Suchergebnis

 Die TTF Liebherr Ochsenhausen haben es knapp verpasst, auch den dritten nationalen Tischtennistitel in Folge zu gewinnen.

TTF verpassen Pokalsieg

Die TTF Liebherr Ochsenhausen haben es knapp verpasst, auch den dritten nationalen Tischtennistitel in Folge zu gewinnen: Ohne Topstar Hugo Calderano, der sich im Halbfinale beim 3:2 gegen Rekordmeister Borussia Düsseldorf verletzte, waren die TTF am Samstag vor 4600 Zuschauern in der Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena im Finale zu schwach. Auch die Oberschwaben unterlagen dem Überraschungsteam des ASV Grünwettersbach, das zuvor den Bundesligaersten 1. FC Saarbrücken mit 3:2 bezwungen hatten, im Finale mit 2:3.

 Die Handballerin Lara Kuhn (TG Biberach) hat die SZ-Wahl zum Sportler des Monats Dezember 2018 gewonnen.

Sportler des Monats: Lara Kuhn gewinnt SZ-Wahl

Die Handballerin Lara Kuhn (TG Biberach) hat die SZ-Wahl zum Sportler des Monats Dezember 2018 gewonnen. Die 17-Jährige erhielt rund 26 Prozent der abgegebenen Stimmen bei der Internetabstimmung auf www.schwäbische.de. Lara Kuhn ist aktuell mit 74 Treffern die beste Torschützin des Tabellenvierten der Württembergliga Süd.Franziska Müller, Kapitänin der Oberliga-Volleyballerinnen der TG Biberach, bekam rund 19 Prozent der Stimmen und belegte damit Platz zwei bei der SZ-Wahl.

 Die TTF sichern sich nach 15 Jahren Wartezeit wieder einen Titel.

TTF können nach 15 Jahren wieder jubeln

Die TTF Liebherr Ochsenhausen haben es geschafft: Beim Final-Four-Turnier um den deutschen Tischtennis-Pokal in der Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena schlug der Bundesliga-Tabellenführer im Endspiel den Ligazehnten Werder Bremen mit 3:1. Damit sicherten sich die TTF nach 15 Jahren Wartezeit wieder einen Titel.

Ochsenhausen verliert gegen Fulda in Markdorf

Ihr in Markdorf ausgetragenes Heimspiel wurde ein Fiasko für die TTF Liebherr Ochsenhausen: Sie verloren 0:3 gegen den TTC Fulda-Maberzell. 800 Zuschauer verfolgten in der alten Sporthalle am Bildungszentrum das packende Spiel. Fotos: Matthias Schopf

TTF weihen Leistungszentrum ein

Der Tischtennis-Bundesligist TTF Liebherr Ochsenhausen hat am Dienstag, 3. April, das Sparkassen-TT-Leistungszentrum in Ochsenhausen eingeweiht. Dort sollen künftig Talente gesichtet und gefördert werden.

Tischtennis-Bundesligaspiel in Markdorf

Rund 1100 Zuschauer verfolgten das Tischtennis-Bundesligaspiel zwischen den TTF Liebherr Ochsenhausen und dem SV Werder Bremen. Das Spiel ist der Auftakt der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Sportclub Markdorf.