Suchergebnis

 Ein 28-jähriger Mann aus Mengen hat im April 2018 eine 30-jährige Frau gegen ihren Willen mehrere Stunden lang in seiner Wohnun

Mehrstündige Tortur in fremder Wohnung

Ein 28-jähriger Mann aus Mengen hat im April 2018 eine 30-jährige Frau gegen ihren Willen mehrere Stunden lang in seiner Wohnung festgehalten. Er soll ihr mit einem Klappmesser in beide Oberschenkel und in den Genitalbereich geschnitten haben. Der Angeklagte räumte die Vorwürfe der schweren Vergewaltigung zum Prozessauftakt am Dienstag vor dem Landgericht Ravensburg ein, obwohl er sich kaum noch an die Tatnacht erinnern konnte.

Dafür wird die aus Thailand stammende Frau ihre Tortur in der Nacht auf den 8.

Hoffnungsträger

Motorrad-Pilot Geiger ist Hoffnungsträger in der Moto3-WM

Motorrad-Pilot Dirk Geiger erhält vom sächsischen Prüstel-Team die Chance, die ersten vier Rennen der Moto3-WM-Saison 2020 zu bestreiten. Sollte sich der 18 Jahre alte Mannheimer gut in Szene setzen, darf er auf weitere Einsätze hoffen.

Geplant ist auch ein Gaststart beim Sachsenring-Grand-Prix im Juni. „Ihr werdet den besten Dirk Geiger sehen, den es je gab“, sagte der sechsmalige deutsche Meister in der Mitteilung des PrüstelGP-Teams.

Die ältesten Zeppeliner wurden bei der Vorweihnachtsfeier von Arbeitsdirektorin Alexandra Mebus und dem Betriebsratsvorsitzenden

Zeppeliner sind stolz auf ihre Nachfolger

Da schmeckte den Zeppelin-Rentnern Kaffee und Kuchen, das Vesper und ein Viertele bei der vorweihnachtlichen Feier im Casino noch besser: Ausschließlich positive Zahlen legten ihnen Konzernchef Peter Gerstmann, Arbeitsdirektorin Alexandra Mebus, der Vorsitzende der Geschäftsführung Zeppelin-Systems, Alexander Wassermann, und Betriebsratschef Heribert Hierholzer unter den Tannenbaum. Was bedeutet: Nicht nur die Betriebsrenten sind sicher, auch der Krankenversicherungs-Beitrag wird zum 1.

Pädophilie-Vorwurf auf Twitter: Prozess gegen Elon Musk beginnt

Tesla-Chef Elon Musk muss sich vor einem Gericht in Los Angeles wegen Beleidigung verantworten. Grund: Musk hatte einen Rettungstaucher des Höhlendramas in Thailand auf Twitter als „pedo guy“, als „pädophilen Kerl“, beschimpft. Daraufhin hatte der britische Taucher Vernon Unsworth eine Verleumdungsklage gegen den Milliardär eingereicht. Im Laufe dieser Woche werde Musk vor Gericht aussagen, berichtete CNN. Der Tech-Milliardär war verärgert, nachdem Unsworth den U-Boot-Vorschlag öffentlich als PR-Gag kritisiert hatte.

 Michaela Heizmann freut sich auf ihre „Füllstation“ in Biberach. Anfang 2020 soll es losgehen.

Plastikfrei einkaufen: Biberach bekommt seinen ersten Unverpacktladen

Vier Stunden an einem Sandstrand in Thailand haben nicht nur ihren Alltag umgekrempelt, sondern ihr ganzes Leben: Michaela Heizmann aus Wolfegg hat ihren Job als Industriekauffrau gekündigt, um ein neues Kapitel aufzuschlagen.

Sie eröffnet Anfang kommenden Jahres den ersten Unverpackt-Laden mit dem Namen „Füllstation“ in Biberach.

Den Mietvertrag für das Geschäft in der Pfluggasse 3/1 hat sie in dieser Woche unterschrieben.

Landgericht Ellwangen von außen

Tochter belastet Vater im Mordprozess: Dunkle Einblicke in die Vergangenheit

Mit Spannung ist die Aussage der Tochter des Hauptangeklagten im Mordprozess erwartet worden, der sich derzeit im Ellwanger Landgericht abspielt. Der 55-jährige Familienvater muss sich vor der Schwurgerichtskammer wegen dreifachen Mordes verantworten. Ihm droht Sicherungsverwahrung. Sein älterer Sohn ist des zweifachen Mordes angeklagt. Der Jüngere kann mit einer Verurteilung wegen Beihilfe zum Mord davonkommen.

Einfühlsam befragt der Vorsitzende Richter Gerhard Ilg die junge Frau und weist sie auf ihre Rechte hin: „Ich möchte ...

Zoll findet Riesenmuschel

Riesenmuschel aus Thailand illegal an sich selbst geschickt: Zoll greift ein

Eine geschützte Riesenmuschel hat ein Mann beim Tauchen im Thailandurlaub entdeckt - und sich ohne Genehmigung per Post in seine Heimat im Raum Pforzheim gesendet.

Zollbeamte fanden die mehr als 15 Zentimeter breite Muschelschale vergangene Woche in einem Paket, wie es in einer Mitteilung des Zolls vom Dienstag hieß. Eine Rückfrage beim Bundesamt für Naturschutz habe ergeben, dass die Muschel unter Artenschutz steht.

Der Fall zeige, dass das Thema Artenschutz noch immer nicht ausreichend bei den Urlaubern angekommen ...

Papst Franziskus beginnt Besuch in Japan

Papst Franziskus beginnt seinen Besuch in Japan. Nach der Abschiedszeremonie in Thailand fliegt er heute nach Tokio. Im Mittelpunkt dabei steht eine Botschaft gegen Atomwaffen, die das Oberhaupt der katholischen Kirche am Sonntag in Nagasaki an die Welt richten will. Die Stadt wurde wie Hiroshima im Zweiten Weltkrieg durch eine Atombombe verwüstet, Zehntausende Menschen waren innerhalb weniger Sekunden tot. Nach einer Messe im Baseballstadion von Nagasaki fliegt der Papst nach Hiroshima weiter.

Der Papst mit weiteren Personen in einem Flieger

Im Flieger mit Franziskus: So reist der Papst

Ganz vorne auf dem Weg in den Himmel sitzt der Papst. Dahinter die Entourage aus dem Vatikan: Kardinäle, Bischöfe, Pressesprecher, Bodyguards. Der Reisemarschall und der päpstliche Zeremonienmeister sind immer im Flugzeug dabei. Vom „Außenminister“ des Vatikans lässt sich der Papst auf der Reise in ferne Länder noch schnell beraten. Und hinten sitzen die Journalisten. Bis Dienstag noch ist Franziskus in Thailand und Japan – alles in allem 35 Stunden Flug.

Papst Franziskus

Im Himmel mit dem Papst

Ganz vorne auf dem Weg in den Himmel sitzt der Papst. Dahinter die Entourage aus dem Vatikan: Kardinäle, Bischöfe, Pressesprecher, Bodyguards. Der Reisemarschall und der päpstliche Zeremonienmeister sind immer im Flugzeug dabei.

Vom „Außenminister“ des Vatikans lässt sich der Papst auf der Reise in ferne Länder noch schnell beraten. Und hinten sitzen die Journalisten. Bis Dienstag noch ist Franziskus in Thailand und Japan - alles in allem 35 Stunden Flug.