seiner Arbeit.“ Als Handwerker hätte er Ordnung gelernt, als Soldat die Disziplin.

 Fridingens Bürgermeister Stefan Waizenegger (links), Kommandant Franz-Josef Hamma (zweiter von links) und Kreisverbandsvorsitze

Feuerwehr steht hinter Franz-Josef Hamma

Mit einer überwältigenden Mehrheit haben die Fridinger Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr ihren Kommandanten Franz-Josef Hamma am Freitag auf der Generalversammlung in seinem Amt bestätigt. Außerdem hat die Fridinger Wehr zahlreiche Beförderungen und Ehrungen durchgeführt.

Bevor Hamma zur Wahl stand, blickte er auf das zurückliegende Jahr zurück. Insgesamt 32 Einsätze, verpackt in 392 Einsatzstunden, registrierte die Wehr, darunter drei Brandeinsätze sowie acht Technischen Hilfeleistungen.

Für langjährigen Dienst in der Immendinger Gesamtwehr werden bei der Hauptversammlung zwölf Wehrleute geehrt. Die Ehrungen nahme

Feuerwehrhausbau ab 2021 geplant

Für das neue Immendinger Feuerwehrhaus wird der erste Spatenstich voraussichtlich 2021 stattfinden. Zum Bau des 3,5-Millionen-Euro-Projekts haben Gemeinde, Gemeinderat und Feuerwehr nach der Festlegung des Standorts nun ein leistungsfähiges Architekturbüro gefunden, das dieses Jahr die Planung ausarbeitet, so dass das Baugesuch gestellt und die Fachförderung beantragt werden kann. Über den aktuellen Sachstand informierte Bürgermeister Markus Hugger die Gesamtfeuerwehr der Gemeinde bei ihrer Jahreshauptversammlung.