Suchergebnis

TV Spaichingen und Fridingen/Mühlheim II verlieren

Die TG Schömberg hat in der Handball-Bezirksliga Frauen mit einem ungefährdeten Heimsieg gegen Winterlingen-Bitz wieder die Tabellenführung übernommen. Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen II verschaffte sich durch einen nicht unbedingt erwarteten Heimsieg gegen Onstmettingen Luft im Abstiegskampf. Weiter um den Klassenerhalt bangen muss der TV Spaichingen nach der Niederlage bei der Weilstetter Reserve. In einem Mittelfeldduell kam Dunningen/Schramberg zu einem klaren Heimsieg gegen Fridingen/Mühlheim II.

TG Schömberg lässt sich von Aixheim II nicht stoppen

In der Handball-Bezirksliga Männer hat Tabellenführer TG Schömberg die Aixheimer Reserve 34:24 besiegt. Nach der Heimniederlage gegen die Reserve der HSG Albstadt wird der Klassenerhalt für das Schlusslicht Streichen immer unwahrscheinlicher, denn der Vorletzte HSG Neckartal kam zu einem überraschenden Heimsieg gegen den Dritten Hossingen-Meßstetten. Winterlingen-Bitz festigte den vierten Platz mit einem Heimsieg gegen Fridingen/Mühlheim II.

Bezirksliga MännerTV Streichen – HSG Albstadt II 27:34 (12:16).

Spaichingen braucht Punkte

In der Handball-Bezirksliga Frauen kann man am Wochenende von Schömberg und Weilstetten II Heimsiege gegen Winterlingen-Bitz beziehungsweise Spaichingen erwarten. Mit leichten Vorteilen reist Onstmettingen zur zweiten Mannschaft der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen, während die Partie Dunningen/Schramberg – Fridingen/Mühlheim II offen ist.

Bezirksliga FrauenHSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen II – TV Onstmettingen (Samstag, 14.45 Uhr;

Aixheim II prüft Tabellenführer Schömberg

In der Handball-Bezirkliga Männer geht der Tabellenführer TG Schömberg als Favorit in sein Heimspiel gegen Aixheim II. Auch von Winterlingen-Bitz kann man einen Heimsieg gegen Fridingen/Mühlheim II erwarten. Als Außenseiter gelten Schlusslicht TV Streichen und der Vorletzte HSG Neckartal in ihren Heimspiele gegen die Reserve der HSG Albstadt beziehungsweise Hossingen-Meßstetten.

Bezirkksliga MännerTV Streichen – HSG Albstadt II (Samstag, 17 Uhr;

HSG Neckartal ist der Titel kaum mehr zu nehmen

In der Handball-Bezirksliga der Männert feierte der TV Aixheim II mit 26:20 einen deutlichen Derby-Sieg gegen die HSG Rottweil II. Die Samen der Donautal-HSG II schlagen in der Bezirksliga die TG Schwenningen knapp mit 25:24..

Bezirksliga MännerMit einem ungefährdeten Sieg beim Tabellenletzten Streichen konnte Schömberg die Tabellenführung übernehmen. Durch den Heimsieg gegen die Rottweiler Reserve verbesserte sich der Tabellenvorletzte Aixheim 2 gleich um drei Plätze.

Rietheim-Weilheim empfängt den Tabellenführer Neckartal

In der Handball-Bezirksliga Frauen reisen der Spitzenreiter HSG Rottweil und der Tabellenzweite TG Schömberg als Favoriten zum HWB Winterlingen beziehungsweise nach Onstmettingen. Einen Auswärtssieg kann man auch von Dunningen/Schramberg beim Schlusslicht Ostdorf/Geislingen erwarten. Einen Heimvorteil muss man dagegen Fridingen/Mühlheim II gegen den Vorletzten TG Schwenningen einräumen.

Bezirksiga FrauenHSG Fridingen/Mühlheim II – TG Schwenningen (Samstag, 14 Uhr;

TV Spaichingen droht Verlust der Tabellenführung

In der Handball-Bezirksliga Männer reist der Tabellenzweite TG Schömberg als Favorit zum Schlusslicht TV Streichen. Mit einem Sieg kann die TG den TV Spaichingen von der Tabellenspitze verdrängen. Offen sind die Partien TV Aixheim II gegen HSG Rottweil II und HK Ostdorf/Geislingen gegen HWB Winterlingen-Bitz.

Bezirksliga MännerTV Aixheim II – HSG Rottweil II (Samstag, 17.30 Uhr; Sporthalle in Aldingen). Beide Teams kamen am vergangenen Wochenende zu Siegen, befinden sich aber im hinteren Drittel der Tabelle.

Spaichingen und HSG NTW sind unter den Verlierern

In der Handball-Bezirksliga Frauen sind die Spitzenmannschaften Rottweil und Schömberg zu den erwarteten Siegen gekommen. In einem Mittelfeldduell kam Winterlingen-Bitz zu einem Auswärtserfolg in Onstmettingen. Die Reserve der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen ist nach der unglücklichen Heimniederlage gegen Fridingen/Mühlheim II weiterhin in den Abstiegskampf verwickelt.

Bezirksliga FrauenTV Onstmettingen – HWB Winterlingen-Bitz 21:23 (9:13).

 Christian Kühn (Nr. 15) war mit fünf Treffern erfolgreichster Torschütze der TG Schömberg beim 24:23-Sieg im Spitzenspiel gegen

TV Spaichingen verliert Spitzenspiel bei der TG Schömberg 23:24

Im Spitzenspiel der Handball-Bezirklsiga Männer hat sich der TV Spaichingen bei der TG Schömberg 23:24 geschlagen geben müssen. Damit können die Schömberger nun aus eigener Kraft Meister werden. Den Tabellenletzten Streichen kann nur noch ein Wunder retten, denn auch gegen den Vorletzten Aixheim II gab es eine Heimniederlage. Rottweil II und die HSG Neckartal kamen zu Heimsiegen, die wichtig sein könnten, sollte es einen zweiten Absteiger geben. Mit einem Sieg bei der Reserve der HSG Albstadt festigte Hossingen-Meßstetten den dritten Platz.

HSG NTW II erwartet Donautal-HSG II zum Derby

Der Tabellenführer HSG Rottweil reist in der Handball-Bezirksliga Frauen mit Vorteilen zur SG Dunningen/Schramberg, während man vom Tabellenzweiten Schömberg einen Heimsieg gegen Spaichingen erwarten kann. In den restlichen beiden Begegnungen gibt es keinen klaren Favoriten.

Bezirksliga FrauenTG Schömberg – TV Spaichingen (Samstag, 18 Uhr; Sporthalle in Schömberg). Die Schömbergerinnen konnten bislang alle Spiele für sich entscheiden und werden sich in eigener Halle wohl keine Blöße geben.