Suchergebnis

 Max Guminy (rechts) und der SV Uttenweiler entführen mit einem 4:2-Sieg in Inneringen die Punkte von der SG Hettingen/Inneringe

Hettingen/Inneringen verliert Anschluss

Es ist passiert. Der TSV Riedlingen hat ... nein, nicht verloren, aber ist beim SV Hohentengen nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. Die Konkurrenz machte Boden gut, die TSG Ehingen, der FV Neufra/Do., der SV Uttenweiler und die SF Hundersingen feierten Siege. Im Altheim-Duell setzte sich die SG beim FV mit 3:1 durch.

FC Krauchenwies/Hausen - SV Langenenslingen 2:2 (2:0). - Tore: 1:0 Corbin Eisel (28.), 2:0 Jonas Back (45.

SW Donau (l.) hat das Derby in Öpfingen 3:0 gewonnen.

Schwarz-weiß Donau trumpft im Derby auf

Es ist passiert. Der TSV Riedlingen hat ... nein, nicht verloren, aber ist beim SV Hohentengen nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. Die Konkurrenz machte Boden gut, die TSG Ehingen, der FV Neufra, der SV Uttenweiler und die SF Hundersingen feierten Siege. Im Altheim-Duell setzte sich die SG beim FV mit 3:1 durch.

SG Öpfingen - SW Donau 0:3 (0:0). - Tore: 0:1 Lukas Ottenbreit (48.), 0:2 Simon Striebel (52.), 0:3 Lukas Ottenbreit (63.

 Nach der Begegnung mit der TSG Ehingen steht für die SG Öpfingen (dunkles Trikot) das nächste Derby an. Am Sonntag ist die SGM

Erneut ein Derby für die SG Öpfingen

Erst zum dritten Mal in dieser Saison hat Aufsteiger SG Öpfingen in der Fußball-Bezirksliga Donau ein Heimspiel. Die SG Öpfingen will diesen vermeintlichen Vorteil am Sonntag, 20. Oktober, gegen die SGM SW Rottenacker/Munderkingen nutzen. Die TSG Ehingen weiß, dass an diesem Spieltag bei der SGM Blönried/Ebersbach eine schwere Aufgabe auf sie zukommt. Ob die SG Altheim das Ruder im Spiel beim FV Altheim herumreißen kann, muss sich zeigen.

SG Öpfingen – SGM SW Rottenacker/Munderkingen I (Sonntag, 15 Uhr).

 Hettingen/Inneringen empfängt am Samstag den SV Uttenweiler.

Kann die SGH/I das Tabellenende verlassen?

Mit 37 Toren war der vergangene Spieltag wieder mal ein Tag der Offensivkräfte und für die Fans. An der Spitze zieht der TSV Riedlingen einsam seine Kreise. Sieben Punkte Vorsprung - bei einem Spiel weniger - haben die Rothosen auf die Verfolger Ehingen und Neufra. Am Tabellenende hat sich der FC Krauchenwies/Hausen mit dem zweiten Saisonsieg ein wenig Luft im Abstiegskampf verschafft.

SG Hettingen/Inneringen - SV Uttenweiler (Sa.

FC Marchtal will dranbleiben

Durch seinen letztsonntäglichen Sieg gegen Lauterach ist der FC Marchtal in der Fußball-Kreisliga B2 nun der erste Verfolger des Spitzenreiters SV Uttenweiler II. Am Sonntag, 19. Oktober, ist der FCM bei der SpVgg Pflummern-Friedingen zu Gast.

SSV Emerkingen – FV Neufra II (Samstag, 16 Uhr). - Die Gastgeber sind schon etwas abgeschlagen. Doch gegen den bisher punktlosen FV Neufra II sollte ein Heimsieg gelingen.

SV Unterstadion – SGM Oggelshausen/Kanzach/Buchau II (Sonntag, 15 Uhr).

