Suchergebnis

 Die Punkte musste der TV Spaichingen (grüne Trikots) den Gästen aus Schömberg überlassen.

Spaichingen verliert gegen Schömberg

Mit dem nächsten Sieg in der Handball-Landesliga hat es nicht gereicht. Der TV Spaichingen (grüne Trikots) unterlag der TG Schömberg 22:26. Den Rückstand aus den ersten 30 Minuten hatten die Primstädter nicht mehr gut machen können. Fotos: Frank Riedinger

TV Spaichingen verliert in Schömberg 23:24

Die Bezirksliga-Handballer des TV Spaichingen haben das Spitzenspiel bei der TG Schömberg 23:24 verloren. Damit haben die Schömberger im Titelrennen jetzt die besseren Karten in der Hand. Bilder: Roland Habel

HSG Fridingen/Mühlheim unterliegt TV Spaichingen 27:38

Die Handball-A-Jugend der HSG Fridingen/Mühlheim hat in der Oberliga das Derby gegen den TV Spaichingen mit 27:38-Toren verloren. Die Donautäler bleiben damit im Tabellenkeller, während der TV Spaichingen den guten fünften Platz belegt. Bilder: Helmut Bucher

Die Angst trainiert nicht mit

Ein dutzend Männer und eine Frau gehen in schnellem Tempo über die Wiese an der Mehrzweckhalle der Schillerschule. Alle sind über 60 – und alle haben Herzinfarkte hinter sich oder sind herzkrank. Jeden Mittwochabend trainiert die Herzsportgruppe des Spaichinger Turnvereins eine Stunde lang – unter der Aufsicht von Medizinern wie Dr. Hartmut Keller.Der 70-Jährige macht selbst mit bei der Aufwärmphase vor der Halle. TV-Herzsportübungsleiterin Anna Hagen gibt die Anweisungen.

Die U12 musste beim Crosslauf auch über unebenes Gelände laufen.

Kila-Cup in Trossingen

90 Kinder der TG Trossingen, der LG Tuttlingen-Fridingen, des TV Spaichingen und des TV Möhringen, haben am Freitag am Kila-Cup in Trossingen teilgenommen. Unsere Mitarbeiterin Silvia Müller war mit der Kamera dabei.


Die HSG Baar II (schwarze Trikots) war lange Zeit für Tabellenführer TV Spaichingen ein ebenbürtiger Gegner.

TV Spaichingen müht sich zum Sieg über HSG Baar II

Tabellenführer TV Spaichingen hat seine Spitzenposition verteidigt. Im Derby der Handball-Bezirksklasse gegen die HSG Baar II setzten sich die Primstädter 19:15 durch. Allerdings hatte der TVS mehr Mühe als gedacht. Die Gäste gaben nicht auf und waren beim 17:14 nach 51 Minuten sogar in Reichweite. (maj) Fotos: HKB


Spitzenreiter TSV Balgheim konnte sich gegen den TV Spaichingen II (weiß-grüne Trikots) im Derby nicht durchsetzen.

Spaichingen II trotzt Spitzenreiter Balgheim Punkt ab

Die weiße Weste des TSV Balgheim in der Handball-Kreisliga A hat ihren ersten Fleck. Ausgerechnet im Derby gegen den TV Spaichingen II musste der Spitzenreiter mit einem 25:25 (11:13)-Unentschieden zufrieden sein. Für den TSV war es nach sieben Siegen der erste Punktverlust. Und es hätte noch schlimmer kommen können. Die Gäste aus der Primstadt vergaben kurz vor Schluss einen Siebenmeter zum möglichen 26:24 und kassierten im Gegenzug den Ausgleich.