Suchergebnis

 Sämtliche Geehrten der TG Trossingen, die am Freitagabend dabei waren.

TG würdigt verdiente Mitglieder

Die TG (Turngemeinde) Trossingen hat mit Werner Köhle, Gerhard Kurz, Egon Messner und Georg Quandt vier neue Ehrenmitglieder. Eine ganze Stunde war am Freitagabend direkt vor der Jahreshauptversammlung der TG im Hotel „Linde“ für Ehrungen eingeplant – nicht zu viel Zeit angesichts der zahlreichen langjährigen Mitglieder, verdienten Mitarbeiter und erfolgreichen Sportler, die der TG-Vorsitzende Josef Dahmen beim Sektempfang würdigte.

Zu Ehrenmitgliedern für ihre 50-jährige Mitgliedschaft in der TG ernannte Dahmen Werner Köhle, ...

 Teilnehmer der Gesundheitswochen Markdorf: von links: Rebekka Graf (OptikHaus Hammer), Saskia Friedrich-Rother (Markdorf Market

Gesundheitswochen gehen durch den Magen

Die Gesundheitswochen im Herbst finden vom 5. bis 18. November statt. Das Spezialthema ist dieses Mal „Magen-Darm“, wie der Veranstalter mitteilt. Am heutigen Samstag veranstaltet die Gastro-Liga bundesweit den Magen-Darm-Tag mit zahlreichen Informationsveranstaltungen über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Dieses Thema wurde für die Gesundheitswochen aufgegriffen um Betroffenen eine Informationsplattform zu geben.

Aus diesem Anlass findet am Freitag, 16.

Mit einem kleinen Tanzkurs geht’s ins Vergnügen.

Sich vor dem Tanzen drücken geht beim Asta-Ball nicht

Zum Abschluss des Wintersemesters hat am Freitagabend zum vierten Mal der jährliche, vom Asta organisierte, Hochschulball im Kesselhaus stattgefunden. Zu Beginn gab es ein Konzert, bei dem Studierende Erarbeitetes aus dem Semester oder Teile ihres Prüfungsprogramms präsentierten. Danach konnten unter Anleitung Grundlagen ausprobiert werden und dann wurde getanzt bis spät in die Nacht.

Das Programm des Konzerts war eine bunte Mischung verschiedener Stile, Instrumente und Besetzungen.

Michael Frontzeck

Frontzeck neuer Trainer in Kaiserslautern

Zum ersten Termin an der neuen Wirkungsstätte erschien Michael Frontzeck ganz in schwarz. Das dunkle Outfit sollte aber keinesfalls Resignation beim neuen Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern symbolisieren.

Vielmehr kündigte der 53-Jährige bei seiner Vorstellung an, sich mit aller Kraft gegen den drohenden Absturz in die Drittklassigkeit stemmen zu wollen. „Wir können alle die Tabelle lesen. Die sportliche Lage ist sicherlich nicht lustig“, sagte Frontzeck.

Martin Bader

Martin Bader wird Sport-Vorstand beim FCK

Martin Bader wird neuer Sport-Vorstand beim 1. FC Kaiserslautern. Der 49-Jährige wird sein Amt zum 1. Februar antreten und hat auch einen für die 3. Liga gültigen Vertrag unterschrieben, wie der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga mitteilte.

Zuvor hatte bereits die „Rheinpfalz“ über die Einigung mit Bader berichtet. Bader tritt damit die Nachfolge von Thomas Gries an, von dem sich Lautern Anfang Januar im Zuge seiner Führungskrise getrennt hatte.

Jan Philipp Reemtsma

Promi-Geburtstag vom 26. November 2017: Jan Philipp Reemtsma

Der Hamburger Literaturwissenschaftler und Mäzen Jan Philipp Reemtsma, der an diesem Sonntag seinen 65. Geburtstag feiert, entspricht dem Rollenbild eines Hanseaten: zurückhaltend, engagiert, großzügig. Geboren in Bonn am 26. November 1952, wächst der Sohn des Zigarettenherstellers Philipp F. Reemtsma (1893-1959) in Hamburg-Blankenese auf und besucht das Traditionsgymnasium Christianeum.

Es folgen Studium der Germanistik und Philosophie, Promotion und Honorar-Professur an der Universität Hamburg.


Die Realschüler haben ihre Mittlere Reife.

Realschüler legen Prüfungen ab

82 Trossinger Realschüler haben ihre mündliche Abschlussprüfung abgelegt und die Mittlere Reife erlangt.

Neben der mündlichen Prüfung in Deutsch, Mathematik und Englisch wurde zudem die Fächerübergreifende Kompetenzprüfung abgenommen. Darin präsentierten die Prüflinge in Gruppen ein fächerübergreifendes Thema.

Auch in diesem Jahr gab es wieder Schülerinnen und Schüler mit hervorragenden Leistungen: Deborah Maier (1,1), Michaela Irion (1,1), Manuel Zepf (1,2), Annkatrin Irion (1,3), Luise Tepes (1,4), Lara Poier (1,5) und ...


Trainerin Katja Eberle (vorne) zeigt der Gruppe die Übungen.

„Total faszinierend, tut einfach gut und macht Spaß “

Der „YoungGo“-Parcours Wirthshof am Steibenweg – der erste Parcours bundesweit – hat am Dienstag seinen ersten Geburtstag gefeiert und diesen Ehrentag zusammen mit Sport-und Bewegungsbegeisterten natürlich auch sportlich gefeiert.

Vom Parkplatz am Wirthshof aus konnten Gäste des Campingplatzes und Einheimische nach Einweisung in das Reaktivsportgerät „YoungGo“ durch Sportwissenschaftlerin Kaja Eberle den wunderschönen YoungGo-Parcours kennenlernen und mit dem Sportgerät ausprobieren.


Freuen sich auf den Geburtstag und auf viele interessierte Gäste: Sylvia Westermann (von links), Michael Bauer, Katja Eberle, K

YoungGo-Parcours feiert ersten Geburtstag

Der YoungGo-Parcours Wirthshof am Steibenweg – der erste Parcours nundesweit – feiert am Dienstag, 19. Juli, seinen ersten Geburtstag. Anlass genug, um diesen Sport in den Mittelpunkt zu stellen. Zwischen 8.30 Uhr und 20 Uhr können Interessierte einfach am Rundkurs – beginnend am Parkplatz zum Wirthshof – vorbeischauen, um dort von Katja Eberle und Mitarbeitern am Reaktivsportgerät „YoungGo“ eingewiesen zu werden, es kennenzulernen und auf dem YoungGo-Parcours dann auch gleich auszuprobieren – und das alles kostenlos.

Thomas Drach.

Motivationstraining für die grauen Zellen

Auf dem Wirthshof findet in den Herbstferien vom 2. bis 8. November eine „Ges-Und-Fit-Woche“ statt. Es stehen verschiedene Mitmachangebote, Workshops und Vorträge auf dem Programm. Angeboten werden unter anderem Kraft-Yoga, Meridian Qigong, Younggo und Nia, Vorträge zu Haltung, Darm oder Herz sowie Workshops zu Aikido und Beckenboden. Außerdem gibt es Kurse speziell für Kinder und Jugendliche.

Auf dem Programm steht auch der Vortrag „Fit im Kopf“ des Gedächtnis- und Gehirntrainers Thomas Drach.