 Diese Kinder haben in der Klasse U12 teilgenommen: (vorn von links) Greta Eller und Julia Wegenast, (hinten von links) Charlott

Junge Riedlinger sind erfolgreich

Nach Abschluss der Kinderleichtathletik- Kreisligen hat nun kürzlich in Bad Waldsee das Kinder-Leichtathletik-Finale (Kila) im Bezirk Oberwaben stattgefunden. Hier durften jeweils die zwei besten Mannschaften eines Kreises starten. Nachdem die Kinder der Riedlinger U12-Mannschaft nach den drei letzten Kila-Wettkämpfen in Wain, Biberach und Kirchdorf den zweiten Platz belegen konnten, hatten sie sich für dieses Finale qualifiziert.

Insgesamt starteten in Bad Waldsee 23 Mannschaften mit insgesamt 200 Kindern aus Oberschwaben, darunter ...

 Sie haben teilgenommen (v. l.): Hans Petermann, Jana Müller, Clemens Müller vom TSV Riedlingen mit dem Moderator des Laufs.

Für 61 Runden gibt es 61 Bäume

Während ihrer Klimatage hat die Firma Kaufmann und Eggert aus Oberstadion kürzlich zu einem Lauf aufgerufen. Unter dem Motto „Laufen für den Klimaschutz“ versprach die Firma, dass für jede gelaufene Runde ein Baum gepflanzt wird. Die Teilnahme war kostenlos. Nachdem sich zunächst etwa 200 Teilnehmer gemeldet hatten, schnellten die Anmeldungen nach Berichten bei Radio 7 und in der Presse bis zum Lauf auf rund 1000 Teilnehmer an.

Unter den Läufern, die sich am Freitagabend bei idealen Bedingungen auf den kapp einen Kilometer langen ...

 Das Bezirksliga-Derby zwischen der TSG Ehingen (Patrick Mrochen, am Ball) und der SG Öpfingen (rechts Philipp Mall) endete mit

Im Ehinger Stadion gibt es ein 1:1

Vor einem Saison-Zuschauerrekord im Ehinger Stadion (rund 400 Zuschauer) haben sich die TSG Ehingen und die SG Öpfingen in der Fußball-Bezirksliga nichts geschenkt und am Ende die Punkte geteilt. Der Abstand des TSV Riedlingen an der Tabellenspitze hat sich dadurch vergrößert. In Altheim und Rottenacker haben die Gäste die Punkte mitgenommen.

TSG Ehingen – SG Öpfingen 1:1 (0:1). - Tore: 0:1 Johannes Striebel (44.), 1:1 Sascha Wasner (82.

 2:1 gegen den FV Neufra/D. im Derby. Der TSV Riedlingen bleibt weiter mit blütenweißer Weste an der Spitze der Bezirksliga.

Riedlingen besiegt Neufra vor Rekordkulisse

Der TSV Riedlingen wahrt seine weiße Weste. Im Derby der Fußball-Bezirksliga, vor der Rekordkulisse von 950 Zuschauern im Donaustadion drehte Riedlingen die Partie gegen den FV Neufra in Halbzeit zwei zum 2:1-Sieg. Gleichzeitig profitierten die Rothosen davon, dass die Verfolger sich die Punkte gegenseitig klauten. So trennten sich Ehingen und Öpfingen mit einem 1:1-Unentschieden, der SV Hohentengen unterlag ebenfalls am Samstag in Langenenslingen (0:1), nur die SGM Blönried/Ebersbach feierte einen 3:0-Sieg und unterband die (kurze) Serie der ...

Türkgücü stoppt den TSV Allmendingen

Für die größte Überraschung hat am Sonntag in der Fußball-Kreisliga B1 der TSV Türkgücü Ehingen gesorgt. In der Kreisliga B2 schlüpft der SV Uttenweiler II die Favoritenrolle.

Kreisliga B 1

TSV Türkgücü Ehingen – TSV Allmendingen 3:2 (1:1) - Tore: 1:0 Orhan Ucar (20.), 1:1 Andre Demartin (40.), 2:1 Zakariya Asaad (75.), 3:1 Ferhat Kilic (75., Fallrückzieher), 3:2 Dominik Stoll (92.). - Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot für Ferhat Kilic (Türkgücü, 88.