Suchergebnis

Professor Hadi Mozaffari

Technik kann nur erfolgreich sein, wenn sie akzeptiert wird

Der Hochschulcampus Tuttlingen veranstaltet am Donnerstag, 14. November, einen Technologietag in der Stadthalle. Von 9 bis 18 Uhr geht es um das Thema Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Neben 32 Ausstellern bietet der Tag ein Programm mit elf Vorträgen und schließt gegen 17.30 Uhr mit einer Gesprächsrunde zum Thema „Wohin geht die Reise?“ ab. Für wen sich dieser Tag eignet und was er bewirken soll, darüber hat Redakteurin Anja Schuster mit Initiator, Professor Hadi Mozaffari, gesprochen.

 Technologietag-Initiator und HFU-Professor Hadi Mozaffari-Jovein (rechts) – mit Lidija Virovac und Tobias Poleske – lehrt und f

Technologietag feiert Premiere

Am Donnerstag, 14. November, findet erstmals der Technologietag des Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen in der Stadthalle statt. Der Tag geht auf zukünftige Trends aus den Bereichen Werkstofftechnik, Fertigungstechnik und Verfahrenstechnik ein. Er umfasst ein Vortragsprogramm mit Fachausstellung, so eine Pressemitteilung.

Der Startschuss für Besucher und Fachaussteller fällt um 9 Uhr. In elf Vorträgen, einer Podiumsdiskussion und an 30 Ständen erhält das Publikum Informationen zu aktuellen technischen Entwicklungen ...

Die Exportquote der SHW Werkzeugmaschinen fiel von 70 auf unter 50 Prozent, der Umsatz liegt aktuell bei 48 Millionen. Vor allem

Experiment Zukunft

Die deutsche Wirtschaft exportierte im vergangenen Jahr so viel wie noch nie. Dabei sind viele Unternehmen und Investoren aufgrund der politischen Entwicklungen in der Türkei, in Russland und den USA verunsichert. In Aalen bekommt das vor allem der Werkzeugmaschinenbauer SHW zu spüren. Ab Donnerstag präsentieren die Wasseralfinger auf den Innovations- und Technologietagen einen „Maschinenbau zum Anfassen“. Die „Aalener Nachrichten“ haben vorab mit dem Unternehmen über Chancen, Probleme und die Zukunft des Werkzeugmaschinenbaus in ...

SHW zeigt neue Augmented Reality Brille

Unter dem Motto „Maschinenbau zum Anfassen“ präsentiert SHW Werkzeugmaschinen vom 18. bis 20. Mai die Innovations- und Technologietage und Innovationen. Zu sehen ist beispielsweise die neue Datenbrille. Außerdem gibt es Maschinen live im Span zu sehen. Einen Blick in die Zukunft der persönlichen Kommunikation zwischen Servicemitarbeiter, Anwendungstechniker und Maschinenbediener will SHW mit einer neuen Augmented Reality Brille zeigen. Setzt der Werker die Brille auf, blickt der Experte mit dessen Augen begleitend und steuernd auf die reale ...

Wolfgang Seeliger koordiniert die Forschung an neuen Werkstoffen oder Konstruktionen.

Passendes Material für die richtige Stelle

Seit gut einem Jahr koordiniert eine Landesagentur in Baden-Württemberg sowohl die Wirtschafts- als auch die Wissenschaftsförderung im Leichtbau. Vernetzung heißt das Zauberwort. Vor allem kleine und mittelständische Betriebe sollen davon bei der Suche nach Partnern für aufwendige Produktentwicklungen profitieren.

Schon der Sitz der Agentur zeigt die Stoßrichtung. Geschäftsführer Wolfgang Seeliger (50) sitzt mit seinem Stab von sechs Mitarbeitern im Haus der Wirtschaft in Stuttgart.

Chinesen besuchen Dürbheimer Unternehmen

Die Firma MBengineering aus Dürbheim produziert mit rund 30 Mitarbeitern Maschinen zur Entstaubung von Kunststoffgranulat. Kürzlich war das Unternehmen Gastgeber für eine nicht alltägliche Besuchergruppe: Etwa 30 chinesische Kunden des Spritzgießmaschinenherstellers Arburg besuchten deren Technologietage in Loßburg im Schwarzwald sowie weitere ausgewählte Firmen in Süddeutschland. Die Arburg-Kunden sind Inhaber von großen kunststoffverarbeitenden Unternehmen aus Hongkong und der Provinz Guangzhou in Südchina und erfolgreich als Dienstleister ...

SHL-Technologietag lockt rund 220 Kunden nach Böttingen

Unter dem verheißungsvollen Motto „Glänzende Perspektiven“ hat die Böttinger Firma SHL Automatisierungstechnik am Donnerstag ihren Technologietag veranstaltet. Mit großem Erfolg. Aus den im Voraus geschätzten Anmeldungen von 150 Kunden wurden ganz schnell 220 Zusagen. Schon das Vorabendprogramm in der „Bierwelt Hirsch“ in Wurmlingen habe etwa 80 Gäste angelockt, erzählt Vorstands-Assistentin Mareike Kircher begeistert.

Bereits ab neun Uhr ist der Parkplatz des Heuberg-Unternehmens, das derzeit rund 70 Mitarbeiter zählt, voll.

Gewatec startet mit Technologietagen durch

Ein riesiges weißes Luftschiff am azurblauen Himmel schwebt über Wehingen. Es zeigt, wo für die nächsten Tage der Nabel der Welt ist: bei den zehnten Gewatec-Technologie-Tagen. Die Zeltstadt in der extra aus diesem Anlass gesperrten Groz-Beckert-Straße – und mittendrin der Bierbrunnen – würden den Unwissenden eher auf ein Straßenfest tippen lassen, wären da nicht die vielen Herren im dunklen Zwirn und die Damen im Business-Kostüm. Emsig schwirren sie an ihren Ausstellungsständen hin und her, schütteln Hände, machen Smalltalk und sammeln sich ...

SHW-Werkzeugmaschinen GmbH bietet Einblicke

(lem) - Dass die SHW-Werkzeugmaschinen GmbH in Wasseralfingen mehr als „nur“ Stahl und Technik zu bieten haben, zeigt das Unternehmen derzeit. Am Samstag ist dann bei einem „Tag der offenen Tür“ der Blick hinter die Kulissen des Unternehmens möglich.

Gestern und heute waren und sind die „Service- und Technologietage“. Sie sind geprägt von folgenden theoretischen und praktischen Fachvorträgen: Fräsen und Zahnräder, die Komplettbearbeitung am Beispiel einer Kurbelwelle oder Werkzeugkonzepte für die „Multitasking Maschine“.

Als Infoplattform führend

Knapp 130 Teilnehmer, hochkarätig besetzte Vorträge und Demopunkte, unzählige Möglichkeiten zum gezielten Networking - den Adlon TechDay Bodensee im Graf-Zeppelin-Haus wertet der Veranstalter als vollen Erfolg.

Für Themen rund um neue und innovative Technologien erwies sich die Konferenz mit begleitender Ausstellung als führende Informationsplattform im Bodenseeraum. Im Fokus standen dabei Cloudcomputing, "S+S"-Dienstleistungen und die damit einhergehenden Änderungen der Arbeitsweise für Informationsworker.