Suchergebnis

 Der TSV Allmendingen (rechts Serdar Yavas, hier im Spiel gegen Daugendorf-Zwiefalten) trifft am letzten Vorrundenspieltag der K

Gekürztes Programm

In der Fußball-Kreisliga A1 findet am Wochenende erneut ein reduziertes Programm statt. Bis Donnerstagabend wurden zwei Partien abgesetzt und ins Frühjahr 2022 verlegt. Im SZ-Topspiel des letzten Vorrundenspieltages treffen am Sonntag der TSV Allmendingen und der SV Ringingen aufeinander. Bereits am Samstag spielen die SF Bussen um 14.30 Uhr in Betzenweiler. Die übrigen Spiele sind am Sonntag um 14.30 Uhr.

SZ-Topspiel: TSV Allmendingen – SV Ringingen.

 Makellose Bilanz: Die Tischtennis-Herren I der SG Öpfingen (hier Linus Kohler) gewannen auch ihr siebtes Spiel der laufenden Be

Tischtennis: SG Öpfingen marschiert durch

Die Tischtennis-Herren I der SG Öpfingen sind in dieser Saison in einer Superform. Sie haben auch ihr siebtes Spiel der Bezirksliga-Runde gewonnen. In der Bezirksklasse stoppte der SC Berg den Tabellenführer, während sich der TTC Ehingen mit einem Remis zufrieden geben musste. Die Damen I des SC Berg verloren in der Verbandsoberliga.

Herren Landesliga 4: Der TSV Erbach hatte am Wochenende in Altshausen klar das Nachsehen.

Herren Bezirksliga: Die SG Öpfingen schickte Blaubeuren mit einer klaren Niederlage nach Hause.

Zehn schwache Minuten reichten und Ringingen (blau) kam gegen die Gäste aus Ertingen/Binzwangen unter die Räder.

Zehn schwache Minuten reichen

Auf nur zwei Spiele ist das Programm in der Fußball-Kreisliga A1 am letzten November-Wochenende geschrumpft. Insgesamt sechs Begegnungen des 14. Spieltags wurden kurzfristig abgesetzt, bei den meisten dieser Spiele stehen schon Nachholtermine fest. Gespielt wurde nur in Untermarchtal und in Ringingen. Wir haben deshalb statt der ausgefallenen Partie SF Kirchen - SV Betzenweiler das Spiel in Ringingen zum SZ-Topspiel gemacht.

SZ-Topspiel: SV Ringingen – SGM Ertingen/Binzwangen 1:4 (1:0).

 Abgesetzt wurden die meisten der am Wochenende 27./28. November geplanten Spiele in der Fußball-Kreisliga A1 Donau – darunter d

Bezirk Donau: Viele Spiele kurzfristig abgesetzt

In mehreren Ligen des Fußball-Bezirks Donau sind kurzfristig einige am letzten November-Wochenende geplante Spiele abgesetzt und teilweise auch schon neu terminiert worden.

In der Bezirksliga Donau finden die Partien SW Donau I – FC Krauchenwies/Hausen und SG Hettingen/Inneringen –SV Langenenslingen erst am Ostermontag nächsten Jahres am 18. April statt.

Ebenfalls am Osterwochenende 2022 werden fünf Begegnungen der Kreisliga A1 nachgeholt: SW Donau II – SGM Daugendorf/Zwiefalten, SV Oberdischingen – SV Dürmentingen, SF ...

 Der Wintereinbruch und Corona sorgen für Spielabsagen und Verlegungen-

Weitere Partien werden verlegt oder abgesagt

In den Klassen von der Landesliga bis zur Kreisliga B wurden mehrere Spiele für das Wochenende 27./28. November oder schon verlegt. Stand: Sonntag, 28. November, 12.30 Uhr.

Landesliga: Abgesagt wurden folgende für Samstag, 27. November, 14.30 Uhr angesetzte Partien: TSV Riedlingen - FV Ravensburg II, SV Kehlen - FV Bad Schussenried, SV Heinstetten - SV Weingarten, FV RW Weiler - Olympia Laupheim. Die Partie in Eschach gegen Balingen II am Sonntag, 28.

