Suchergebnis

Schwierige Aufgabe: Der SV Granheim (Nicole Haydt, am Ball) trifft am Sonntag auf den Spitzenreiter TSV Frommern, der bisher all

Granheim trifft auf den Spitzenreiter

In der Fußball-Landesliga der Frauen ist die SG Altheim am Sonntag, 18. Oktober, zu Gast beim Tabellenvorletzten SV Unterdigisheim. Die Fußballerinnen des SV Granheim stehen ebenfalls am Sonntag dem Tabellenführer TSV Frommern gegenüber. Im Spitzenspiel der Kreisliga Donau trifft die zweite Mannschaft der SGM Griesingen/Munderkingen im Spitzenspiel zu Hause auf den Tabellenführer SGM Fronstetten/Storzingen/Schwenningen.

Landesliga: SV Unterdigisheim – SG Altheim (Sonntag, 11 Uhr).

Thomas Fröschle deckt unter anderem auf, wie der Push-up-BH funktioniert.

Sportfreunde veranstalten schwäbisches Kabarett

Seit zehn Jahren veranstaltet der Förderverein der Sportfreunde Hundersingen einen Kabarettabend, um Einnahmen für die Vereinsarbeit zu generieren. In diesem Jahr sind die Möglichkeiten aufgrund der Corona-Pandemie sehr begrenzt. Herbert Fischer und sein Vorstandsteam haben sich dennoch dafür entschieden. „Wir wollen das nicht nur unter dem Geldaspekt sehen, sondern auch als Unterstützung für den Künstler und Abwechslung für Kabarettfans“, sagt Fischer.

Loris Karius

Karius und der Neustart bei Union - Klopp riet zum Wechsel

Die folgenschweren Patzer im Champions-League-Finale 2018 hat Loris Karius aus seiner Erinnerung gelöscht.

„Ich habe das schon lange abgehakt“, sagte der neue Keeper des 1. FC Union bei seinem ersten offiziellen Medientermin in Berlin. Im Stadion An der Alten Försterei drehten sich viele Fragen um jenen Abend in Kiew, als er mit dem FC Liverpool beim 1:3 gegen Real Madrid keine gute Figur machte. Seitdem haftet ihm ein negatives Image an, obwohl bis heute ungeklärt bleibt, ob ein Stoß von Real-Ikone Sergio Ramos ihn vor den zwei ...

Berufs- und Sportfischer der Bodenseeanrainerstaaten, Politiker aller Parteien, Segler, Umweltorganisationen und Wasserwirtschaf

Mehr als 100 Boote demonstrieren vor Konstanz gegen Aquakulturen im Bodensee

Sie kommen aus Bayern, Baden-Württemberg und der Schweiz, mit Fischerbooten oder Segelyachten. Einige haben Transparente dabei, manche auch eine Wut im Bauch: Mehr als hundert Boote versammeln sich am Samstagnachmittag auf dem Bodensee bei Konstanz zu einem Schiffskorso. Berufs- und Sportangler, Segler und Vertreter von Umweltverbänden demonstrieren gegen die Pläne einer Genossenschaft, im Bodensee Felchen in Aquakulturen zu züchten.

Aus Wasserburg ist trotz des starken Regens Bernd Kaulitzki mit seinem Fischerboot gekommen.

Jubilar-Ehrung (v. l.): Vorsitzender Leonhard Hauler, Paul Baier, Paul Schaude und Robert Hauler.

Ehrungen und Wahlen beim Imkerverein

Die Jahreshauptversammlung des Imkervereins fand Corona-bedingt erst jetzt am vergangenen Montag im Kleinen Saal der Lindenhalle in Ehingen statt. 32 Mitglieder haben teilgenommen.

Geehrt wurden für je 50 Jahre Mitgliedschaft Paul Schaude aus Ermelau-Weilersteußlingen, Paul Baier, Ehingen, Robert Hauler, Schmiechen und Stefan Angele aus Oggelsbeuren mit einem Zinnteller.

Bei den Wahlen sind neu im Ausschuss Christine Haaga aus Rottenacker, Michael Kreutle aus Munderkingen und Renate Mauz aus Ehingen.

