Suchergebnis

«Lucy»

Erstmals Sonde zu Jupiter-Asteroiden gestartet

Mit der Nasa-Sonde «Lucy» ist erstmals ein Raumfahrzeug zu den Asteroiden des Jupiters aufgebrochen. Mithilfe einer «Atlas V»-Rakete startete «Lucy» vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa mitteilte.

Kurz danach twitterte die Nasa: «Lucy in the sky!» Die Mission ist auf zwölf Jahre angelegt, insgesamt soll «Lucy» rund 6,5 Milliarden Kilometer zurücklegen.

Die mehr als 14 Meter lange Sonde, die mit Treibstoff und via Solarzellen aufladbarer Batterien betrieben wird, ...

«Lucy»

Nasa-Sonde „Lucy“ fliegt zu den Jupiter-Asteroiden

Der Name stammt aus einem Song der Beatles und die neue Raumsonde teilt ihn sich mit einem weltberühmten Fossil. 1974 stieß das Team des amerikanischen Paläoanthropologen Donald Johanson im äthiopischen Afar-Dreieck auf Teile des Skeletts eines weiblichen Vormenschen und nannte es «Lucy».

Mit dem Fund wurde erstmals bewiesen, dass die Vorläufer des heutigen Menschen bereits vor rund drei Millionen Jahren aufrecht gehen konnten. Weil angeblich gerade der Beatles-Song «Lucy in the sky with diamonds» aus einem Kassettenrekorder ...

Paul McCartney

Paul McCartney über das Ende der Beatles

Auch mehr als 50 Jahre nach der Trennung der Beatles bedauert Ex-Mitglied Paul McCartney (79) das Ende der legendären Band.

Die Gruppe habe «ziemlich gutes Zeug» kreiert, ««Abbey Road», «Let it Be», «ganz anständig», zitierten britische Medien am Montag aus einem Interview McCartneys mit der BBC, das am 23. Oktober ausgestrahlt werden soll. «Das war meine Band, das war mein Job, das war mein Leben, deshalb wollte ich, dass es weitergeht.

Paul McCartney

Wer war schuld an der Beatles-Trennung?

Gemeinsam stiegen sie in den Musik-Olymp auf, doch das Ende der Beatles war voller Krisen und Streit. Das geht soweit, dass bis heute teils erbittert darüber debattiert wird, wer denn verantwortlich war für das Ende der vielleicht besten Band der Geschichte.

Nun hat Sänger und Bassist Paul McCartney in einem Interview mit der BBC, das am 23. Oktober ausgestrahlt werden soll und aus dem der Sender am Montag vorab zitierte, einmal mehr seine Unschuld beteuert an dem Bruch, den er im April 1970 selbst öffentlich gemacht hatte.

 Hajo Fickus, Ann-Kathrin Stotz und Axel Schindler (von links) beim Eröffnungsabend für die Wangener Theatersaison 2021 im „Jazz

Diese Theaterstücke machen Appetit auf mehr

Ein schön ausgewogenes Theaterprogramm steht auf dem Spielplan für die Saison 2021/2022. Vom Klassiker zur Märchennovelle, vom Agententhriller zur Komödie, vom Familientheater und zum Kontrabass. Was natürlich nicht fehlen darf ist ein Liebesdrama.

Um all das ging es vergangenen Donnerstag beim Saisoneröffnungsabend im Jazz Point im Schwarzen Hasen. Ausgerichtet vom Kulturamt und der Kulturgemeinde Wangen, stellten Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen Landesbühnen ihre ausgewählten Stücke vor.

John Lennons «Imagine» wird 50

Ewige Friedenshymne des Träumers: Lennons „Imagine“ wird 50

Inmitten der Corona-Pandemie war John Lennons wohl bekanntester Hit mal wieder in aller Ohren. Während des Lockdowns hatte eine Reihe von Hollywood-Stars um Gal Gadot für ein gemeinsames Internet-Video «Imagine» eingesungen.

Die gut gemeinte Aktion kam zwar nicht so gut an (viele kritisierten sie in den Sozialen Medien etwa als sinnlose Geste). Doch es war kein Zufall, dass die Macher für ihren Clip, der Hoffnung geben sollte, den Lennon-Song gewählt hatten.

Wie ein Computer die 10. Sinfonie vollendete

Von KI vollendete 10. Sinfonie von Beethoven uraufgeführt

Fast 195 Jahre nach dem Tod von Ludwig van Beethoven ist eine Version seiner nicht mehr vollendeten 10. Sinfonie uraufgeführt worden - komponiert von Künstlicher Intelligenz. Das renommierte Beethoven Orchester spielte das Stück am Samstagabend unter der Leitung ihres Chefdirigenten Dirk Kaftan im Telekom Forum in Bonn.

Das Telekommunikationsunternehmen hatte das Projekt initiiert. Als Gäste waren auch Prominente wie Topmodel Toni Garrn und Schauspieler Benno Fürmann geladen.

«Glam Rock»

Arte lässt den „Glam Rock“ glitzern

Fünf Jahre hat die Erde noch bis zu ihrer Zerstörung in David Bowies Song «Five Years», dem ersten Stück seines genialen «Ziggy Stardust»-Albums von 1972. Nun existiert die Erde zwar zum Glück bis heute - die Prophezeiung traf gleichwohl zu auf jene musikalische Ära, der Bowie seinen Aufstieg zum Superstar verdankte: Der sogenannte Glam Rock war tatsächlich kurzlebig, seine intensiv glitzernde Strahlkraft wirkt aber noch immer.

«Glam Rock: Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer» hat der Fernsehsender Arte denn auch eine ...

 Das Solina Cello Ensemble kommt am Freitag mit seinem Programm „Cross over Europe“ nach Mariaberg.

Cello-Ensemble spielt Abba-Songs, Mozart-Stücke und italienische Oper

Mariaberg (sz) - Das Solina Cello Ensemble kommt mit seinem Programm „Cross over Europe“ in den Gammertinger Ortsteil Mariaberg. Das Programm bietet eine musikalische Reise durch 14 europäische Länder und durch 100 Werke verschiedener Genres. Das Konzert beginnt am Freitag, 8. Oktober, um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle am Krätzenberg.

„Waren Sie schon einmal gleichzeitig in einem Sinfoniekonzert, auf einer Schlager- oder 80er-Party, bei einer Jazz-Session, in der Oper, im Ballett und im Kino?

Drei Nachwuchsbands sind am 8. Oktober im Ellwanger Juze zu Gast. Es ist dort das erste Konzert nach langer Zeit.

Drei talentierte Bands treten im Ellwanger Juze auf

Das Ellwanger Jugendzentrum öffnet wieder seine Pforten für Konzerte und bietet Newcomer-Bands eine Bühne. Bei der „Newbies Night“ am Freitag, 8. Oktober, darf man sich auf drei junge, aber durchaus talentierte Bands aus dem Ostalbkreis freuen.

Luca Algaba Band: Aus den Tiefen Amerikas, dem Ursprung des Country, und den prägenden Gitarrensounds des Britpop, entsteht der Sound des Singer-/Songwriters Luca Algaba. Zusammen mit Dennis Aubele (Schlagzeug), Till Hieber (Keyboard) und Jonach Lechner (Bass) hat er eine junge, ...