Suchergebnis

 Einige Teams müssen an ihrer Chancenverwertung arbeiten, unter anderem der FC Laiz.

Laiz muss Chancen besser verwerten

Normalerweise sollte das Sportgericht nach diesem Wochenende nicht so viel zu tun bekommen. Die erfahrenen Schiedsrichter sind auf allen Plätzen unterwegs: Andre Dorn in Laiz, Alfred Rudolf in Frohnstetten, Bülent Keser in Renhardsweiler, Peter Lehleiter in Inzigkofen und Jürgen Milz in Bad Saulgau. Alle strahlen Autorität aus. Am Samstag gibt es ein richtungsweisendes Derby in Ennetach (gegen Sigmaringendorf). Beide wollen mindestens den Anschluss ans Mittelfeld halten.

Auf Daniel Balan (Mitte) muss der TSV Bad Saulgau noch eine Weile verzichten. Fraglich ist ohnehin, ob es zum vorgesehenen Zeitp

Die Ungewissheit dominiert die Lage

In langen Sitzungen versuchen die Verantwortlichen der Handballer des TSV Bad Saulgau ein Hygienekonzept für den Spielbetrieb der aktiven und der Jugendmannschaften in der kommenden Saison 2020/2021 zu entwickeln. Stand heute beginnt für sieben Mannschaften des TSV Bad Saulgau die neue Saison am Samstag, 10. Oktober. „Wir diskutieren im Vorstand, reden mit der Stadtverwaltung, den Hausmeistern der Sporthallen, dem Verband und müssen ständig die neuesten Verordnungen des Landes im Auge haben.

 Die SGM Alb-Lauchert darf spielen.

Alb-Lauchert-Spiel kann stattfinden

Neben dem aktuellen Tabellenführer Renhardsweiler hat nur noch der SV Sigmaringen eine weiße Weste. Türkiyemspor Saulgau empfängt den starken Aufsteiger Sigmaringendorf. Sigmaringen hat mit dem SV Braunenweiler einen Sieger des vergangenen Wochenendes zu Gast.

FC Inzigkofen/Vil./Eng. - SV Bolstern (So., 15 Uhr). - Richtig abgezockt präsentierte sich der Gastgeber in Sigmaringendorf. Der FC99 schlug immer dann zu, wenn der Aufsteiger dran war.

SG Altheim trifft auf die TSG Ehingen

Pokalspielleiter Michael Mann hat die vierte Runde im Fußball-Bezirkspokal Donau ausgelost. Es wird nur ein Duell von Bezirksligisten: Die SG Altheim empfängt die TSG Ehingen. Zudem treffen in der Gruppe Ehingen/Riedlingen die SG Griesingen und SW Donau I, der SV Unterstadion und der Sieger der Partie Türkgücü Ehingen gegen Ringingen sowie die letzten Vertreter aus dem Raum Riedlingen, Dürmentingen und Neufra, aufeinander. In der Gruppe Saulgau/Sigmaringen treffen dreimal zwei A-Ligisten aufeinander.

Der TSV Sigmaringendorf (rechts: Zeki Atila) und der FV Fulgenstadt (links: Kevin Kraft) sind noch im Pokal dabei. Fulgenstadt s

Das Spitzenspiel steigt in der Göge

Die Spiele der 3. Runde des Fußball-Bezirkspokals stehen am Donnerstag, 10. September an. Zweimal treffen Bezirksligisten direkt aufeinander. Noch eine ganze Reihe B-Ligisten befinden sich im Wettbewerb. Die erste Partie der 3. Runde fand bereits am Mittwochabend in Rottenacker (Rottenacker/Munderkingen - Uttenweiler, bei Redaktionsschluss noch nicht beendet) statt.

Gruppe Saulgau/Sigmaringen

SV Hohentengen - SF Hundersingen (Do.

