Suchergebnis

Schüler tanzen bei der Aktion „One Billion Rising“

Schüler tanzen bei der Aktion „One Billion Rising“

Laut UN-Statistik wird jede dritte Frau auf der Welt Opfer von Gewalt oder Misshandlung. Das sind eine Milliarde Frauen – eine schockierende Zahl. Bei der Aktion „One Billion Rising“ – zu deutsch „Eine Milliarde erhebt sich“ – gehen Menschen weltweit auf die Straße, um gegen Gewalt an Frauen und Mädchen anzutanzen. Wir waren beim Tanzflashmob in Leutkirch im Allgäu und in Tuttlingen dabei!

Wohnungsnot: Neues Konzept bringt Menschen zusammen

Wohnungsnot: Neues Konzept bringt Menschen zusammen

Zu wenig Wohnraum und hohe Mieten – Wer heutzutage eine Wohnung sucht, hat es nicht leicht. Ein ganz neues Wohn-Konzept wird gerade in Tettnang umgesetzt. Dort soll es ab Oktober Mietwohnungen für jeden Geldbeutel geben. Um Menschen zusammenzubringen, die sehr unterschiedlich sind.

Fürs Schulessen steht Lösung im Raum

Fürs Schulessen steht Lösung im Raum

Ihren Mittagstisch können Kehlens Grundschüler vielleicht bald schon entspannter einnehmen. Der Bürgersaal im Dorfgemeinschaftshaus soll die Lösung sein.

Bauhof versucht Schneemassen Herr zu werden

Bauhof versucht Schneemassen Herr zu werden

Nur mit einem kleinen Hebel steuert Bauhofmitarbeiter Bertram Schoch das Räumschild des schweren Fahrzeugs. Der anhaltende Schneefall sorgt auch in Tettnang für lange Schichten der Bauhofmitarbeiter, schließlich müssen alle größere Straßen befahrbar sein. Immer wieder stören aber parkende Autos die Räumarbeiten. Auf den Strecken außerhalb der Stadt, kann das Räumfahrzeug aber Fahrt aufnehmen. Auf größeren Straßen sind die Bauhofmitarbeiter auch immer mit zwei Fahrzeugen unterwegs, um mehr Fläche freizuschaufeln.

Panoramafotografie: Tettnanger auf der Jagd nach den Details im Großen

Panoramafotografie: Tettnanger auf der Jagd nach den Details im Großen

Der Tettnanger Carl-Friedrich Layer fotografiert Panoramen. Das macht der gelernte Fotograf mit Stativ, Spiegelreflexkamera und Nodalpunktadapter. Dieser sorgt dafür, dass alles verzeichnungsfrei ist und fährt nach der Programmierung alle Punkte automatisch ab. Dieses Bild ist zum Beispiel aus 60 Einzelfotos entstanden – und natürlich stufenfrei sowie viel detailreicher als ein Handypanorama. Um das zu erreichen, setzt Layer die Fotos am PC mit einer Spezialsoftware zusammen.

Tettnanger Tafel freut sich über guten Dezember

Tettnanger Tafel freut sich über guten Dezember

Viele Spenden sind im Dezember bei der Tettnanger Tafel angekommen. Zum einen durch die Aktion „Kauf eins mehr“, bei der Ehrenamtliche mit Schüler und Lehrern aktiv in Geschäften Spenden gesammelt haben. Zum anderen haben Einzelhändler und Supermärkte in der Region mit beiden Händen geben. Der Bedarf ist dennoch größer als die aktuelle Nachfrage, sind sich die Helfer der Tafel sicher. So mancher mit geringem Einkommen traue sich nicht, obwohl er berechtigt sei – hier geben die Sozialämter und Kirchen Auskunft.