Suchergebnis

Blockbuster stehen vor der Tür - auf diese Kino-Filme darf man sich freuen

Eigentlich hätten "Mulan", "Wonder Woman 1984" und "Tenet" schon lange im Kino laufen sollen. Aber daraus wurde nichts. Mehrfach mussten die Verleiher Filmstarts nach hinten verlegen, um ein größtmögliches Einspielergebnis erwarten zu können. 

Immerhin haben die Studios sehr viel Geld in die Produktion der Blockbuster investiert. Wie wir im Mai berichtet haben, geht Branchendienste davon aus, dass der Film "Tenet" beispielsweise sich nur dann rechnen wird, wenn weltweit 80 Prozent aller Kinos geöffnet haben werden.

Filmklassiker

Nach Besuchermangel: Scala-Kino öffnet derzeit nur am Wochenende

Seit 10. Juni hat das Tuttlinger Scala-Kino nach fast dreimonatiger Corona-Pause wieder geöffnet. Doch die Kinostarts der großen Blockbuster wurden alle nach hinten verlegt. Geschäftsführer Wolfgang Traber und sein Team haben es an den Besucherzahlen bemerkt: Unter der Woche saßen mal zwei Personen im Kinosaal, auch mal eine Handvoll, selten mehr als 20.

Das ist für einen wirtschaftlichen Betrieb zu wenig. Deshalb öffnet das Scala momentan nur noch über das Wochenende, von Freitagabend bis Sonntagabend.

Kinosaal

Kinopark Aalen öffnet wieder

Mit einem klaren „Jain“ antwortet Kinobetreiber Ralf-Christian Schweizer auf die Frage, ob er froh ist, seine Kinos in Aalen und Heidenheim wieder öffnen zu dürfen. „Es ist nicht der schlechteste Zeitpunkt, um wieder aufzumachen, aber ich würde mich noch mehr freuen, wenn ich es ohne Beschränkungen tun könnte.“ Mit den momentanen Auflagen, die die Corona-Verordnung mit sich bringt, sei es eher schwierig.

„Wegen der Abstandsregeln wird die Auslastung zwischen 30 und 40 Prozent liegen“, so Schweizer.

Mulan

Zurück zur Normalität? Die Kinobranche vor dem Neustart

Wer in diesen Tagen ins Restaurant geht oder durch Parks spaziert, könnte glauben, dass die Corona-Pandemie vorbei ist. Auf den ersten Blick sieht vieles wieder so aus wie vor dem Lockdown.

Auch die Kinobranche steht offiziell vor dem Neustart. Viele Kinos haben bereits wieder geöffnet, als letztes Bundesland folgt diese Woche Berlin. Doch der Schein trügt. Die Kinobranche muss weiter zittern.

Immerhin: Nach monatelanger Pause starten an diesem Donnerstag (2.

Christopher Nolan

Nolans Action-Thriller „Tenet“ erneut verschoben

Der Kino-Start von Christopher Nolans („Dunkirk“) Action-Thriller „Tenet“ ist ein weiteres Mal verschoben worden. „Warner Bros. hat es sich zur Aufgabe gemacht, „Tenet“ dem Publikum in den Kinos auf der großen Leinwand zugänglich zu machen, wenn die Kinobetreiber bereit sind und die Gesundheitsbehörden sagen, dass es Zeit ist“, heißt es in einer Erklärung des Unternehmenssprechers, die mehrere US-Medien zitieren.

Derzeit müsse man flexibel sein.

Christopher Nolan

Nolans Action-Thriller „Tenet“ erneut verschoben

Der Kino-Start von Christopher Nolans („Dunkirk“) Action-Thriller „Tenet“ ist ein weiteres Mal verschoben worden. „Warner Bros. hat es sich zur Aufgabe gemacht, „Tenet“ dem Publikum in den Kinos auf der großen Leinwand zugänglich zu machen, wenn die Kinobetreiber bereit sind und die Gesundheitsbehörden sagen, dass es Zeit ist“, heißt es in einer Erklärung des Unternehmenssprechers, die mehrere US-Medien zitieren.

Derzeit müsse man flexibel sein.

 Nach fast drei Monaten Zwangspause zeigt das Scala jetzt wieder Filme.

Film ab: Scala-Kino ist wieder geöffnet

Das Scala ist wieder auf. Nach fast drei Monaten Zwangspause durch die Ausbreitung des Coronavirus hat das Tuttlinger Kino den Betrieb wieder aufgenommen. Mit einem reduziertem Programm und einigen Hygienemaßnahmen.

Der erste Tag nach dem Lockdown war ein Erfolg. „Wir hatten kaum alles aufgebaut, da standen die Leute schon vor der Tür“, freut sich Wolfgang Traber, Geschäftsführer des Scala-Kinos in Tuttlingen. Seit Mittwoch, 10. Juni, darf das Scala wieder Filme auf der großen Leinwand zeigen – unter den bekannten und einigen an das ...

Vom Virus verweht: Auf diese Filme freut sich unser Autor, wenn Kinos wieder öffnen

Die erste Frage, die sich Kinobetreiber derzeit stellen, lautet: Wie sehen die Hygieneregeln aus, unter denen der Kinobetrieb wieder aufgenommen werden darf. Das wird sich in diesen Tagen klären und die Gesundheitsämter wollen Details bekannt geben.

Erst dann werden die Betreiber sich ausrechnen können, wie viele Personen im jeweiligen Kinosaal erlaubt sind. Ab 1. Juni – nur so viel ist bekannt – dürfen öffentliche Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen bis 100 Personen wieder stattfinden, will heißen: Theater und Kinos dürfen ...

Christopher Nolan

Christopher Nolans Action-Thriller bald im Kino?

Fans des Star-Regisseurs Christopher Nolan („Dunkirk“) haben einen kleinen Vorgeschmack auf dessen neuen Actionthriller „Tenet“ bekommen. Der Trailer zu dem Film mit John David Washington („BlacKkKlansman“) und Robert Pattinson („Harry Potter“, „Twilight“) ist am Donnerstag erschienen. In dem Film spielen die beiden zwei Agenten, wie aus dem knapp dreiminütigen Video hervorgeht.

Der Trailer ist sehr actionreich und verrät mehr Details zur Handlung, in der die Welt vor einem Dritten Weltkrieg bewahrt werden soll.

Deutsche Kinos

Wie und wann sollen die Kinos wieder öffnen?

Wer nach Feierabend gerne ins Kino geht, hat schon seit Wochen Pech. Die Filmtheater in Deutschland sind wegen der Pandemie geschlossen worden, wie viele andere Kultureinrichtungen auch. Die Popcorn-Maschinen stehen still und die Leinwände bleiben schwarz. Nun wollen einige Bundesländer den Kinobesuch wieder erlauben, wenn Hygieneregeln eingehalten werden.

„Das Gute ist, dass man über die Öffnung von Kinos spricht“, sagt Christian Bräuer von der AG Kino.