Suchergebnis

 Marius Suta ist einer von etlichen Abgängen beim SV Weingarten in der Winterpause gewesen.

Vereinswechsel in der Fußball-Landesliga IV

In der Fußball-Landesliga IV hat es in der Winterpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

FC 07 Albstadt

Zugänge: Aleksandar Macanovic (OFK Grbalj/Montenegro).

Abgänge: Kevin Pergola, Mawia Issa (beide Spfr Bitz), Philipp Wissmann (FC Pfeffingen), Kevin Schneider (Ziel unbekannt).

Trainer: Alexander Eberhart (wie bisher).

Saisonziel: oben mitspielen.

Die erfolgreichen Schwimmer des TSV Lindau.

Eine Flut an Bestzeiten: Lindauer Nachwuchsschwimmer verbessern ihre Leistungen

Eine Flut von persönlichen Bestleistungen und etliche Medaillen – das war die Ausbeute der sechs Nachwuchsschwimmer des TSV 1850 Lindau, die im Lindenberger Hallenbad zum Kuhschellensprint angetreten waren.

25 Vereine aus Bayern, Württemberg, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein waren mit 220 Aktiven ab Jahrgang 2012 angereist, um sich in mehr als 1000 Starts zu messen. Erfolgreichster Lindauer war der achtjährige Ben Bandlow. Nach zwei zweiten Plätzen über 25 Metern Brust und 50 Metern Rücken siegte er über 25 Meter Rücken und ...


Nur Niederlagen fuhren die MTGler ein.

Tabellenführung trotz Niederlage

Beide Handballteams des TSV Lindau sind an diesem Wochenende spielfrei. In der vergangenen Woche gelang den Frauen trotz schlechter Trefferquote ein Sieg (18:15) in Leutkirch. Die Männer hingegen unterlagen der TSG Leutkirch nach hartem Kampf mit 24:20 (12:9), behalten jedoch vorübergehend die Tabellenführung der Bezirksklasse.

„Man hat gemerkt, dass bei uns in der zweiten Hälfte einfach die Luft raus war“, sagte Kapitän Broszio nach dem Spiel.

Lea Bauer vom SCB Lindau liegt auf Platz vier der Gesamtwertung des Reischmann-Cups.

Über Schanzen und Wellen: SCB Lindau auf überregionalen Rennen erfolgreich

Zwei Cross-Rennen zählen zur Allgäuer Rennserie Reischmann-Cup und werden gleichzeitig als Qualifikation für den deutschen Schüler-Cup gewertet: Bester Westallgäuer ist David Ortlieb (SC Lindenberg) mit einem zweiten und vierten Platz im Reischmann Cup. Schnellstes Mädchen des Regionalteams ist Lea Bauer vom SCB Lindau.

Auf der alten Standardpiste in Balderschwang warteten 33 Riesentorlauftore über drei Wellen und eine respektable Schanze auf die über 140 jungen Athleten.

Trainer Serkan Buz hat den FC Dostluk zur Überraschungsmannschaft der Kreisliga A geformt.

Beim FC Dostluk ist Kontinuität das Ziel

Dass sie so schnell Erfolg haben werden, haben Ömer Albayrak und Ekrem Özdemir selbst nicht gedacht. Seit die beiden im März 2019 die Vorstandsposten beim FC Dostluk Friedrichshafen übernommen haben, geht es für den Verein aus dem Häfler Norden bergauf. Nachdem die erste Mannschaft in der vergangenen Saison nur mit Ach und Krach am letzten Spieltag den Verbleib in der Kreisliga A gesichert hat, könnte es in diesem Jahr sogar mit dem Aufstieg in die Bezirksliga klappen.

 Michael Jeschke (links) und Paul Bieber.

Michael Jeschke schwimmt im eiskalten Wasser aufs Podest

Die beiden Lindauer Schwimmer Michael Jeschke und Paul Bieber sind mit guten Leistungen von der Weltmeisterschaft im Winterschwimmen aus Bled in Slowenien zurückgekehrt.

Für Michael Jeschke aus Wasserburg, der in der Altersklasse 50 bis 54 an den Start ging, hätte sein erster Wettkampf im Eiswasser fast nicht besser laufen können. „Platz drei über 25 Meter Schmetterling bei fünf Grad Wassertemperatur ist schon brutal. Vor allem bei der starken Konkurrenz“, lobt ihn sein Trainingspartner Paul Bieber aus Röthenbach.

Gegen den FV Langenargen gewannen die Tannauer im September 1:0.

Tannaus Aufstiegstrainer hört auf

Eigentlich sieht es für den SV Tannau gar nicht so schlecht aus. Zwar steht der Kreisliga-A-Aufsteiger derzeit auf einem Abstiegsplatz, doch ganz unwahrscheinlich ist es nicht, dass das kleine Tannau den Klassenerhalt in der Kreisliga A2 schafft und damit sein Saisonziel erreicht. Ausgerechnet jetzt kündigt Aufstiegstrainer Thomas Haag an, sein Traineramt im Sommer aufzugeben.

„Wir haben erreicht, was erreichbar ist“, sagt er. „Noch haben wir hier alle ein gutes Verhältnis, aber irgendwann ist es Zeit zu gehen und ich denke, mein ...

 Im Namen der Bürgerstiftung übergab Gerhard Loser eine Spende als Beitrag für die Finanzierung der Brandschutzmaßnahmen im Pfar

Kapitalvermögen beträgt jetzt 127 800 Euro

Bei der Hauptversammlung der Bürgerstiftung Wasserburg hatten zunächst die beiden Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters das Wort. Vorsitzender Gerhard Loser hatte Regina Hunschock und Harald Voigt zu einem Kennenlerngespräch eingeladen. „Auch künftig müssen die Belange der Bürgerstiftung Chefsache sein. Für unsere wichtige soziale Arbeit wollen und brauchen wir die Unterstützung der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters und des Gemeinderats“, erläuterte Loser laut Pressemitteilung der Stiftung.

Eine Gruppe Menschen vor einem Sparkassenbanner

Sparkasse spendet 105 000 Euro für den Sport

Sportvereine sind im Jahr der Olympischen Spiele in Tokio im Mittelpunkt bei der Sonderspendenaktion der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim gestanden. Insgesamt 105 000 Euro hat die Bank für Vereine und Organisationen nach eigenen Angaben ausgeschüttet.

Jedes Jahr führt das PS Sparen der Sparkasse zu einer Spendenaktion – mal für Kulturschaffende, mal für Traditionsvereine, wiederum ein anderes Mal für Sportvereine. In diesem Jahr traf es nun wieder die Sportler.

In der Winterpause hat sich der SV Beuren mit Musa Gaye von der SpVgg Lindau verstärkt. Vor seiner Zeit am Bodensee spielte Gaye

SV Beuren schnuppert Bundesligaluft

Der SV Beuren steckt bereits mitten in der Wintervorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Bezirksliga. Zwei Spiele und ein Trainingslager hat der – punktgleich mit Spitzenreiter TSV Eschach – auf Rang zwei rangierende SVB schon absoviert. Zudem hat er sich mit einem weiteren Offensivspieler verstärkt. Eine Ansage in Richtung Eschach bezüglich der Meisterschaft gibt es allerdings nicht, denn die Beurener sind seit vergangener Saison gewarnt.

„Ich werde im Moment oft mit dieser Frage konfrontiert“, sagt der SVB-Vorsitzende Remig ...