Suchergebnis

 Der Denkinger 50er-Jahrgang konnte bei schönstem Wetter feiern und sich fotografieren lassen.

Jahrgang 1969 ist dankbar

Am vergangenen Samstag hat der Denkinger Jahrgang 1969 zusammen mit den älteren Jahrgängen 1959, 1949, 1939 und sogar 1929 das 50er-Fest gefeiert. Das Fest nahmen die Jubilare zum Anlass, um zurück zu schauen und dankbar für all die Jahre zu sein.

Deshalb begann der Jubeltag bei schönstem Herbstwetter mit Angehörigen und Freunden auch mit einem feierlichen Gottesdienst in der St. Michaelskirche. Im Zusammenspiel gaben Ulla Braun, Orgel und Martin Spielvogel, Trompete einige musikalische Extras.

 2:2 hieß es am Ende zwischen Muttensweiler/Hochdorf (rechts Christian Werner) und Stafflangen (hier Christian Ehrhardt).

Muttensweiler/Hochdorf trennt sich 2:2 von Stafflangen

Der Tabellenführer SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II ist in der Fußball-Kreisliga A I gegen Kirchdorf über ein Unentschieden nicht hinausgekommen. Die SGM Rot/Haslach verlor auch ihr Heimspiel gegen den SV Winterstettenstadt. Mittelbuch gewann in Unterschwarzach. Ummendorf fertigte Bellamont mit 7:1 ab. Erolzheim siegte deutlich gegen den FV Biberach II.

SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II – SV Kirchdorf 4:4 (1:4). Die Gastgeber verschliefen den ersten Durchgang komplett und wachten erst nach der Halbzeitpause auf.

 Raum für persönliche Beratung: Manfred Henselmann von den Stadtwerken Sigmaringen hat Rezepte für die Strom- und Wärmeversorgun

Auf der Messe bleibt Zeit für ausgiebige Beratungsgespräche

Während sich bei sonnigem Herbstwetter über Innenstadt und Schaukelpfad wahre Menschenströme ergossen haben, ist das Besucheraufkommen in der Stadthalle zur Messe „Mein Zuhause – Der Immobilien- & Handwerkertag“ eher verhalten gewesen. Jedoch kein Problem für die zehn Aussteller, die auf Einladung der „Schwäbischen Zeitung“ an der Veranstaltung teilnahmen. Bedingt durch dieses bewusst klein gehaltene Format bot sich besonders Raum für sehr persönliche und ausführliche Beratungsgespräche.