Suchergebnis

Gerhard Längst (rechts) zeigte gegen Wolfgang Kleinmaier sein Können. Am Ende stand für die zweite Mannschaft des TVM ein etwas

Alles drei mit dabei

Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage war die Ausbeute der TV-Merklingen-Tischtennismannschaften am Wochenende. Die Herren I setzten sich dabei, wie erwartet, mit 9:5 im Lokalderby bei der SG Nellingen durch, während die Herren II bei ihrem 8:8-Unentschieden beim TSV Blaustein II erneut eine Führung nicht in einen Sieg ummünzen konnten. Sehr unglücklich mit 6:8 mussten sich die Damen beim TSV Schelklingen I geschlagen geben.

Einiges knapper wie eigentlich erwartet, setzten sich die etwas ersatzgeschwächten Herren I bei ...

 Ohne zählbaren Erfolg sind die Landesliga-Volleyballerinnen der SG Ochsenhausen/Bad Waldsee II beim jüngsten Heimspieltag gebli

SG geht beim Heimspieltag leer aus

Ohne zählbaren Erfolg sind die Landesliga-Volleyballerinnen der SG Ochsenhausen/Bad Waldsee II beim jüngsten Heimspieltag geblieben. Sowohl die TSG Eislingen (3:0) als auch der TSV Blaustein (3:1) entführten alle Punkte aus Bad Waldsee.

Überhaupt nicht ins Spiel fanden die Gastgeberinnen gegen Eislingen. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr lief bei der SG nicht viel zusammen. Mit Auszeiten beim Stand von 0:4 und 8:14 versuchte Trainerin Inge Arendt den Spielfluss der Gäste zu unterbrechen, doch die Maßnahmen blieben ohne Erfolg.

 Im Einzel gelang Nina Feil (links) und Laura Henninger jeweils ein Punktgewinn gegen den VfL Sindelfingen – allerdings nicht im

Erneute Pleite für TSV-Damen trotz guter Leistung

In den Tischtennisligen der Region hat es am vergangenen Wochenende wieder spannende Partien gegeben.

TSV Untergröningen - VfL Sindelfingen 3:8.

Gleich der Beginn der Partie mit den Doppelbegegnungen lief alles andere als gut aus Sicht des TSV Untergröningen. Zum Auftakt der Einzel folgte dann im vorderen Paarkreuz die Überraschung des Nachmittags: während Miriam Kuhnle Satzführungen nicht in Satzgewinne umwandeln konnte, erspielte sich Nina Feil gegen die Bundesligaerfahrene Nathalie Richter einen überraschenden 3:1 ...

 Die Volleyballerinnen der TG Bad Waldsee haben in der Oberliga ein Heimspiel.

TG Bad Waldsee empfängt den TSV Schmiden

Während die Volleyballer der TG Bad Waldsee in der Regionalliga spielfrei haben, sind alle anderen Aktiventeams der TG am Wochenende im Einsatz. Die Frauen empfangen in der Oberliga am Samstag (19 Uhr, Eugen-Bolz-Sporthalle) den TSV Schmiden.

In der Oberliga hat sich die Tabelle in den vergangenen Wochen extrem zusammengeschoben. Zwischen der TG Bad Waldsee – Vierte mit 20 Punkten – und dem neuntplatzierten TSV Schmiden liegen nur vier Punkte.

Die siegreichen B-Junioren der Spielgemeinschaft Machtolsheim/Merklingen freuen sich über ihren Erfolg.

Hausherren holen Titel bei den B-Junioren

Das Turnier ist vorbei, die Veranstalter sind zufrieden. Das erste Daniel-Walter-Gedächtnisturnier der Spielgemeinschaft Machtolsheim/Merklingen bei dem sich A- und die B-Junioren gemessen haben, war ein voller Erfolg. Bei zwei Wettbewerben, dem Metall-Service-Dreher-Cup und dem Schreinerei-Michael Hinz-Cup, sind insgesamt zwölf Teams aus der Region aufgelaufen und haben im fairen Wettstreit um Tore und Punkte gekämpft.