Eine Urkunde macht den klimaneutralen Briefversand bei ifm offiziell: Den Start des Projekts feiern Andreas Rist, Steffen Fische

ifm schickt künftig klimaneutrale Post auf den Weg

Seit dem 1. Oktober ist die Post grün, die der Tettnanger Sensoren-Hersteller ifm in die Welt schickt. Wobei das nicht auf die Farbe der Briefumschläge bezogen ist, sondern auf das Versandsystem. Denn kürzlich hat das Unternehmen den regionalen Briefservice Südmail ins Boot geholt. Bei einer Urkundenübergabe wurde das Engagement rund um einen klimaneutralen Briefversand kürzlich offiziell gemacht.

Nicht nur seien rund 80 Prozent der Südmail-Zusteller zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs, auch in Sachen CO2-Ausgleich engagiere sich ...

Eine Umgestaltung und neue Flächenaufteilung sieht dieser Vorschlag für die Rabenstraße im Bereich des Schulcampus vor, und eine

Sperrung am Schulcampus, Radwege, Tangenten: Wie die Innenstadt von Verkehr entlastet werden kann

Welche Möglichkeiten gibt es, den innerörtlichen Verkehr in Laupheim sinnvoll und nachhaltig zu beruhigen? Ideen und Empfehlungen liefert ein „Integriertes Mobilitätskonzept“, mit Unterstützung des Aalener Fachbüros Brenner Bernard entwickelt. Der Clou daran: Was immer an der aktuellen Verkehrsführung geändert werden soll, die Auswirkungen auf andere Straßenzüge lassen sich mithilfe akribisch gesammelter Daten ganz konkret berechnen und bewerten. „Damit haben wir eine objektive Grundlage für Entscheidungen“, betonte OB Gerold Rechle jüngst bei ...

Die goldene WLSB-Ehrennnadel wurde an den früheren Vorsitzenden Erwin Jetter sen. von der Sportkreisvorsitzenden Margarete Lehma

Spielvereinigung bewegt sich auch in Coronazeiten

Auch die Spielvereinigung Aldingen hat ihre im Frühjahr verschobene Hauptversammlung jetzt in der Erich-Fischer-Halle und unter Einhaltung eines Hygienekonzepts abgehalten. Dabei gab es Wahlen und Ehrungen.

Vorsitzender Leonidas Anagnostopoulos begrüßte alle Anwesenden der Spielvereinigung, Bürgermeister Ralf Fahrländer, die Vorstandschaft des Fördervereins und Sportkreisvorsitzende Margarete Lehmann in der Erich Fischer Halle. Anagnostopoulos berichtete von den Veranstaltungen, die es im vergangenen Jahr zu bewältigen gab und ...

Bürgermeister Lothar Fischer (links) überreicht dem Vorsitzenden Ralf Quickenstedt die Urkunde von Ministerpräsident Winfried Kr

Ministerpräsident ehrt Vorsitzenden des SV Heudorf

Der SV Heudorf hat seine Jahresversammlung unter Corona-Bedingungen abgehalten. Höhepunkt war die Ehrung des langjährigen Vorsitzenden Ralf Quickenstedt. Bürgermeister Lothar Fischer verlas die Urkunde, die Ministerpräsident Winfried Kretschmann unterzeichnet hat. Er ehrte damit 25 Jahre ehrenamtliche Arbeit als Vorsitzender und unzähligen Aktivitäten. Hans Röck bedankte sich im Namen des SV Heudorf für diese Leistung, für die Großzügigkeit und Zuverlässigkeit mit einer Urkunde und einem Geschenkkorb.

Die Tischtennis-Herren I des TTC Ehingen (hier Jürgen Abele, rechts, und Jens Fischer) gewannen in Bach.

TTC Ehingen gewinnt beim SC Bach

Die Tischtennis-Herren I des TTC Ehingen haben ihre Bezirksklasse-Auswärtsaufgabe in Bach erfolgreich gelöst. Der SC Berg feierte einen klaren Heimsieg. Landesligist TSV Erbach brachte aus dem Allgäu zwei Punkte mit. Auch die SG Öpfingen in der Bezirksliga gehört zu den Siegern des Spieltages.

Herren Landesliga 4: Als Gast des TTC Wangen überzeugte der TSV Erbach. Zunächst gewannen die Doppel Marcel Klein/Sefa Dogan und Josef Wanner/Markus Klein.