 Für seinen jahrzehntelangen Einsatz als Schiedsrichter und die Leitung von 2000 Spielen wurde Siegfried Hummel ausgezeichnet; F

Ein Schiedsrichter-Urgestein

Schiedsrichter Siegfried Hummel aus Rißtissen hat kürzlich sein 2000. Fußballspiel geleitet. Hummel ist mit seinen 79 Jahren der Schiedsrichter mit den meisten Einsätzen in der Schiedsrichter-Gruppe Ehingen. Die weitaus meisten Spiele leitete er im Bezirk Donau, weit mehr als 100 jedoch auch im Bezirk Riß.

Als Siegfried Hummel 23 Jahre alt war, hatte ihn der damalige Obmann Hans Braun aus Rißtissen für die Schiedsrichter angeworben. Den Neulingskurs leitete damals Theo Schmitz, Siegfried Hummel bestand die Prüfung als ...

 Leon Kosa (r.) erzielte beide Treffer des SV Ringingen beim Sieg gegen Rißtissen.

SV Ringingen weiter auf der Siegerstraße

Wie erwartet, hat der SV Ringingen das SZ-Topspiel der Fußball-Kreisliga A1 gegen den TSV Rißtissen gewonnen. Die SG Griesingen trotzte am 13. Spieltag dem Tabellenführer Betzenweiler ein Unentschieden ab. Die SF Bussen gewannen in Ersingen, während das Derby in Donaurieden klar an den SV Oberdischingen ging. Zum zweiten Mal in Folge gewannen die SF Kirchen ein Auswärtsspiel.

SZ-Topspiel: SV Ringingen – TSV Rißtissen 2:0 (1:0). - Tore: 1:0, 2:0 Leon Kosa (35.

 Zu Beginn der Kreisliga-Saison hatte der SV Ringingen (blau, hier Raphael Müller im Zweikampf mit dem Ersinger Christian Weisha

SV Ringingen in alter Stärke

Nach schwachem Start in die Verbandsrunde der Fußball-Kreisliga A1 hat der SV Ringingen in den vergangenen Wochen zu alter Stärke zurückgefunden. Im SZ-Topspiel ist der SVR Gastgeber des TSV Rißtissen. Die SG Griesingen ist zu Gast bei Tabellenführer SV Betzenweiler. Alle Begegnungen des 13. Spieltages sind bereits am Samstag und beginnen um 14.30 Uhr.

SZ-Topspiel: SV Ringingen – TSV Rißtissen. - Überraschenderweise ist der vor der Saison als Meisterschaftsfavorit gehandelt SV Ringingen zu Beginn der Runde mit drei Niederlagen ...

Griesingen (grün) landete eine n Kantersieg gegen Schmiechtal/Alb.

SZ-Topspiel wird zum Schützenfest

Die SG Griesingen hat das SZ-Topspiel am Sonntag voll ausgenutzt und einen hohen Heimsieg eingefahren. Die SF Bussen bewiesen ihre Heimstärke durch einen Sieg gegen den TSV Allmendingen. Die SF Kirchen gewinnen in Ersingen.

SZ-Topspiel: SG Griesingen - SGM Schmiechtal/Alb I 7:1 (3:1). - Tore: 0:1 Andre Kley (14.), 1:1 Thomas Traub (21.), 2:1 Jannnik Werner (40.), 3:1 Philipp Ströbele (42.), 4:1 Jannik Werner (55.), 5:1 Sven Spangenmacher (58.

 Die SG Griesingen (grün, hier im Spiel gegen Kirchen) hat am Sonntag den Tabellennachbarn SGM Schmiechtal/Alb zu Gast.

Kreisliga A: SG Griesingen empfängt Schmiechtal/Alb

Bisher ist es bei der SG Griesingen in der Saison 2021/22 der Fußball-Kreisliga A1 nicht optimal gelaufen. Vor allem in den Heimspielen ließen die Griesinger einige Wünsche offen. Dies soll sich im SZ-Topspiel am Sonntag gegen die SGM Schmiechtal/Alb ändern. Alle Begegnungen des zwölften Spieltages der A1 beginnen am Sonntag um 14.30 Uhr.

SZ-Topspiel: SG Griesingen – SGM Schmiechtal/Alb I. - Diese beiden Mannschaften sind bislang in dieser Saison unberechenbar.