Die A-Junioren traten am Freitagabend beim Metall-Service-Dreher-Cup an.

Zwei wichtige Heimspiele für Landesliga-Volleyballerinnen

Die TSG Eislingen und den TSV Blaustein empfangen die Landesliga-Volleyballerinnen der SG Ochsenhausen/Bad Waldsee II am Samstag, 15. Februar. In der Eugen-Bolz-Sporthalle in Bad Waldsee geht es diesmal schon um 13 Uhr los.

Bei den Gästen aus dem Filstal unterlag man anfangs der Saison mit 0:3. Da hatten die Eislingerinnen noch den Schwung des Aufstiegs mitgenommen. Inzwischen sind auch sie in der harten Realität der Landesliga angekommen.

 Sehr viel Spaß am Ball hatten die kleinsten Fußballer beim Hallenmasters des SV Westerheim, das am Wochenende seine Fortsetzung

Bei jungen Fußballern gibt es nur Sieger

Die Fußball-Hallenmasters des SV Westerheim haben am Wochenende in der Alb-Halle zum zweiten Mal ihre Fortsetzung gefunden. Der Turnierreigen ging weiter. Mit großem Aufwand auch im Vorfeld hatten Koordinator Marco Rauschmaier und Jugendleiter Freddy Wiume die insgesamt neun Turniere der Westerheimer Hallenmasters für alle Altersklassen organisiert. Für das Wohl der Zuschauer sorgten Nicole Abele und Simone Füller zusammen mit den Eltern der Spieler.

 Die F-Jugendmannschaften sind beim Turnier im Einsatz.

SF Schwendi richten Futsal-Sparkassen-Juniorcup der D-Junioren aus

Die SF Schwendi haben am vergangenen Wochenende zum zweiten Turnierwochenende in der Gemeindesporthalle geladen.

Am Samstag spielten vormittags die D2-Junioren. Es ergaben sich folgende Platzierungen: 1. SGM Ehingen Süd, 2. SGM Oberdischingen, 3. FC Inter Laupheim, 4. SGM Iller Rot, 5. SV Sulmetingen, 6. SGM Sießen im Wald, SGM Kellmünz, SGM Mietingen, SV Ochsenhausen, SGM Schwendi.

Am Nachmittag spielten die D1-Junioren und belegten folgende Platzierungen: 1.

Die TSG Ehingen (blaue Trikots) hatte gegen den TSV Blaustein keine größeren Probleme und schoss ein halbes Dutzend Tore.

TSG Ehingen siegt im ersten Testspiel

Am Wochenende haben wieder mehrere Vereine Vorbereitungsspiele ausgetragen.

TSG Ehingen - TSV Blaustein 6:3 (2:1). - Tore: 1:0 Valentin Gombold (22.), 2:0 Ivan Ivanic (33.), 2:1 Tobias Both (44.), 3:1 Ivan Ivanic (47.), 4:1 Marian Degen (50.), 5:1 Fabian Heitele (56.), 5:2 Raphael Ullrich (62.), 5:3 Tobias Both (75.), 6:3 Ivan Ivanic (84.).

„Es war ein sehr guter Test“, sagte Marco Wasner. Die TSG Ehingen hat also ihr erstes Vorbereitungsspiel erfolgreich beendet.

TSG Ehingen erstmals am Ball

Nach fünfmaligem Training nach der Winterpause tritt die TSG Ehingen am Samstag, 8. Februar, zum ersten Vorbereitungsspiel an. Der Tabellendritte der Fußball-Bezirksliga Donau trifft auf den Dritten der Bezirksliga Donau/Iller, den TSV Blaustein.

TSG Ehingen – TSV Blaustein (Samstag, 16 Uhr, Kunstrasen Gollenäcker).- Seit dem 31. Januar wird bei der TSG Ehingen trainiert. Erster Gegner für die Mannschaft von Trainer Volkmar Hackbarth in der Vorbereitung ist der TSV Blaustein, der nach der Saison 2018/19 aus der Landesliga ...