Suchergebnis

 Die Würfel sind gefallen: Autofahrer aus Überlingen und Tettnang haben bei der KFZ-Zulassung künftig die Wahl, ob „ÜB“, „TT“ od

Altkennzeichen „ÜB“ und „TT“ werden wieder eingeführt

In Überlingen und Tettnang dürfte diese Entscheidung viele freuen: Die Altkennzeichen „ÜB“ und „TT“ werden voraussichtlich im Frühjahr 2020 im Bodenseekreis wieder eingeführt. Jeder Bürger im Kreis kann dann frei wählen zwischen „ÜB“, „TT“ oder „FN“. Einen entsprechenden Antrag hatten die Fraktionen von Freien Wählern, SPD und FDP in den Kreistag des Bodenseekreises eingebracht. Und die Abstimmung fiel am Mittwochabend deutlich aus. Mit 37 zu 14 Stimmen wurde der Antrag angenommen.

Fussball KREISLIGA A - SV Oberteuringen vs TSV Tettnang am 11. November 2018

Deshalb ist Michael Krause als Trainer des SV Oberteuringen zurückgetreten

Die deutliche Niederlage war zu viel für Michael Krause. Nach dem 1:6 beim FC Dostluk Friedrichshafen warf der Trainer des SV Oberteuringen hin. „Er war enttäuscht von der Mannschaft – sowohl von der Trainingsbeteiligung, als auch von der Einstellung“, sagt Hartmut Brandl, Sportlicher Leiter beim SV Oberteuringen, und ergänzt: „Michael ist einer der mehr will, als das, was wir ihm hier bieten konnten.“ Krause, der zuvor schon den VfB Friedrichshafen und den FC Rot-Weiß Salem in der Landesliga trainiert hatte, war in der Winterpause 2017/18 aus ...

Chor Voice Affair lädt zur Langen Nacht ein

Der Pop- und Jazzchor Voice Affair aus Ravensburg lädt am Samstag, 19. Oktober, von 19.30 bis 24 Uhr ein zur Langen Nacht mit Voice Affair und Gästen in die Mehrzweckhalle St. Christina Ravensburg.

Voice Affair präsentiert Jazzstandards, swingende und groovende Popsongs, stimmungsvolle Balladen und eigene Arrangements, heißt es in der Ankündigung. Der Chor Echo mit seinen jungen und mitreißenden Stimmen aus Tettnang kommt mit einem anspruchsvollen Repertoire, das kleine Vocalensemble Issimo aus Ravensburg singt Pop, Jazz und World ...

Mit ihrer Maske stellt die „Gräfliche Narrenschaft zu Tettnang“ Gräfin Magdalena von Montfort dar.

Das erste Jahr als „gräfliche Narrenschaft“

Sie haben eine historische Figur belebt, die bisher vielen Tettnangern unbekannt war: Mit ihrer Maske stellen die Mitglieder der „Gräflichen Narrenschaft zu Tettnang“ die Gräfin Magdalena von Montfort dar. Vor rund einem Jahr war die Gründung Tettnangs jüngster Narrenzunft. Seitdem ist eine Fasnet vergangen, die nächste naht. Wie hat die „Gräfliche Narrenschaft“ die vergangenen Wochen und Monate erlebt und was steht in den nächsten Tagen an?

„Wir möchten uns der Öffentlichkeit nahbar machen, zeigen wer wir sind, potenzielle ...

 Das Brian Chartrand Trio ist am Freitag in Tettnang zu Gast.

Amerikanischer Folk-Rock erklingt im KiTT

Das Brian Chartrand Trio bringt am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr amerikanischen Folk-Rock ins KiTT (Kino in Tettnang), Schlossstraße 9, mit. Die Musiker sind auf Einladung von Spectrum Kultur zu Gast.

Der amerikanische Singer-Songwriter und Gitarrist Brian Chartrand hat bereits 2015 mit seinem Trio Sweet Remains ein Konzert im KiTT gegeben und damit einige Tettnanger begeistert, heißt es in einer Ankündigung des Veranstalters. Nun hat Brian Chartrand mit Lamar Gaines (Keyboards) und Todd Chuba (Percussion) neue Begleiter dabei und ...

 Christoph Schell, Vorstandsmitglied bei HP, übergibt den neuen 3D-Drucker an Schulleiter Jochen Würstle und Thomas Hilbert vom

Hochmoderner 3D-Drucker für 150 000 Euro zieht in die Elektronikschule ein

Was noch vor einigen Jahren nach Science-Fiction klang, ist heute in vielen Unternehmen bereits Alltag und könnte Teil einer vierten industriellen Revolution werden – so zumindest nennt es Christoph Schell, Vorstandsmitglied beim PC- und Druckerhersteller HP. Seit einigen Wochen steht ein hochmoderner 3D-Drucker von HP auch in der Elektronikschule Tettnang. Am Montag wurde das rund 150 000 Euro teure Gerät offiziell übergeben.

Neue Lernfabrik ist komplett Mit diesem „letzten Puzzleteil“, so Schulleiter Jochen Würstle, sei nun ...

Der neue Musikschulleiter Bad Buchaus will vor allem den Bläserbereich stärken.

Der neuer Musikschulleiter stellt sich vor - und trifft den richtigen Ton

Die Zukunft der Musikschule in Bad Buchau hat am Montagabend breiten Raum in der Buchauer Gemeinderatssitzung eingenommen. Zum einen wurde eine neue Gebührenordnung einhellig beschlossen, die zwar keine Erhöhungen, aber eine andere Systematik mit sich bringt. Zum anderen hat sich der neue Leiter der Musikschule vorgestellt – und sich ambitioniert präsentiert.

„107 Musikschüler sind mir zu wenig“, so Thomas Ruffing. Vor allem mit neuen Aktionen in der Schule und verstärkter Zusammenarbeit mit Musikvereinen will er die Zahl steigern.

 Die Chorprobe in St. Gallus für das Konzert am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr.

Zwei anspruchsvolle Werke

Mit der C-Dur-Messe op. 86 von Ludwig van Beethoven und dem 42. Psalm von Felix Mendelssohn-Bartholdy hat Georg Grass zwei anspruchsvolle, aber sehr publikumswirksame Werke für den konzertanten Höhepunkt des Kirchenchors St. Gallus in diesem Jahr herausgesucht. Zwischen den beiden Chorwerken mit Solisten und der Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben wird am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr, das berühmte Orgelkonzert von Francis Poulenc zur Aufführung kommen.

Kaum ein Durchkommen: Die Ailinger Abwehr (graue Trikots) bremst den TSB Ravensburg II aus.

HSG-Handballer deklassieren Spitzenreiter

Während die Bezirksliga-Handballerinnen der TSG Ailingen den zweiten Heimerfolg in Serie gefeiert haben, ließ die HSG Langenargen-Tettnang I dem Tabellenführer der Bezirksklasse keine Chance. Auch die Häfler Handballerinnen und der SV Tannau siegen.

Bezirksliga Damen: TSG Ailingen - SC Vöhringen 22:14 (13:7): Dank einer richtig guten Defensivleistung haben die TSG-Handballerinnen ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Dabei hatte Ailingen speziell in den ersten Minuten des zweiten Abschnitts nach einer guten ersten Halbzeit mitunter zu ...