Die Richtung ist klar: Die von Gerhard Kottmann (im Bild) trainierte SG Altheim will in der neuen Landesliga-Saison eine gute Ro

Mit Zuversicht und Selbstvertrauen in die neue Runde

Nach der Regionenliga, der Bezirksliga und der Kreisliga rollt vom Wochenende an auch in der Fußball-Landesliga der Frauen der Ball. Die SG Altheim startet mit einem Auswärtsspiel am Sonntag, 13. September, 11 Uhr, beim SV Reinstetten in die neue Runde. SGA-Trainer Gerhard Kottmann blickt am Ende der Vorbereitung und guten Auftritten in den Testspielen zuversichtlich auf die neue Spielzeit.

„Wir wollen oben mitspielen“, sagt Gerhard Kottmann.

 Heiko Friedrich (rechts) ist von der SGM Rot/Haslach zum ASV Fellheim gewechselt.

Fußball-Kreisliga A I Riß: Wechsel in der Sommerpause 2020/21

In der Fußball-Kreisliga A I Riß hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

FC Bellamont

Zugänge: Julian Schmid (SV Ellwangen), Heiko Christ, Michael Merk, Sven Neff (alle eigene Jugend).

Abgänge: Daniel Brücher (Karriereende).

Trainer: Viktor Schmidt (neu seit 01/20 für Manuel Lutz).

Vorjahresplatzierung: 12.

Fabian Hillenbrand (links, schwarzes T-Shirt) und seine Mannschaft trainieren seit Juni.

Handballer starten mit Testspielen

Die Landesliga-Handballer des TSV Bad Saulgau bereiten sich seit Anfang Juni auf die neue Saison vor, bei der wegen der Corona-Pandemie noch niemand abschließend sagen kann, ob die aktuelle Terminplanung des Württembergischen Handballverbandes auch umgesetzt werden kann. Stand heute startet die Landesligasaison für den TSV am 10. Oktober mit dem Auswärtsspiel gegen den HC Hohenems.

Mit dem Ergebnis des Ausdauer- und Krafttrainings in der ersten Hälfte der Vorbereitung scheinen neben Cheftrainer Fabian Hillenbrand auch Co-Trainer ...

Fabian Ragg (links) und der TSV Riedlingen wollen sich in der Landesliga etablieren.

Die Wiedergeburt der Rothosen

Ein bisschen klingt es wie ein Sportmärchen. Als Hans Hermanutz den TSV Riedlingen im Oktober 2016, vor dem 10. Spieltag der Kreisliga A1 übernahm, standen die Rothosen mit dem Rücken zur Wand. Nach acht absolvierten Partien lag Riedlingen auf Platz zwölf, hatte gerade mal acht Punkte auf dem Konto und war dem Absturz in die Kreisliga B näher als dem Aufstieg in die Bezirksliga.

Nur 20 Spiele später zeigte der „Kontostand“ 60 Zähler. Riedlingen hatte in 20 Spielen 17-mal gewonnen, gegen Betzenweiler unentschieden gespielt und 52 ...

 War angeschlagen und zuletzt nicht in jeder Trainingseinheit dabei: Kevin Ruiz. Ob er im Pokalspiel des SSV Ehingen-Süd in Sigm

Ziel ist klar die zweite Runde

Der Fußball-Verbandsligist SSV Ehingen-Süd bestreitet am Samstag, 8. August, in Sigmaringen sein erstes Pflichtspiel der neuen Saison (Anpfiff: 15.30 Uhr). In der ersten Runde gastieren die Kirchbierlinger beim A-Kreisligisten SV Sigmaringen und damit bei genau der Mannschaft, die am vergangenen Sonntag die TSG Ehingen im Bezirkspokalfinale schlug und sich so für den WFV-Pokal qualifizierte. Ein weiteres Pokalspiel der Sigmaringer will Süd nicht zulassen, die Vorgabe von Trainer Michael Bochtler an die Mannschaft ist klar: mit einem Sieg in ...