Suchergebnis

Tom Brady

Niederlagen für NFL-Superstars - Kansas-Coach im Krankenhaus

Kein guter Spieltag für die Quarterback-Superstars in der NFL: Tom Brady mit Titelverteidiger Tampa Bay Buccaneers und Patrick Mahomes mit den Kansas City Chiefs haben am Sonntagabend (Ortszeit) Niederlagen kassiert.

Der 44 Jahre alte Brady verlor mit den Buccaneers gegen die Los Angeles Rams mit 24:34. Auch ein Touchdown von Brady konnte im dritten Saisonspiel der National Football League die erste Niederlage nicht abwenden.

Bereits die zweite Niederlage nacheinander kassierten Mahomes und die Kansas City Chiefs.

New York Jets - New England Patriots

Brady: Fünf Touchdown-Pässe - Chiefs verlieren gegen Ravens

An einem Tag mit mehreren Quarterback-Verletzungen haben die Kansas City Chiefs überraschend ihre erste Saisonniederlage in der NFL kassiert. Gegen die Baltimore Ravens gab es ein 35:36 für den Super-Bowl-Champion von 2020.

Im Duell der beiden Top-Quarterbacks Patrick Mahomes und Lamar Jackson hatten die Ravens um Jackson das bessere Ende für sich. Jackson kam auf einen Touchdown-Pass und zwei selbst erlaufene Touchdowns sowie starke Aktionen in kritischen Phasen der Partie.

Detroit Lions - San Francisco 49ers

Deutsche Profis verlieren zum NFL-Auftakt

Die beiden einzigen aktiven deutschen NFL-Profis haben ihre Auftaktspiele in die neue Saison verloren. Amon-Ra St. Brown unterlag mit den Detroit Lions den San Francisco 49ers am Sonntag trotz einer späten Aufholjagd 33:41.

Die New England Patriots mit Jakob Johnson verloren mit ihrem neuen Quarterback Mac Jones 16:17 gegen die Miami Dolphins.

Der 21 Jahre alte St. Brown hatte mit einem gefangenen Pass über 21 Yards seinen Anteil daran, dass die Lions ihr Heimspiel nach zwischenzeitlich 28 Punkten Rückstand doch noch ...

Tampa Bay Buccaneers - Dallas Cowboys

Auftakt zur NFL-Saison: Bradys Buccaneers gewinnen knapp

Ein verwandeltes Field Goal zwei Sekunden vor Schluss hat das erste Saisonspiel der NFL entschieden und Superstar Tom Brady mit den Tampa Bay Buccaneers den Sieg beschert.

Die drei Punkte durch Ryan Succop schraubten das Resultat für den Super-Bowl-Sieger der vergangenen Spielzeit gegen die Dallas Cowboys auf 31:29 und verdarben Cowboys-Quarterback Dak Prescott das Comeback nach langer Verletzungspause. Der 28-Jährige kam zwar auf starke drei Touchdown-Pässe und einen Raumgewinn von 403 Yards, einen Pass fingen die Buccaneers ab.

Sebastian Vollmer

Ex-Champion Vollmer: „Die NFL ist ein knallhartes Business“

Sebastian Vollmer ist der erfolgreichste deutsche Football-Profi der Geschichte. Zweimal gewann der Ex-Profi den Super Bowl in der NFL.

Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht der 37-Jährige vor dem Saisonstart über die Favoriten, die Aussichten der deutschen Profis und warum sein früherer Sport in den USA ein «wahnsinniges» Geschäft ist.

Die Tampa Bay Buccaneers und die Dallas Cowboys eröffnen die neue NFL-Saison. Trauen Sie Tom Brady erneut den Titel zu?

Super Bowl

Favoriten, Super Bowl, Corona: Das Wichtigste zur NFL-Saison

Mit dem Duell von Titelverteidiger Tampa Bay Buccaneers und Superstar Tom Brady gegen die Dallas Cowboys startet in der Nacht zu Freitag (MESZ) die 102. Saison der National Football League.

Auch diese Spielzeit steht noch unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. Das Wichtigste im Überblick:

Wer sind die Favoriten?

Der Weg zum Titel führt erneut nur über Brady und die Bucs. Im Alter von 44 Jahren will der Ausnahme-Quarterback seinen Rekord von sieben NFL-Titeln ausbauen.

Jakob Johnson

Jakob Johnson vor NFL-Start: „Fast wieder wie 2019“

Der deutsche NFL-Profi Jakob Johnson freut sich kurz vor Saisonstart vor allem auf die Rückkehr zur Normalität.

«Es fühlt sich alles fast wieder wie 2019 an», sagte der 26-jährige Fullback der New England Patriots. Zwar gebe es noch strikte Corona-Protokolle und die Mannschaft werde einmal pro Woche getestet, doch hat die Liga auch aufgrund des Impf-Fortschritts ihre Corona-Regeln gelockert - vor allem kehren die Fans in die Stadien zurück.

Tom Brady

NFL-Superstar Brady bereit für neue Rekordjagd

Selbst im Alter von 44 Jahren denkt Tom Brady noch lange nicht an das Ende seiner Karriere als erfolgreichster Football-Spieler der Geschichte. Vor dem Start der neuen NFL-Saison in dieser Woche gab der Quarterback-Superstar stattdessen eine Warnung an die Konkurrenz ab.

«Ich kann den Ball immer noch werfen, als wäre ich 24», sagte der siebenmalige Super-Bowl-Sieger. «Ich liebe es, Football zu spielen. Es ist ein absolutes unperfektes Spiel, das du versucht, so perfekt wie möglich zu spielen.

NFL

NFL plant Spiel in Deutschland 2022 oder 2023

Die NFL will ein Spiel in Deutschland austragen. «Die Frage ist nur noch wann und wo», sagte in Video-Pressekonferenz Brett Gosper, der Europa-Chef der weltweit wichtigsten American-Football-Liga. «Der frühstmögliche Termin wäre in der Saison 2022, spätestens aber 2023.»

Die neue Spielzeit startet am Donnerstag (Ortszeit) mit der Partie Tampa Bay Buccaneers gegen Dallas Cowboys. Deutschland sei «Europas wichtigster Markt», sagte Gosper, und es sei ein «wachsender Markt».

Tom Brady

NFL-Star Brady hatte Corona

Quarterback-Superstar Tom Brady war nach der vergangenen Saison mit dem Coronavirus infiziert und sieht die NFL aufgrund der Pandemie vor noch größeren Herausforderungen.

Auf Nachfrage der «Tampa Bay Times» bestätigte der 44 Jahre alte Spielmacher der Tampa Bay Buccaneers, dass er positiv getestet worden sei. Dem Bericht zufolge soll dies kurz nach der Titelfeier mit dem Team aus Florida im vergangenen Februar geschehen sein. Brady hatte die Bucs zu ihrer ersten Meisterschaft in der National Football League geführt und seinen ...